Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Killerspiele

  1. #1
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge

    Killerspiele

    Servus,

    Da gestern im Bundestag beschlossen wurde das sämtliche Websites zum Thema Kinderpornographie "geschlossen" werden (was natürlich auch gut so ist!), hat sich nochmals der Herr Thomas Strobbl zu Wort gemeldet und gefordert, das ebenfalls sämtliche Seiten die das Thema "Killerspiele" beeinhalten "geschlossen" werden.

    Ich persönlich spiele auch so genannte Killerspiele (derzeit CoD : World @ War)
    bereits knapp mitte der 90er hatte ich DOOM und das auch gerne gespielt.
    Ich spiele diese Spiele aus reinem Zeitvertreib und kann klar zwischen Realität und Fiktion unterscheiden.

    Gerechtfertigt wurde diese Forderung mit der Begründung, dass Massaker wie in Winnenden und am Guten-Berg-Gymnasium in Erfurt unterbunden werden sollen.
    Aber ist das wirklich möglich?
    Sind einzig und allein sogenannte Killerspiele an solchen Tragödien schuld?
    Oder sind es nicht eine Vielzahl von Begleitumständen die einen Attentäter zum Mörder werden lassen?
    Ist ein Spiel ausschlaggebend oder ist es einfach nur der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt?
    Oftmals höre ich das es die Realität der Spiele ist die wohl ausschlaggebend sein soll, aber sind nicht auch gute Grafikengines nötig um medizinische Prozesse, wie z.B. die "Entschlüsselung" der Desoxyribonucleinsäure zu ermöglichen?
    Und Technik schreitet doch immer voran und bringt "bahnbrechendes" mit sich, egal in welchem Bereich des Lebens (und darüber können sich doch auch die wenigsten von uns beschweren oder)?

    Aber wie denkt ihr darüber?
    Was ist eure Einstellung zum diesem Thema?

    P.S.: ich bin auf tolle Diskussionen gespannt.

    Im Vorfeld
    Petri an euch alle.
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge

    Humbug

    Ehrlich gesagt finde ich es gut gegen Kinderpornographie vorzugeehen, aber wer sich das anschauen will tut es auch.
    Was kommt als nächstes Verbot von Poker und anderen Glücksspielseiten?

    Alles Wahlkampfgeplänkel. Ich bin gegen jegliche Sperren im Internet und Datenspeicherung.

    Ja und auch du sollst von mir aus deine Killerspiele spielen können, aber die werden auch nicht verboten werden da dort eine zu große Lobby dahintersteht - siehe Paintball oder die Handhabung der Schusswaffen für Sportschützen und Jäger

  3. #3
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    ich zocke selbst, cod uo
    diese berliner gutmenschen meinen, das killerspiele an gewalt in der gesellschaft schuld sind, ehrlich gesagt suchen sie irgendeinen sündenbock für ihre fehler, ein gesunder mensch, der gesund heranwächst mit gesunder familie, wird kein amokläufer meiner meinung nach
    mfg

  4. #4
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Zitat Zitat von jürgen W. aus T. Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt finde ich es gut gegen Kinderpornographie vorzugeehen, aber wer sich das anschauen will tut es auch.
    Was kommt als nächstes Verbot von Poker und anderen Glücksspielseiten?

    Alles Wahlkampfgeplänkel. Ich bin gegen jegliche Sperren im Internet und Datenspeicherung.

    Ja und auch du sollst von mir aus deine Killerspiele spielen können, aber die werden auch nicht verboten werden da dort eine zu große Lobby dahintersteht - siehe Paintball oder die Handhabung der Schusswaffen für Sportschützen und Jäger
    Da muss ich dir vollkommen rechtgeben, alles geplänkel!
    Und da große Firmen wie, Activision und so weiter dahinter stehen, ist das alles Bull****, wir sind ja hier nicht in China.
    Wo bleibt denn da bitte das "freie" Deutschland?

    Ich kann in diesem Staat echt nur noch mit dem Kopf schütteln, um was sich alles gekümmert wird........nur leider nie um die wirklich wichtigen Sachen!
    Wie kann man nur so verbohrt und behämmert sein?
    Wenn ich mir im allgemeinen mal anguck was hier son in den letzten Jahren abging.......tztztz.
    Umweltplakette??? (die Luft macht ja auch an nem Schild halt)
    Der Autofahrer wird ganz ganz teuer zur Kasse gebeten (Benzin, Steuern etc.)
    Löhne werden gekürzt......Artikel werden teurer im Laden.
    Und dann wird auch noch darauf verwiesen das es im Ausland ja alles noch krasser ist......mir doch egal ich leb in Deutschland und nicht in anderen Ländern (und wenn die das so machen dann ist mir das Bockwurst! )
    Und jetzt kommt noch sowas dazu?

    Ich hab die Fr***e voll, mir reicht es.....die wollen allen was vom großen Kuchen, aber der ist leider schon alle!
    Und jetzt den Steuerzahler kröpfen?

    Und auch noch in meine "Privatssphäre" eingreifen?
    Demnächst werd ich wohl beschnüffelt, weil ich diese Spiele zocke!

    ES REICHT!!!
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  5. #5
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    oh man ....

    killerspiele bilden amokläufer aus etc.

    viele diskusion habe ich darüber schon geführt mit freunden und lehrer

    da ich selber "killerspieler" bin müssen alle angst habe die mich kenn oder was?? :D

    meine meinung nach haben diese spiele nix damit zu tun.

    denn das spiel besorgt den amökläufer nicht die kanrre die er zu dieser tat braucht bzw. benutzt

    bei den letzten amokläufen waren die elternteile immer im jagt bzw schützen verein und haben die waffen zu hause sehr schlecht aufbewart. meinermeinung nach müssten die eltern auch bestraft werden denn würde der sportschütze die waffen im waffenschrank ordnungsgemäß lagern und den code oder schlüssen gut aufbewahren dann würde auf jeden fall ein großer faktor wegfallen

    die amokläufer haben 100% ein schlechtes vorleben ..sprich Hänselein in der schule (heut zu tage ist sowas ja altag auf schulhöfen)
    oder gewalt in der familie oder keine aufmerksamkeit bekomm

    wie gesagt ich spiele selber aktiv sogenante ego shooter und das im clan (team play) da redet man über verschiedene programme mit einander und ab und an kommt tatsache 13-17 jährige kinder rein und fragen ob sie bei uns join könn..... das spiel ist doch erst ab 18 freigegeben wie geht das denn das die an das spiel rankommen .....

    mein vorschlag ist das die händler die diese spiele verkaufen besser konrulierett werden. im TV sieht man immer das 14 jährige am kiosk neben am ne pulle wodka bekomm warum testen sie das nicht mal auch mit den "bösen" killer spielen .....

    zudem seh ich da vorteile
    man ist zu hause am pc oder an einer konsole und nicht draußen und beschmiert irgendwelche hauswände mit grafitti
    man lernt leute kenn die man im RL nie kenn lernen würde denn ich stamme aus brandenburg und spiele mir leute aus münschen köln kiel usw zusamm man lernt sich kenn und man trifft sich irgendwan mal bei einer LAN der eine ist etwas dicker der andere 2.18m groß und total mit muskeln bepackt... sone leute würde ich nie kennlern da sie einfach nicht ins "chema" passen

    zumal ist taktisches spielen angesagt das heist man muss um zu gewinn sein kopf anstrengen nicht einfach nur losballern wie es so schön im tv immer dargestellt wird

    taktisches spielen brauch man auch im RL
    ich selber spiele volleyball und da ist es auch taktisch wenn einer ausfällt da er den ball hinterhergesprungen ist und am boden liegt muss einer den platz ein nehm und das ansagen, genauso sollten die hinten stehnen sagen das sie den ball besser bekomm wie die vorderen die müssen schnell reagieren und reflexe zeigen

    zumal steigert es auch die reaktions möglichkeit denn das brauch man im spiel sowie im RL

    so erstmal wars das

    freu mich schon aufs diskutieren

  6. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Marcus ich habe früher auch die Alien Trillogygespielt , die ich leider nicht mehr besitze. Über die Kipo´s brauchen wir uns hier glaub ich nicht zu unterhalten, da dieser Entschluss richtig ist.

    Zu den Egoshootern :
    Solch ein Blödsinn die diese Politikern immer wieder verfassen, rege ich mich schon seit 25 Jahren auf. Egal ob es die FSK ist die Filme verbieten, bzw Filme schneiden lassen, oder sie nun eine neue Schiene der PC Spiele gefunden haben , auf denen sie darauf rumhacken können.

    Bestimmt rennt keiner Amok weil er solche Spiele spielt, und wenn ist es nur der Funke der die vorhandenen Gewaltgedanken zur zündung bringt.
    Nur durch solche Spiele tickt keiner aus. Und wenn es nicht die Spiele sind, die evtl gesperrt sind, dann ist der Funke irgendwann der Lehrer, die Oma, der Vater, der evtl durch eine Orfeige den Jungen zum Amoklauf bringt.

    Sicher ist über die Jahre hinweg schon genug im privaten Umfeld abgelaufen um solche Jugendlichen zu solch einer Tat zu bringen.
    Die Filme oder Spiele sind mit 100%tiger Sicherheit nicht der Grund.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Ich finde das total übertrieben wie sich die Politiker aufkröppen über die Games.
    Die haben solche Spiele nochnie gespeilt aber urteilen darüber.!!
    Das kann ich nicht verstehen.Vorallem kommt es immer auf die Person drauf an, ob man zwischen Realität und Spiel unterscheiden kann.Das einSpiel einen Menschen zu einem Amokläufer machen kann ist meiner Meinung nach total aus der Luft gegriffen.
    Außerdem wird doch auch an die große Glocke gehangen, dass die Amokläufer in den Schulen gemobbt und ausgegrenzt wurden oder irre mich da.
    Es wurde gesagt dass sich die Amokläufer haubtsächlich an Klassenkameraden und Leuten "gerecht" haben, die Sie nicht akzeptiert haben.
    Wenn es darum geht alles was mit Schusswaffen zu tun hat möglichst wegzuschließen, dann müssen Jäger, Paintballspieler, udg. Sich wohl auch ein neues Hobby suchen.
    Das wiederum lässt dann sicher auch Arbeitsplätze schwinden und Leute sind wieder vom Staat abhängig.
    Genauso müssten dann auch Strategiespiele(OK, CoD ist auch ein Strategiespiel, aber ich rede von Nicht Ego-Shootern) wie HdR oder Age of Empieres verboten werden, denn da werden schließlich auch andere Rassen bzw. andere Stämme von dem Gegenspieler getötet und ausgelöscht.
    ICh kann mich nur gegen solche Verbote aussprechen..
    lg
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  8. #8
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    Zitat Zitat von Blaubarschmann Beitrag anzeigen
    .....Das wiederum lässt dann sicher auch Arbeitsplätze schwinden und Leute sind wieder vom Staat abhängig.....
    das ist doch nith so schlimm ich habe vorhin in den nachrichten gesehn das sie das HARZ4 geld aufstocken wollen ... da gehn doch dann noch weniger arbeiten

  9. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Blaubarsch....
    Jo somit hast du recht, wenn du sagtest , daß sie gemobbt wurden .
    Stelle mir gerade die Frage , warum sie gemobbt wurden
    Meißt waren die Täter sicher selber schuld an der Mobbings, was ich mal wie folgt vermute.
    Einzelgänger die sich durch ihre PC Spiele oder andere Int. Dingen von der realität abgrenzten und keinen Bezug dazu mehr aufbauten.

    Dazu die Lehrer die ihren Aufgaben doch total überfordert gegenüber stehen. Meißt sind die Anzeichen dazu schon längst vorhanden, doch die angeblichen Lehrer verstehen diese nicht zu deuten.

    Ein gutes Beispiel ist der alte Film vor 25 Jahren ....
    " Die Klasse von 1984 " , da damals schon solche Probleme in den USA vorhanden waren, und da gab es noch keine PC Spiele.
    Unsere Politiker suchen nur nach einen Sündenbock, den sie die Schuld zuschieben können, um von den Fehlern der familiären Hilfen vom Staat und Schulen abzulenken.
    Wie oft wurde schon berichtet, das Jugendämter schon lange von den Mißständen der einen oder anderen Familie wußten, aber nichts unternommen haben. Und hinterher heißt es immer....Zu dem Vorfall gibt das Jugendamt kein Kommentar ab.

    Zitat Zitat von RedScorpien
    das ist doch nith so schlimm ich habe vorhin in den nachrichten gesehn das sie das HARZ4 geld aufstocken wollen ... da gehn doch dann noch weniger arbeiten
    Solltest du besser unterlassen, solche Aussagen von dir zu geben.
    Nur weil du evtl einen Job hast, wirfst du alle H4 in einen Topf.
    Hoffe nicht das du mal darin landest, und dann dein gespartes Geld erst auslöffeln mußt.
    Geändert von theduke (21.06.2009 um 22:10 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  10. #10
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Find ich echt gut, das ich nicht der einzige bin der die Problematik so sieht.
    Ich mein die Poli´s heulen auch rum wegen der Umwelt, fahren aber alle Oberklasse-Limousinen von S-Klasse, über A8 bis 7er BMW in den größten Motorvarianten!
    Und dann den "kleinen Mann beschneiden" wollen ist nicht ok!
    Die Spiele sind einfach aus dem Fortschritt der "virtuellen" Technik entstanden.
    Und virtuelle Technik hat uns bis heut enorm viel gebracht, sonst könnte ich hier huet Nacht nicht meine Meinung vertreten und wir könnten nicht über Web-Cam´s irgendwelche Plätze "bespitzeln" (so wie es ja auch gern von den verschiedenen Sicherheitseinrichtungen unseres Staates genutzt wird!)

    Fakt ist:

    Killerspiele gab es schon in den 90ern (da hat aber leider noch kein Poli rumgeheult, wenn ich bei DOOM die Monster mit der Kettensäge abgemäht hab)
    und Schulmassaker gab es schon in den 60er, 70er Jahren in Deutschland (und da wurden sogar Flammenwerfer eingesetzt! )
    Möchte keine genauen Links reinsetzen, aber wer bereit ist zu suchen....

    Desweiteren frag ich mich dann auch was mit Wolfenstein und anderen einschlägig bekannten Titeln ist?

    Die einzige Frage die ich mir immer stelle ist, " Warum halten WIR DEUTSCHEN denn immer still?"
    In Frankreich würde es das nicht geben,. da wäre der Eiffelturm schon gefallen......


    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  11. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Marcus ich habe einen Stein, einen sogenannten Wolfenstein ?
    Hoffe Stein der Weißen, an den ich die Rechte habe
    Ok kleine Geschichtskunde von mir alten Sack
    Als Kind spielte ich mit Ritterburg, Indianer und Cowboy, oder mit Kumpels mit kleinen Panzer und Soldaten. Da wollte man solches Spielzeug später schon verbieten, weil die Politiker und Kirchen der Meinung waren, daß solchen Kriegsverherrlichend wären.
    Dann kam das Video in jede Stube. Die FSK hat Filme wie " Tanz der Teufel " total verboten, unter der Lüge , daß darin die Gewalt zu sehr verherrlicht wird, und Menschen dadurch zu gewalttätigen Handlungen neigen, wenn sie diese Filme ansehen.

    Auch Spielzeugwaffen kamen schon unter den Beschuß der Politiker, wenn Magnum oder Maschinengewehre zu Fasching verkauft wurden.

    Weiter ging das ganze zu den Gotcha Spielen, wo junge Menschen auch zu Atentate verleitet werden, da spielerisch der Tod dargestellt wird.
    Und nun die Shooters.....

    Marcus der " Deutsche Bürger " war schon immer zu blöde um sich gegen den Staat aufzulehnen. Streiks werden nie in ganz Deutschland ausgeführt, sondern werden durch Gewerkschaften nur in einzelne Regionen durchgeführt. Was bringt das ?
    LKW Fahrer dürften 2000 nur am Sonntag Tankstellen bestreiken, klar denn unter der Woche würde es ein Chaos geben.

    Die Franzosen bestreiken das gesammte Frankreich und lassen sogar ausländische Fahrer nicht mehr rein oder raus und in Spanien ist vor 2 Jahren jedes Paketdienstauto fast angezündet worden, wenn dieser sich nicht an den Boikott beteiligte.
    Denkst du es wird sich in Deutschland je was ändern ?
    Wie ging der große Satz bei der Wende ? Wir sind das Volk ?
    Geht es so weiter sind wir bald nicht besser als arabische oder chinesische Staaten
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  12. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    na gut wie erklärt man dann aber die Amokläufe von früher? Das ist keine Erscheinung der Neuzeit, nur durch die neue Medienpräsenz wird es öfter bekannt.
    Hier noch ein parr Vorurteile:
    Rockn Roll führt zu Gewalt, sexuellen Ausschweifungen, Anarchie Drogenkonsum und dem Verlust von Werten und Moral.
    Onanie macht blind und führt zu Rückenmarkschwund, ach ja man kommt in die Hölle dafür.
    Frauen sind zu dumm zum Autofahren, wählen usw..
    Kinder sind der Besitz ihrer Eltern.
    Die Liste könnte man über 2 Seiten führen.
    Es ist immer dasselbe, erstmal verdammen obwohl man keinen Schimmer hat, schliesslich hat man Waldorf geschulte Berater die wissen was am besten ist.
    Und nein ich werde meinen Namen totzdem nicht tanzen und auch nicht auf meine Spiele verzichten.

    Gruss
    Olli

  13. #13
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Stimmt alles Olli
    Im Alter trag ich nun sogar ne Brille
    Auch meine Frau lasse ich selten Autofahren
    Rock´n Roll ...was ist das, ich höre nur Kenny Rogers Country
    Unser Besitz ist ausgezogen
    Olli du hast das Verkupplungsgesetz vergessen, das ich fast noch erlebte.

    Aber zurück zum Thema.
    Jede unserer Generation hat sein Säckelchen zu tragen, und jeder kann von idiotischen Bürokraten berichten, die die Sommerlöcher und Medien ausnutzen um sich eine goldene Krawatte zu verdienen.

    Warum verbietet nicht mal einer Autorenn-Spiele, wenn schon der 2. in den Teich in Berlin, oder die Treppe in Berlin die U-Bahn Treppe hinunter gefahren ist
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  14. #14
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    kann den sch*** nicht mehr hoeren! in anderen laendern werden auch diese spiele gespielt und wieviel laufen dort AMOK? also scheints wohl ein gesellschaftliches problem zu sein, das jemand in "eurer" ellenbogengesellschaft ausrastet ist dann auch kein wunder!

    gruss
    oli (mit einem l )
    Geändert von Icefischer (22.06.2009 um 02:16 Uhr)

  15. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    22119
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 26 Danke für 14 Beiträge
    Das ist sowas von schwachsinn,

    diejenigen , die einen Naschlag verüber die sind einfach nur Psychisch KRANK!!

    Ich selber hat auch eine Zeit lang sehr "extrem" gespielt.

    jedoch muss und kann ein normaler klarer Mensch zwischen dieses beiden Dingen unterscheiden.

    Die Politiker wollen sich alle nur wichtig machen, und versuchen mitjeden mittel sich in den Vordergrund zu stellen...

    Was die Kp (mag das wort schon nicht aussprechen) angeht istes natürlich selbsverständlich dass so etwas nicht gezeigt wird.

    Auch diese "Menschen" finde ich Krank.

    Mfg Fischer90

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen