Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    91176
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Falsche Köderführung?

    Hi Fische dieses Jahr nur mit kleinen Gummis und fange recht ordentlich Hechte und Barsche aber nur ein kleiner Zander was mach ich falsch?

  2. #2
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    das liegt bestimmt nicht an der köderführung.
    versuch es mal mit nem größerem gufi(10-12 cm)
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  3. #3
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus Franke!

    Wie führst du denn deine Köder?
    Ich führe meine Gufi´s beim Zanderangeln immer recht langsam und lasse ihn auch immer für einige Sekunden liegen, dann wird wieder leicht gezupft und auch mal ruckartig!
    Du musst ihn halt so interessant wie nur möglich führen!

    Der Zander beobachtet seine Beute recht gerne und verfolgt sie auch öfters mal über längere Strecken!
    Und die Größe der Gufi´s lieget bei mir beim Zanderangeln immer zwischen 12 und 16 cm!
    Wichtig ist natürlich auch die Platzwahl, denn der Zander bevorzugt meistens andere Gewässerabschnitte wie der Hecht!

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    91176
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Sers,Red Twister
    ich lasse meinen Gummi auf den Grund ankommen und holle mit 2-3 umdrehungen den Gummi ein und lasse ihn wieder zum Gewässergrund absinken.ja schon klar aber ich beangel einen kleinen Kanal also da kann man nur schwer an den Zandern vorbeiangeln

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Ich denke man kann auch in einem Kanal am Fisch vorbeiangeln.
    Hast du schon mal einen Suspender probiert?
    Mit so einem Teil kannst du super verschiedene Wassertiefen abtasten und beim Spinnstop verharren die Dinger auf der Stelle ohne auf- oder abzutauchen.
    Ansonsten kann ich nur bestädigen was Red Twister geschrieben hat.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    91176
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Also die Kanalstrecke ist 500m lang ungefähr 7m breit 1,50m tief

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Na das ist allerdings wirklich nicht gewaltig.
    Hast du es schon mal mit totem Köfi am System probiert?
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  8. #8
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Gibt es da irgendwelche besonderheiten beim Gewässer?
    Strömungskanten oder Zuläufe von Bächen oder so!?

    Bei so einer kleinen Gewässerstrecke musst du einfach auf alles achten, was irgendwie anders ist wie der Rest!
    Was Jubo schreibt ist auch eine gute Möglichkeit: Köfi am System!
    Probiere einfach alles mal aus, dann kommt bestimmt auch der Erfolg.

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    84756
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 31 Danke für 12 Beiträge
    Wechsle mal alle 15-20 Würfe die Farbe des Gufis, vielleicht ist an dieser Gewässerstrecke eine Farbe besonders erfolgreich.
    MfG

  10. #10
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    oder versuch mal das der gufi srünge macht.
    das erreichst du indem du beim einholen schäge in der rute machst.
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  11. #11
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Hallo Franke, fischst du immer mit den ein & selben Gummis ? ...Farbe dessen ist egal...
    also ich meine ob no aktion Shads, Aktionshads mit breiter Schaufel die extrem Druck macht oder eher eine schmale Schaufel mit weniger Druck, ist das wasser dort trüb ?
    ich habe auch viel mit kleineren Gummis ausprobiert aber die beste Erfahrung hab ich mit Gummis ab 12 cm aufwärts gemacht ;-)
    nur DICKE PETRI HEIL

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen