Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.06.2009
    Ort
    15537
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Alter DAV -Schein- Wiederbelebung?

    Hallo liebe Angler, ich habe den Angelschein seit 1988 - 1990 mit Friedfisch und Raubfischprüfung für damals alle Gewässer im Osten Deutschlands abgelegt. Ab 1990 konnte ich dem Sport nicht mehr nachgehen aus vielerlei Gründen, seitdem wurde er nicht mehr aktiviert. Leider habe ich 2006 wegen Umschreibung des Scheins verpasst, jetzt nach langer Krankheit, wäre ich wieder in der Lage, meinen Sport auszuführen, müßte aber neue Prüfungen machen, ich weiß, das ist so im Gesetz. Es gibt aber immer wieder Anglerstimmen, die sagen, dass ich mit meinem alten DAV Schein zur Behörde kann und neu ausstellen lassen. Natürlich mit Passbild, altem Schein und allem drum und dran, Gebühren usw. Aber bei wem das noch möglich ist, kann keiner so genau sagen. Ich weiß auch, dass ich selbst Schuld bin, ich bin schon belehrt worden. Meinen Führerschein durfte ich auch viele Jahre nicht einsetzen und er ist trotzdem noch gültig. Ich lese ja die vielen Beiträge und mir ist bewusst, das einige das gleiche Problem haben. Hier meine Frage: Gibt es eine Behörde, die mir für MV und /oder Brandenburg/Berlin einen neuen Schein auf Grund des alten noch ausstellt oder nicht, wenn nicht, habe ich eben Pech gehabt, leider. Vielleicht kann mir jemand helfen mit ernst gemeinten Tipps, vielen Dank.

  2. #2
    Petrijünger Avatar von GuruMarfi
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    03044
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 117 Danke für 34 Beiträge
    Mach dich mal kundig welche Fischereibehörde für Dich zuständig ist. Da kannst Du mit dem alten Ausweis (das grüne Etwas) hingehen und dir den Fischereischein umtragen lassen. Ich hatte meinen verschlampt und es hat nach fast 20 jahren doch noch geklappt.
    Angler sterben nie !!! Die riechen nur soooo Essen, Trinken, Angeln und manchmal bissel Schlaf

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an GuruMarfi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Der, der den Fisch isst Avatar von Kuddel1968
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    20341
    Alter
    49
    Beiträge
    304
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 414 Danke für 144 Beiträge
    Hallo
    Zitat von der Website des DAV Berlin (http://www.landesanglerverband-berli...erlin+e.V.#8):
    Ich kann eine frührere Mitgliedschaft im DAV und die damals abgelegte Raubfischqualifikation nachweisen. Muß ich noch eine Anglerprüfung ablegen ?

    Mit dem Nachweis der DAV - Mitgliedschaft und den abgelegten Qualifikationsprüfungen ( Raubfisch - bzw. Salmonidenqualifikation ) haben Sie die Berechtigung, im Fischereiamt Berlin Havelchaussee 149/151, 14055 Berlin-Charlottenburg, Tel: 300 699 0, Buslinie M49 Haltestelle Stößenseebrücke einen Fischereischein zu erwerben. Vorraussetzung dafür ist aber, daß Sie die Berechtigungen vor dem 30. April 1995 erworben hatten.

    Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr und Donnerstag von 09.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr
    Zitat Ende

    Vielleicht hilft´s (Brandenburg analog ?)

    mfg
    Ralf
    Geändert von Kuddel1968 (18.06.2009 um 16:08 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Kuddel1968 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von GuruMarfi
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    03044
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 117 Danke für 34 Beiträge
    Mit diesem Schreiben gehe bitte zu deiner zuständigen Fischreibehörde. Jetzt sollte der Umtrag auf den neuen Fischereischein kein Problem sein. zur not einfach nochmal bei der Behörde nachfragen. Ich musste keinen Schein neu machen (Fried+Raubfisch)
    Hoffe ich konnte helfen
    Angler sterben nie !!! Die riechen nur soooo Essen, Trinken, Angeln und manchmal bissel Schlaf

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an GuruMarfi für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Hi Angellooser, an deiner Stelle würde ich einfach mal zur Gemeinde / Rathaus hingehen und fragen.
    Wenn man die freundlich fragt klappt da viel und die machen viel möglich. Ich als Wessi habe meinen Schein nach 10 Jahren ohne Jahresbeitrag einfach verlängert bekommen. Der Lehrling hat sich nur gefreut über die Prüfungsbescheinigung von 1979, dann haben die mir noch einen Monat geschenkt da ich Anfang Dezember da war haben die so getan als wäre Anfang Jannuar.
    Sonst hätte ich einen Beitrag für 30 Tage zahlen müssen.

    Fragen kostet nichts,

  9. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.07.2009
    Ort
    26316
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo

    Meiner von 1983 in Ribnitz-Damgarten gemachter Dav Schein wurde mir in Varel/Niedersachsen nicht anerkannt...In Jever..also 25 km weiter hätten sie es getan...nur da darf ich als Vareler Bürger leider nicht hin...ICh muss schon sagen top Beamte...aber es kommt noch etwas..mir wurde eine Ausführungsbestimmung des Ordnungamtes ausgehändigt die besagt das man in Niedersachsen in Binnengewässer keinen Fischereischein braucht, aber auf Verlangen kann dieser durch die Behörde ausgestellt werden... Ich habe mir dieses kopieren lassen und habe mit vielen erstaunten Leuten darüber schon diskutiert...

    lg der krys

  10. #7
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von Krystianna Beitrag anzeigen
    ...mir wurde eine Ausführungsbestimmung des Ordnungamtes ausgehändigt die besagt das man in Niedersachsen in Binnengewässer keinen Fischereischein braucht, ...
    Das ist schon richtig, in NDS braucht man eigentlich nur den Nachweis der bestandenen "Sportfischerprüfung" und den Personalausweis,
    um Angeln zu können/dürfen.
    Allerdings kommen ja noch die Bestimmungen der örtlichen Vereine dazu,
    dort kann es durchaus üblich sein, das auch für eine Gastkarte der Fischereischein verlangt wird.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen