Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Chrats94
    Gastangler

    Einfache Methode auf kleinere Welse

    hii,
    mein vater und ich haben in 2 wochen vor an einen see in der nähe von Trischenreuth (PLZ95...) zu fahren. Da ich auf der Homepage des Angelvereins gelesen habe das es dort einn guten Wallerbesatz gibt hab ich eine chance gerochen vllt den ersten wels meines lebens zu fangen.
    so jetzt meine frage gibt es eine leichte und unkomlizierte methode an welse zu kommen und vllt noch einige fangtipps von den wallerspezis im forum. der nachteil an der ganzen sache ist ich bin nicht auf einen 1,80 wels aus (okay wäre auch geil) sonder eher auf einen so 0,80-1,20 m, da mein gerät nicht auf "bomber" ausgelegt ist. gibt es vllt noch mehtoden kleine welse zu fangen weil wenn ich jetzt ein 15cm köfi hinhäng dann geht mit ziemlicher sicherheit ein hecht hin. noch ein nachteil ist das ich den see überhaupt nicht kenne und das er 15ha groß ist also nicht gerade klein.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von cybershot
    Registriert seit
    07.10.2006
    Ort
    10247
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 119 Danke für 61 Beiträge
    ...häng am besten einen Zettel an deinen Köderfisch auf dem steht: bitte nur Welse zwischen 80cm und 120cm anbeißen!" Das sollte dann schon funktionieren.
    Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht!
    Captura Y Suelta

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei cybershot für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    Zitat Zitat von Chrats94 Beitrag anzeigen
    so jetzt meine frage gibt es eine leichte und unkomlizierte methode an welse zu kommen .
    hallo! fahr zum fischer und gib ihn 50 euro!scherz!

    wenn du kleine angeln möchtest dann würde ich ein paar tauwürmer nehmen und rauf auf den harken !
    dann wie beim aalangeln auf grund!

    jedoch wenn dort ein hoher besatz angesagt ist!solltest du dein gerät schon etwas drauf abstimmen!

    dickere hauptschnur!40-45mono oder so! und nen ordentliches v orfach sollte es auch sein ! ist nicht all zu teuer!

    aber wenn es denn soweit ist und es knallt !ist es besser für fisch und angler!

    selektiv kleine fangen geht jedoch nicht!

    viel glück

  5. #4
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    Wenn du keinen Bock auf Hecht hast, dann bleibt nur ne Wurmmontage, aber dann beißen wiederum fast alle anderen Fische
    Also bleibt nur die Zettelmontage meines Vorredners

    Nee mal im Ernst, ausschließen kannst du nie das ein anderer Fisch oder ein kapitaler Wels auf deine Montage einsteigt...zumindest nicht bei der gewünschten Zielgröße!

    MfG Matze

  6. #5
    Chrats94
    Gastangler
    okay, wie wärs mit einem größeren fischfetzen? Und was haltet ihr von einer U-Pose

  7. #6
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    Zitat Zitat von Chrats94 Beitrag anzeigen
    okay, wie wärs mit einem größeren fischfetzen? Und was haltet ihr von einer U-Pose

    hört sich doch gut an! aber wie schon erwähnt! grössen sind bei einen etwas grösseren fischfetzen zwischen 30cm-----2m50+!

    also wenn du auf wels möchtest bleibt dir blos deine ausrüstung anzupassen alles andere bringt nichts!

    montagen wie auf grund - u-pose -oder halt ne normale pose eignen sich alle super!
    muss man am gewässer sehen welche nun zum einsatz kommt! kann man so pauschal nicht sagen !

    dazu kommt noch was dir gefällt!und wovon du überzeugt bist!

    ich zb:halte von u-pose nichts !

    weiss auch nicht warum bin nicht so überzeugt!(in stehenden gewässer)
    in fliesendem sieht das schon wieder ander aus

    also musst du doch selbst herraus finden!

    wenn du oben in der leiste das rote SUCHEN anklickst und dann welsmontage eingiebst dann findest du auch super viel über welsmontagen !

    musst mal gucken was dir zu sagt!

  8. #7
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    U-Pose macht nur in fließendem Gewässer einen Sinn(denke ja mal das es sich um einen See handelt)
    Wenn du deine Ausrüstung an einen stattlichen Waller anpasst, würde ich zu Köderfischen in der Größenordnung von ca. 25cm-35cm oder mehr(keine Ahnung was da schon gefangen wurde) zurückgreifen oder auch nem schönen Tauwurmbündel...

    MfG Matze

  9. #8
    Chrats94
    Gastangler
    Ich würde meine Geräte gerne an groß karpfen und waller anpassen aber leider hab ich nicht das nötige klein geld (15€ taschengeld im monat) dafür und ausßerdem komm ich nicht so oft zum angeln, da mein vater meist nur an vereinsgewässer fährt und dort kann ich nicht angeln. dazu kommt noch das ich auch nur glück haben muss um einen der großen zu erwischen weil ich nicht selber wo hin fahren kann und anfüttern kann sondern nur darauf angewisen bin wo mein dad hinfährt und wie oft.

  10. #9
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Wenn in einem Gewässer Welse vorkommen kannst du nicht damit rechnen das nur kleinere Exemplare an den Haken gehen sondern man muß seine Angelausrüstung immer auf den größtmöglichen Fang ausrichten. Sonst könntest du eine böse Überaschung erleben. Rutenbruch und Schnurriß sind ja auch nicht lustig. Auch für den Wels keinesfalls lustig mit einer Montage im Maul zukünftig herumzuschwimmen.
    Soviel ich weiß lernt man in der Fischerprüfung, daß man das Angelgerät auf den Zielfisch ausrichten soll und das nicht zu Unrecht.

    Lg. Oberesalzach

  11. #10
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Ich kann dir nur auftreibende Köderfische in allen Größen empfehlen!!! Damit fangen sie bei uns sehr gut Welse (See)...

    Oder Tauwurm an der Pose knapp überm Grund an Tiefen Stellen (5-20 m, da kann man Hecht fast ausschließen) unter Tags und Nachts im Freiwasser so in 1-3 m Tiefe...

    Petri Heil!!!

  12. #11
    Chrats94
    Gastangler
    Was haltet ihr von stahlvorfächern würdert ihr eins hin machen?

  13. #12
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Auf alle Fälle- könnte ja ein Hecht dran gehen. Und ein größerer Waller schabt dir die Monofile auch durch

  14. #13
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    stahlvorfach!würde ich persöhnich nicht nehmen !

    ich nutze ein spezielles wallerforvach ! das ist eine sehr robuste schnur mit tragkraft so um die 60kg-85kg!

    bekommst du in jedem angelladen ! schon mit passenden dran !

    glaub mir wenn einer dran geht sollte wenigstens das vorfach stimmen!bzw.die qualität des hakens

    du kommst leider nicht drum rum deine ausrüstung anzupassen! geld hin oder her! es bringt dir nicht viel wenn du den ersten run hast und nach 5 sec. macht es knack oder die schnur reisst ! da wirken nunmal enorme kräfte auf das material!wie schnur,rolle ,rute,und auch auf dem haken

    also dann lieber noch ein zwei monate warten !geburtstag kommt ja auch! und wenn de papa ganz lieb fragst vill ist ja noch nen zusatz 5er drin!

    ist nicht böse gemeint!aber wenn du deine jetzigen ruten bzw. rute /rolle versaust dann ist das doppelt ergerlich!
    Geändert von blackpike (17.06.2009 um 16:07 Uhr)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an blackpike für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von stierkopf
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    88263
    Beiträge
    173
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 157 Danke für 61 Beiträge
    Hallo Leute, ich gehe heute nachmittag/Abend zum ersten mal auf Waller
    und wollte mal fragen ob ihr mir ein paar nützliche tipps zu montage...
    geben könnt.
    Es ist ein weiher (ehemals Torfabbau) ca. 12 Ha gross, durchschnittlich
    2 Meter tief auser einer alter Fahrrinne die ca. 2,5 - 3 Meter tief ist und sonst keine besonderen strukturen hat.
    Würde mich auf Antwort freuen,
    Gruß Stierkopf.

  17. #15
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    wenn´s keine anderen strukturen giebt außer der fahrrinne, dann würde ich´s genau da versuchen ! oder giebts noch versunkene bäume, überhängende büsche oder unterspühlte wurzeln ?
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen