Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    Barschjägerin Avatar von Honeybee
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    079
    Alter
    42
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 403 Danke für 114 Beiträge

    Katze gerettet

    Am Sonntag Abend saßen wir gemütlich am haus und haben eine geraucht. Ich vernahm ein klägliches und leises Miauen, konnte es aber nicht so zuordnen und reagierte auch nicht.

    Doch dann miaute es wieder und da wir schon 2 Samtpfoten haben, war uns dieses Geräusch nicht ganz unbekannt.
    Sondiert wurde der alte Schuppen, der an einer Natursteinmauer steht. Und nun wurde gerufen und alles mögliche gemacht, um nochmal ein Miau zu hören. Der Schuppen wurde von allem Unrat befreit, eine Taschenlampe organisiert, auf dem Schuppendach umhergeklettert (hatten den Verdacht sie/er ist zwischen Wellplatten und Dachboden).

    Doch dann rief mein Mann: ich hab sie....sie ist hier.

    Da hockte sie nun zwischen Schuppenwand und Natursteinmauer eingezwängt. Als ich zu ihr greifen wollte, kam mir ein fauchen entgegen.
    Da mein Mann sich aber überall randrängeln muss, übernahm er die Aufgabe und hatte auch unter lautem aua aua aua Erfolg.
    Sie hat ihm die ganze Hand zerbissen und zerkratzt und auch ich konnte sie zuerst nur im Nacken packen.

    Da saß nun ein Häufchen Elend auf meinem Arm, abgemagert, total verklebte Augen und zitterte wie Espenlaub.
    Nun war guter Rat teuer.

    Zuerst flitzte Junior los und holte Futter und ein Tellerchen. In der Zeit reinigte ich ihr etwas die Augen.
    Als das Futter dann da war, hat sie sich nicht lange betteln lassen.
    Ratz fatz war der Teller leer.

    Was nun?? Behalten oder ins überfüllte Tierheim bringen?


    Nach großem Kriegsrat haben wir uns für behalten entschieden und in der einen Woche alles möglich erledigt (Tierarzt) und zusammen gekauft. (Katzen WC, Kratzbaum etc.)

    Sie heist nun Lotti und ist ca. 7 Wochen alt.
    Lotti hat sich prächtig hier eingelebt und sobald Junior von der Schule zuhause ist, liegt sie mit vorliebe in seinem Bett.
    Was mich wunderte.....sie ging von Anfang an auf ein Katzenklo....

    Hier ein paar einlebe Bilder

















    Lotti ist nun sehr zutraulich und weckt mich jeden früh gegen 4:30Uhr weil sie denkt, das ist die optimale Spielzeit....
    Liebe Grüße
    Jana


  2. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Oh Jana du kleene Jägerin.
    Super die Kleine die ihr das aufgegabelt habt
    Unsere ist leider genau am Hochzeitstag gestorben als wir im Urlaub waren, und meine Schwägerin sich tägl darum kümmerte.
    War aber auch schon über 15 Jahre alt und magerte täglich mehr ab.

    Hier auch mal ein paar Cat Fotos, von der süßen frechen Mieze, die wir von mein Bruder zu Besuch hatten , als dieser im Angelurlaub war.

    Gerade solche Biester sind mehr wert als so manche Zuchtkatzen mit Angorafell. Meine Meinung

    Kleine Geschichte meinerseits:
    Gerade mit meiner Freundin, ( jetzige Frau ) vor 21 Jahren eine gemeinsamme Wohnung gezogen, hörten wir daß jemand Katzen abgibt.
    @ Jana nun halt dich bitte fest.
    Die Frau , von der wir unseren Kater hatten, hat 7 Katzenbabys auf den Gehsteig in einen Karton gefunden, den jemand zum Sperrmüll abgestellt hatte. So hat der eheml. Besitzer absichtlich die Babys den Presswagen aussetzen wollen. Die Kids waren da ca 4 Wochen alt, und wir holten unseren Tiger mit 8 Wochen von der Pflegedame ab.
    Kannst dir denken wie unser Kater uns ans Herz wuchs .
    Ich wette so hängt euer Schößling euch auch bald am Herzen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  3. #3
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    na siehste, rauchen draussen kann leben retten, wenn ich draussen rauche werde ich von moewen angesch*** und/oder von kuestenseeschwalben attakiert, gott sein dank bin ich feuerwehrmann und hab nen stahlhelm ;o)


    in diesem sinne viel spaß und freude mit eurem stubentiger

    gruss
    oli

  4. #4
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Morgen Zusammen
    Na das is doch ne schöne Geschichte. Außerdem erinnert mich Honeybee`s Geschichte an ein ähnliches Erlebnis von mir.
    Letztes Jahr im Oktober bin ich um halb 5 ind der Früh zur Schicht gefahren. Keine 10m vom Parkplatz hatte ich auf einem mal Begleitung. Ein süßes kleines Kätzchen folgte ausgerechnet mir. Immerhin waren ja noch mehr Leute auf dem Weg zur Schicht. Tja, und als ich durchs Drehtor ging, betrat klein Cat illegal das Werksgelände durch den Zaun. Ich fühlte mich verfolgt. Mein Problem war nur, das ständig ein zerzauster Fuchs in der Früh um unsere Anlage schlich. Was also tun? Das Kätzchen tippelte mir bis vor die Tür zur Anlage um die Beine. Gut, also Türe auf und schaun was sie tut. Sie ließ sich nicht lange bitten und ging vor mir ins Gebäude.
    Raus ließ ich sie nicht mehr ( wegen dem Fuchs) also Mietz erstmal mit Milch und Wurst von der Stulle gefüttert. Satt wie sie nun war belegte sie meinen Bürostuhl und schlief ein.
    Über die Schicht wurde nun versucht mittels Werksschutz eventuell die Besitzer zu ermitteln. Um den Parkplatz herum wohnen nur 4-5 Familien in Häusern. Nix! Von meinen Leuten konnte sie auch niemand nehmen. Also meine Regierung angerufen und den Fall geschildert. Kurz gesagt, ich sollte sie erstmal mitbringen und wir würden dann sehen was wird.
    Gesagt getan. Problem war nur, ich habe 3 Yorki`s. Wie soll das gut gehen? ES GING!!!! Und auch sie ging sofort aufs Katzenklo. Seither ist sie der Chef von der 4-Pfoten-Gang und ich kann Euch sagen, DAS ist ne Gang. Sie heißt offiziell zwar Elli aber wir rufen sie einfach nur Maus.
    Tja, so kam ich vom Hund auch noch auf die Katz.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Frank

  5. #5
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    War sicher eine gute Entscheidung von Dir die Katze zu behalten.
    Sie ist ja wirklich allerliebst mit ihren blauen Auge.. Ich selbst hab auch eine Katze die mir immer fleißig beim essen der Fische hilft und meine Tochter hat auch 2 Katzen.

    Lg. Oberesalzach

  6. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Thuny wußte nicht was ich zum Schluß deiner Sätze tun sollte....
    Lachen oder vor Glück weinen, da mir beides in solchen Situationen sehr nahe gelegen ist ( bin nahe am Wasser bebaut ).
    War sicher eine Werks " Mission impossible " Katze , die für die CIA spionierte .
    Bei uns vertrugen sich aber auch alle Tiere. Von Katze zu Hund, von Frettchen zur Katze und alle 3 zusammen. Deine Wufftis sind aber auch zum verlieben, welche Katze kann solch einer Gang auch wiederstehen
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  7. #7
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Jana!
    Na das ist aber eine Süße,wer kann so ner Mulle schon Wiederstehen.
    Na jetzt hat Sie aber ein tolles Zuhause und ein schönes Bett zum Schlafen.
    Den Kater meiner Oma hab ich auch draußen gefangen,die Mutter wurde Überfahren und Der war noch so klein.
    Ist 17Jahre alt geworden und war immer gut drauf.
    Der hieß Mikosch nach dem schönen Kinderbuch,getauft hab ich Ihn.
    Na dann viel Spaß mit Eurem neuen Familienzuwachs.
    Gruß Frank.

  8. #8
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Talking

    Zitat Zitat von Honeybee Beitrag anzeigen
    Lotti ist nun sehr zutraulich und weckt mich jeden früh gegen 4:30Uhr weil sie denkt, das ist die optimale Spielzeit....
    die haelt euch ja ganz schoen auf Trab die Mieze.
    *fishing is flow*

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,...

    Uns ist auch eine Katze zugelaufen und wie es sich herrausstellte ist sie auch begeisterte Anglerin:









    mfg alex.....

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    32052
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Ich wär auch schwach geworden.

    Der Hund denkt:
    Er füttert mich, er muss ein Gott sein.
    Die Katze denkt:
    Er füttert mich, Ich muss ein Gott sein.

    Aus den Augen eines Sklaven

  11. #11
    Barschjägerin Avatar von Honeybee
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    079
    Alter
    42
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 403 Danke für 114 Beiträge
    Lotti ist ja nun schon fast 2 Wochen hier.

    Heute musste ich dann nochmal mit ihr zum Tierarzt, da wieder die Augen das tränen angefangen haben und der Schnupfen sich wieder meldete.
    Kontrollmäßig wurde sie noch gleich mit gewogen und hat sagenhafte 250g in einer Woche zugenommen.
    Nach 2 Spritzen ging es wieder ab nach Hause.

    Seit dieser Woche trainieren wir auch das tragen eines Geschirres. Am Anfang gab das ein ganz schönes Theater aber nun trägt sie es, als wenn sie nix anderes kennen würde.
    Und am Wochenende gibt es dann die Generalprobe, denn es geht in den Bungalow. Dort muss sie dann leider erstmal an die Leine......nicht das sie uns ausbüxt......

    Und da gibts dann bestimmt neue Bilder
    Liebe Grüße
    Jana


  12. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Katzen mit Geschirr
    Katzen sind eigenständige Tiere, und sorry da sage ich
    Eine Katze hat ihr eigenen Kopf. Und wenn sie ausbüchst, dann ist das ihre Entscheidung. Wenn sie dem Besitzer und ihr Zuhause mag, kommt sie wieder .
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. #13
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Katzen mit Geschirr
    Katzen sind eigenständige Tiere, und sorry da sage ich
    Eine Katze hat ihr eigenen Kopf. Und wenn sie ausbüchst, dann ist das ihre Entscheidung. Wenn sie dem Besitzer und ihr Zuhause mag, kommt sie wieder .

    Prinzipiell bist Du im Recht. Allerdings benutze ich für meine Katze nun auch solch ein Geschirr. Das hat auch seinen Grund. Die Gang-Chefin ist so sehr an Hunde gewöhnt, das sie auch keinerlei Scheu vor fremden Hunden oder sonst etwas zeigt. Das mußte ich leider selbst feststellen als ein Kollege mit seinem Hund (Boxer) bei mir vorbei schaute. Elli ist nun halt so dusselig und denkt das ALLE Hunde, Leute und was es sonst so gibt mit ihr Kuscheln. Dem ist nunmal nicht so. Also, Gartenausgang mit Geschirr und langer, sehr langer Leine. So leid mir das auch tut.
    Sie hat sich daran gewöhnt und wartet täglich brav vor der Terassentür das jemand ihr das Teil anlegt.
    Gruß Frank

  14. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge

    Katzenrettung

    Erstmal ein großes Danke für die Rettung der Samtpfote.
    Da wir selber 2 Katzen haben (nach Auszug der Tochter haben sie ihr eigenes
    Zimmer) kann ich es nachfühlen.Wünsche Euch viel Freude mit dem neuen
    Mitbewohner.
    Petri Bernd
    Kater Otto schwarz
    Katze Linda dreifarbig
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #15
    Barschjägerin Avatar von Honeybee
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    079
    Alter
    42
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 403 Danke für 114 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Katzen mit Geschirr
    Katzen sind eigenständige Tiere, und sorry da sage ich
    Eine Katze hat ihr eigenen Kopf. Und wenn sie ausbüchst, dann ist das ihre Entscheidung. Wenn sie dem Besitzer und ihr Zuhause mag, kommt sie wieder .
    Hallo Wolfi

    Ich gebe Dir da schon recht und habe auch immer die Leute belächelt, die mit ihrer Katze Gassi gehen.
    Lotti geht aber nicht Gassi, sondern trägt das Geschirr nur zur Eingewöhnung.......die "Leine" ist so lang, das sie die Terrasse komplett erkunden kann.
    Und das trägt sie auch nur, wenn wir mal keine Zeit haben, sie permanent zu beobachten.

    Jetzt stell dir mal das Szenario vor. Kleine Katze kommt an einen völlig fremden Ort. Sie erkundet nach 1-2 Stunden die nähere Umgebung und plötzlich ein Geräusch/Gefährt (z.B. Fahrradfahrer) was sie nicht kennt, erschrickt sich und rennt panisch davon.

    Die Katze kommt nicht wieder, nicht weil sie das zuhause beschissen findet, sondern weil sie nicht weis, wo sie hin soll.
    Und das wollen wir ihr ersparen. Wenn sie dann alt genug ist (jetzt gerade mal so ca. 9 Wochen jung), dann steht dem Freigang garantiert nix im Wege.
    Liebe Grüße
    Jana


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen