Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge

    Abwrackprämienproblem

    hallo leute ich habe in einem autohaus ein kaufvertrag gemacht für einen neuwagen und über das auto haus auch direkt die abwrackprämie beantragt!!!
    nun will der verkäufer aber doch mehr geld haben da ihm bei der preisberechnung ein fehlöer unterlaufen ist....

    nun sieht es auf grund der preiserhöhung so aus als wenn wir das auto bei einem anderen autohaus kaufen werden.....

    nun meine frage wie läuft das jetzt mit der abwrackprämie????denn die darf man ja nur einmal beantragen????und nun???das wäre ja denn zum zweiten mal....oder kann man den ersten antrag stornieren???

    bitte nur die rage beantworten und nix zu dem der darf den preis nicht erhöhen und so weiter.....nur den punkt mit der AP klären wenn ihr es wisst!

    danke

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hast du den Kaufvertrag schon unterschrieben???
    Wenn ja kann der Verkäufer nichts mehr machen. dann muss er dir den Wagen für das Geld überlassen.
    MFG, Nicki

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Hast du den Kaufvertrag schon unterschrieben???
    Wenn ja kann der Verkäufer nichts mehr machen. dann muss er dir den Wagen für das Geld überlassen.

    es ist alles in sack und tüten und auch mein wilhelm und der des verkäufers ist drauf!!!!
    er rief jetz zwei tage später an das da ein fehler wäre und es teurer werden würde....sagen wir mal das darf jetzt teurer werden und ich kaufe das auto dann aber woanders wie ist dasdenn mit meiner abwrackprämie!!!!???

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Troll32
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    45896
    Alter
    43
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    hallo!! vertrag ist vertrag!!! wenn ihr beide unterschrieben habt, so ist der vertrag bindent! der verkäufer kann nicht sage oh fehler jetzt wird es teurer! was mit deiner abwrackprämie ist liegt ganz alleine bei dem händler weil du bekommst sie ja nicht ausgezahlt sonderen der händler bekommt sie für den verkauf eines neuwagens!
    und wenn er jetzt sagt es wird teurer hmm dann kannst du schadenersatz ansprüche stellen diese aber erst nach einer gesetzten frist von ca 14 die du mit einem schreiben /per einschreiben mit rückschein zukommen läst! danach würde ich sagen suche dir ein anwalt wegen schaden ersatzt den anwalt brauchst du nicht bezahlen macht alles dan das autohaus oder sie sind pleite und können nicht zahlen dann leider bist du in der bring schuld!

    ps. ist immer schön ein BGB zur hand zu haben!!!

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Troll32 Beitrag anzeigen
    hallo!! vertrag ist vertrag!!! wenn ihr beide unterschrieben habt, so ist der vertrag bindent! der verkäufer kann nicht sage oh fehler jetzt wird es teurer! was mit deiner abwrackprämie ist liegt ganz alleine bei dem händler weil du bekommst sie ja nicht ausgezahlt sonderen der händler bekommt sie für den verkauf eines neuwagens!
    und wenn er jetzt sagt es wird teurer hmm dann kannst du schadenersatz ansprüche stellen diese aber erst nach einer gesetzten frist von ca 14 die du mit einem schreiben /per einschreiben mit rückschein zukommen läst! danach würde ich sagen suche dir ein anwalt wegen schaden ersatzt den anwalt brauchst du nicht bezahlen macht alles dan das autohaus oder sie sind pleite und können nicht zahlen dann leider bist du in der bring schuld!

    ps. ist immer schön ein BGB zur hand zu haben!!!

    was soll ich damit jetzt anfangen???wieso bekommt das autohaus meine abwrackprämie????was denn das für ein quatsch.....ich bezahle das auto im vollen preis und bekomme denn die abwrackprämie wenn das neue auto gekauft ist-also der vertrag unterschrieben denn geht die sache los mit den abwrackquatsch bearbeitung und denn irgendwann auszahlung an mich wenn mein antrag bearbeitet wird!!!(das habe ich sogar ohne bgb hinbekommen!!!)

    ich habe doch oben geschrieben ich wollt wissen wie das jetzt läuft wenn der vertrag hier rückgängig gemacht wird und nicht ob vertrag vertrag ist das intressiert doch hier gar nicht und darum gehts auch nicht!!!

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Die Abwrackprämie geht immer an das Autohaus da sie zweckgebunden ist und der Autohändler bei Ablehnung auf der Sache sitzenbleibt und nicht und da es auch laaaaaaaange dauert bis zur Auszahlung ist das auch die bessere Möglichkeit, man bekommt das Geld nicht fürs verschrotten lassen.
    Wenn du unterschrieben hast, hast du nur die Möglichkeit auf Erfüllung zu bestehen oder einvernehmlich aufzulösen.
    Sobald sich eine Seite dabei querstellt holft nur noch ein Anwalt.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (19.06.2009 um 22:16 Uhr)

  7. #7
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hallo Zanderlui!
    Also wenn man vom rein Logischen ausgeht sollte es keine Probleme geben.
    Dem Staat ist es egal bei welchem Händler Du kaufst,wenn der jetzige Vertrag storniert wird und Du bei einem anderen Kaufst bekommst Du die Prämie doch auch.
    Ich würde die zuständige Stelle einfach Informieren und auch gleich mal Nachfragen.
    Gruß und Petri Frank.

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2009
    Ort
    40589
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    Hallo,
    also wenn Du die AP. Privat beantragst (das Geld auf Deinen Konto landen soll) ist es egal.
    Die Hauptsache ist das dein altes Auto ordnungsgemäß entsorg wird und Du ein neues kaufst.
    Wenn Du dann dein Kaufvertrag einreichst schickst Du ein paar Zeilen mit das Du dich doch für ein anderes Auto als bei Antrageinreichung entschieden hast.
    Somit dürfte es keine Probleme geben.
    Gruß
    Eddy
    PS. Bin der schrecken aller Autoverkäufer.

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Hallo

    Die Abwrackprämie geht immer an das Autohaus da sie zweckgebunden ist und der Autohändler bei Ablehnung auf der Sache sitzenbleibt und nicht und da es auch laaaaaaaange dauert bis zur Auszahlung ist das auch die bessere Möglichkeit, man bekommt das Geld nicht fürs verschrotten lassen.
    Wenn du unterschrieben hast, hast du nur die Möglichkeit auf Erfüllung zu bestehen oder einvernehmlich aufzulösen.
    Sobald sich eine Seite dabei querstellt holft nur noch ein Anwalt.

    Gruss
    Olli

    sagt mal wo habt ihr das denn her das die abwrackprämie immer an das auto haus geht das ist doch völliger blödsinn!!!!die abwrackprämie geht nur ans autohaus wenn dieses die ap beim kauf auslegt-ansonsten muss der käufer die prämie erst zahlen beim autohaus und bekommt dann die 2500vom staat wieder irgendwann!!!!

    überlege mal pro auto 2500euro und jedes autohaus legt das geld aus(bei einem durchschnitsverkauf von 150 fahrzeugen pro 14tagen in moment)
    dann ist so ein autohaus wohl schnell an seine grenzen!!!!


    zu den einvernehmlich das wollen wir ja auch hoffen das es nun klappt!!!

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hallo, was kaufst du dir denn wenn man fragen darf??

  11. #11
    schadow_mirror
    Gastangler
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    was soll ich damit jetzt anfangen???wieso bekommt das autohaus meine abwrackprämie????was denn das für ein quatsch.....ich bezahle das auto im vollen preis und bekomme denn die abwrackprämie wenn das neue auto gekauft ist-also der vertrag unterschrieben denn geht die sache los mit den abwrackquatsch bearbeitung und denn irgendwann auszahlung an mich wenn mein antrag bearbeitet wird!!!(das habe ich sogar ohne bgb hinbekommen!!!)

    ich habe doch oben geschrieben ich wollt wissen wie das jetzt läuft wenn der vertrag hier rückgängig gemacht wird und nicht ob vertrag vertrag ist das intressiert doch hier gar nicht und darum gehts auch nicht!!!
    Wenn du vom Autokauf ( Vertrag) zurücktrittst kann der Händler einen Schadensersatz geltend machen in Höhe der von ihm bis dato geleisteten Bemühungen, Abwrackprämienbeantragung, Bestellung des Neuwagens usw.. Sollte es zur Stornierung kommen wird natürlich auch die Beantragung der Prämie Storniert von demjenigen der sie Beantragt hat. Beim Kauf eines Neuwagen bei einem anderen Händler wird diese dann neu beantragt. Ich habe vor 14 Tagen einen Neuwagen bestellt und habe eine Abtretungserklärung unterschrieben so das das Autohaus die Prämie direkt erhält so brauche ich nicht auf die Prämie warten das Autohaus geht auch nicht in Vorleistung die haben aber einen Deal mit dem Hersteller der sie bekommt sobald der Staat diese auszahlt. So braucht das Autohaus nicht den vollen Preis für den Neuwagen zahlen die Prämie wird dabei berücksichtigt.

    Gib doch einfach mal " Abwrackprämie bei Vertragsstornierung in Tante Google ein, da wird dir geholfen.

    Gruß

    Gerald

  12. #12
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    vielen dank mirror!!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen