Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von elFloppero
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    81477
    Alter
    36
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 191 Danke für 57 Beiträge

    Question Durchblick im Castaic-Dschungel

    Servus beinand,
    ich wollte mir ganz gerne demnächst auch endlich mal einen Castaic-Fisch holen, aber irgendwie bin ich etwas verwirrt wegen den ganzen Bezeichnungen. Real Bait, LiveBait, Catch 22, Threadfin Shad, Gizzard Shad, Rock Hard Series, Hard Head Series und Platinum Series.
    Könnt ihr mir mal verraten, welcher sich davon am besten für´s Schleppen eignet (oberbayrische Seen)? Da würde mich nämlich auch mal gleich noch interessieren, ob ihr Erfahrungen habt, welches Dekor fängiger ist - Forelle oder Weißfisch bzw. Renke (natürlich unter der Voraussetzung betrachtet, dass beide Arten gleich häufig im See vorkommen!!!)

    Was an dieser Stelle auch interessant zu wissen wäre: Gibt es vernünftige Alternativen zu den Castaics oder eurer Meinung nach vielleicht sogar bessere Köder? Oder kommt man tatsächlich im Moment um die gute Castaic-Forelle einfach nicht herum? Ich fände beispielsweise den BBZ-1 von SPRO sehr interessant...

    Ich hoffe, ihr könnt mich diesbezüglich mal ein bisschen aufklären, so dass ich demnächst endlich meinen ersten "Luxus-Köder" baden kann!

    Grüße aus München!

  2. #2
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    also ich persönlich fische mit 2 boot tail castaic und einer sardine, konnte bis jetzt damit einen hecht von 84cm fangen, muss allerdings sagen das ich ganz selten castaic schleppe,
    ich versuche jetzt mal die dinger zu erklären:
    boot tail/swim bait trout: hat eine reine schwanzaktion siehe video
    http://www.castaicswimbait.com/6%22-...-%28SBT%29/18/

    platinium series: sind für mich die eindeutig natürlichsten köder siehe video
    http://www.castaicswimbait.com/Plati...-Swimbaits/10/

    rock hard: sind aus harten materialen deswegen der höhere preis, eignen sich auch zum werfen,
    http://www.castaicswimbait.com/Rock-...inbow-Trout/8/

    real bait trout
    der gizzard shad ist einfach ein kleiner köder der treadfin is die grössere version, sie arbeiten mit wobbler schaufel und sind austauschbar falls einer mal abgebissen wird,
    die schaufel erzeugt einen enormen druck beim schleppen
    http://www.castaicswimbait.com/Hard-Head-Originals/23/

    der catch22 is das neueste produkt, zu dem kann ich fast nix sagen, weiss nur dass das der neueste köder von castaic ist, und stabiler gebaut ist als der premium, er soll angeblich 22 attacken aushalten von einem black bass^^
    siehe video
    http://www.castaicswimbait.com/Catch...h-sizes%29/29/

    bei castaic kannst eigentlich nix falsch machen, nur der preis ist gesalzen, deswegen habe ich bis jetzt mir nur die boot tail/ swim bait geleistet, meiner meinung nach ist castiac sehr gut in klaren gewässern wo es darauf ankommt einen natürlichen fisch zu imitieren, als grosshecht köder sind sie auch sehr erfolgreich,
    mfg aus der au
    Geändert von perikles (28.06.2009 um 12:30 Uhr)

  3. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Ich bin sicher nicht gerade der Castaic-Catcher und kann daher nicht viel mehr sagen als das was der Markus schon schrieb, zur Platinium-Serie kann ich anraten, ein guter Freund von mir schwört darauf, zieht fast immer einen mit und fängt damit auch gute Hechte.

    Ich hätte noch eine Alternative:

    der Savage 4Play von Prologic

    Derzeit arbeite ich noch an einem kleinen Video mit Unterwasseraufnahmen vom Hechtfischen, in diesem Zusammenhang habe ich den 4Play in den 3 verschiedenen Versionen gefischt und in Aktion unter Wasser gesehen.

    Die meisten Fänge beim Schleppen gelangen mit dem aktiven (handgeführten) Lipplure.

    In meinen Augen Prädikat: "Empfehlenswert"

    Petri Heil
    Stephan

  5. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Ich fische die Real Baits und finde ihr laufverhalten sehr genial .Farbe nehm ich meistens Blue Shad ( Renke)
    Aber auch Mad Shad (lila) bingt gute Erfolge .

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei strasse für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger Avatar von elFloppero
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    81477
    Alter
    36
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 191 Danke für 57 Beiträge
    Haha und schon wieder sind´s der Markus und der Stephan, die mir als erstes auf meinen thread antworten! Der thread sollte sich ja nicht ausschließlich an die Bayern-Fraktion richten!

    @Perikles: Danke für die Vids zu so später Stunde!

    @Stephan: Den 4Play fische ich auch extrem gerne! Ich besitze folgende Modelle:

    19cm Barsch (Lowrider), Dirty Silver (Liplure) und Saibling (Jerk)
    13cm Barsch und Blue Silver (Liplure)

    Die gehen echt super und ich kann die auch nur jedem empfehlen! Ich wollte mir demnächst noch den 25cm Swimbait kaufen (entweder Orfe oder Rainbow Trout). Hast du damit auch schon Erfahrungen sammeln dürfen?

    @Strasse: Danke für die Farb-Tipps! Wo fischt du denn hauptsächlich mit den Kameraden?

    Und nun aber mal eine generelle Frage an alle hier im Forum: Empfiehlt sich denn überhaupt der Kauf der teuren Castaics oder tut´s eben ein anderer wie der 4Play auch???

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei elFloppero für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Also ein anderer Kumpel von mir hat den SBT auch erfolgreich im Einsatz, der Hard Head Quick Snap hat auch vor meinen Augen schon gefangen. Die Farben Mad Shad, Rainbow waren die erfolgreichsten neben der "Renke" (weiß den Farbcode nicht auswendig)
    Eine weitere Alternative sind große "normale" Gufis am System.

    Greets
    Stephan

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen