Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Karpfen finden

    Hallo
    will ab morgen bei uns am vereinsgewässer ( baggersee) mit frolic auf kaprfen anfütter such aber noch ein platz und hab keine ahnung was karpfen mögen und was nicht man sieht sehr selten bei uns karpfen es hat aber drin und ich hab gehört dass karpfen unterwasser gras nicht mögen weil es für ihn bitter schmeckt also der see ist sehr klar und es gibt plätzte mit viel kraut und auch welche ohne ist immer unterschiedlich und wie tief soll es maximal sein??
    gruß jens
    danke im vorraus
    petri heil
    mein verein
    av büchenau

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an barsch angler für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    gibt es dort seeroseon oder schilff im wasser?
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    ja, das schillf am ran und die seerosen halt mitten oder seitlich vom angelplatz
    gruß jens
    mein verein
    av büchenau

  5. #4
    Fischbrutzler Avatar von Elvis1974
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    51381
    Alter
    43
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 60 Danke für 27 Beiträge
    Also ich würde mal sagen...

    Grundangel mit Tauwurm und anfüttern mit Pellets.
    Karpfen lässt sich meines Wissen am Besten in Ufernähe und an verwachsenen Stellen angeln.
    LG, Elvis1974

    "Ein Fisch will dreimal schwimmen: im Wasser, im Schmalz und im Wein."



    Wer Tiere quält, ist unbeseelt und Gottes guter Geist ihm fehlt.
    Mag noch so vornehm drein er schauen, man sollte niemals ihm vertrauen.

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Elvis1974 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    wen du mit 3 ruten angeln willst versuche es doch mit 3 verschiedennen köder z.b. Frolic,hartmais und tigernüsse es ist dier überlasen was für köder du nehmen willst und am besten ist 2 tage vorher anfüttern.
    Du kannst ja mal einfach eine stelle die dier gefallen einfach mal mit einem blinker bis zum grund linken lasser und wieder langsam einholen so bekommst du schon mal einen kleinen überblich über pflanzen beuchs.
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an timy169 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von timy169 Beitrag anzeigen
    wen du mit 3 ruten angeln willst versuche es doch mit 3 verschiedennen köder z.b. Frolic,hartmais und tigernüsse es ist dier überlasen was für köder du nehmen willst und am besten ist 2 tage vorher anfüttern.
    Du kannst ja mal einfach eine stelle die dier gefallen einfach mal mit einem blinker bis zum grund linken lasser und wieder langsam einholen so bekommst du schon mal einen kleinen überblich über pflanzen beuchs.

    Hallo Timy,

    ich bekomme bei Deinem Beitrag Augenkrebs....
    Lies mal hier nach...
    |
    |
    |
    V
    Geändert von stecs (15.06.2009 um 21:33 Uhr)
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  10. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei stecs für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Zitat Zitat von stecs Beitrag anzeigen

    Hallo Timy,

    ich bekomme bei Deinem Beitrag Augenkrebs....
    Lies mal hier nach...
    |
    |
    |
    V
    Tausend Dank, Stecs....

    MfG Micha

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Didi1989
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    77830
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 162 Danke für 69 Beiträge
    Zurück zum Thema! Nunja was soll ich sagen.....

    Halte Ausschau nach Plätzen wo die Karpfen sich länger Aufhalten oder sich Sonnen oder Rollen. Dort wirst du auch deinen Karpfen fangen. Wenn dies nicht der fall sein sollte (was ich aber nicht glaube) solltest du dich über die struktur des Gewässergrundes Informieren oder Ausloten eins von beiden. Denn Karpfen lieben Sandbänke und Erhöhungen. Das mit dem Kraut bezweifle ich, denn dort finden die Karpfen schutz und fressen dort auch (Karpfen sind ja wie Staubsauger) (bei Kraut würde ich ein Pop up verwenden) da es dort wichtige Nehrstoffen für den Karpfen gibt.
    Such dir eine Schilfkante wo es nicht allzu Tief ist 1-3m lang dicke, dort würde ich mit Mais, Weizen, Hanf und Grundfutter füttern. Vill. Boilies noch wenn die zur Hand sind, ein Paar zerquetschen in den See und einen ganz auf das Haar ziehen. Fütter lieber 2 Plätze an, denn dann kannst du fest stellen wo sie Fressen und auch Beissen....

    Wenn du alles richtig gemacht hast lässt der Erfolg nicht lange auf sich warten......!

    PS: Frolic löst sich nach einer weile auf, also Köder öfter Kontrollieren.


    Viel spaß....!

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Didi1989 für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.03.2009
    Ort
    90451
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
    für krautreiche zonen würde ich auch pop- ups zum einsatz bringen, zu aller erst würde ich es allerdings mit dosenmais probieren, insofern die jungs nicht an boilis gewöhnt sind.


    gruß

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei banana joe für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Petrijünger Avatar von Troll32
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    45896
    Alter
    43
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    finde im kraut fresslöcher hotspot!
    sind überhängende bäume am wasser hotspot!

    überlegung frolic finde ich nicht so toll lieber hartmais 24std einweichen 20min kochen danach mit kochwasser in der sonne 2-3tage ziehen lassen bis du ein süß sauren geruch warnimmst top!

  18. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Troll32 für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    15712
    Alter
    40
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 96 Danke für 34 Beiträge
    Hey Leute,

    auch ich will dieses Jahr endlich mal nen Karpfen verhaften. Ich nehme die Tips gerne an... Ich hoffe es klappt dann auch bei mir mal.

    Wenns was wird kommt ein Bericht mit Fotos... Und wenn nicht Dann schrei ich um Hilfe... GRINS

    Gruß Matti

  20. #12
    Petrijünger Avatar von GuruMarfi
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    03044
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 117 Danke für 34 Beiträge
    Hi Matti,
    war am WE am Glinziger Teich (bei Cottbus) und habe guten Erfolg auf Karpfen gehabt (54cm und 73cm Graskarpfen). Ich kann dieses Gewässer nur empfehlen. Köder war Boilie und Mais auf Grund.
    Werde mich dieses WE wieder hinsetzen :-)
    Angler sterben nie !!! Die riechen nur soooo Essen, Trinken, Angeln und manchmal bissel Schlaf

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an GuruMarfi für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    hab jetzt mal ein platz angefüttert wo ich schon letztes jahr eine karpfen von 40 cm gefangen habe ich mach morgen mal ein foto und zeig es euch sind karpfen eigendlich schwarm fische oder einzelgänger und ist unterwasser kraut auch seerosen besser als eine kiesbank.
    gruß jens
    mein verein

  23. #14
    Tier- und Umweltfreund Avatar von fritz2004
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    99326
    Alter
    34
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    An unserem Gewässer sieht man die Karpfen regelrecht nach Nahrung gründeln, also wie erwähnt "staubsauger spielen"! Bei größeren Seen ist das schwieriger. Man kann sich auch Enten und Schwäne wenn vorhanden nutzen, dort wo sie nach Nahrung suchen sind auch meistens Fische, weil was Vögeln schmeckt, schmeckt auch Fischen!

    Auf jeden Fall Mais probieren, am Ufer ist Rot oder sogar Tauwurm ein Topköder, schön tief an der Pose eingestellt und man sieht regelrecht wie die Pose abzieht, Anhieb erst dann wenn der "Abzug" schneller wird, dann haben sie den Brocken geschluckt und hauen damit ab!

    Gruß Karsten

  24. #15
    Tier- und Umweltfreund Avatar von fritz2004
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    99326
    Alter
    34
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von fritz2004 Beitrag anzeigen
    An unserem Gewässer sieht man die Karpfen regelrecht nach Nahrung gründeln, also wie erwähnt "staubsauger spielen"! Bei größeren Seen ist das schwieriger. Man kann sich auch Enten und Schwäne wenn vorhanden nutzen, dort wo sie nach Nahrung suchen sind auch meistens Fische, weil was Vögeln schmeckt, schmeckt auch Fischen!

    Auf jeden Fall Mais probieren, am Ufer ist Rot oder sogar Tauwurm ein Topköder, schön tief an der Pose eingestellt und man sieht regelrecht wie die Pose abzieht, Anhieb erst dann wenn der "Abzug" schneller wird, dann haben sie den Brocken geschluckt und hauen damit ab!

    Gruß Karsten
    Achja und wenn garnichts geht und du die Fische an der Oberfläche siehst dann kann auch Schwimmbrot ganz gute Dienste leisten. Viel Glück und schönen Tag beim Angeln wünsch ich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen