Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    37603
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Wobblerlänge? Definition!

    Hi.

    Mir geht es nicht darum wie lang ein Wobbler sein sollte, sonder wie sein Maß definiert wird?
    Da ich auf dem Land wohnen, kaufe ich so einiges im Internet.
    Habe eine 9cm-langen Wobbler bestellt.
    Den Wobbler, den ich erhalten habe ist 6cm lang und über Schaufel und Schwanzdrilling misst er gerade mal 8cm.

    Ist das korrekt?


    Jarbas
    Geändert von jarbas1958 (09.06.2009 um 12:36 Uhr)

  2. #2
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Normal sollte es die gesammte Länge sein.
    Wenn ich einen 5 cm Wobbler bestelle kommt auch meist einer.

    Ob es hier für vielleicht ein Inch mass gibt weis ich nicht.

  3. #3
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi!!!

    @ Zucki

    Grias di Grazer!!!

    also 1 cm = 0,3937 Inch....

  4. #4
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Grias di a!

    na die Ammis haben so depperte maße mit 3,3/9 Inch.

    Aber was macht es aus wegen einem cm währ mir egal. wenn ich einen 35 cm bestelle und ein 4 cm kommt so a graffl würd i zurück schicken.

  5. #5
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Ja in dem Fall is nicht so tragisch aber wenn er ihm ned daugt....

  6. #6
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    na wenn er net taugt dann nutz ach die länge nichts!

    aber i denk des geht sich aus.

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    37603
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hi.

    Vielen Dank für die so erschöpfenden Auskünfte.

    Der Verkäufer hat sich tatsächlich vertan.
    Das angegebene Gewicht von 8,5 g (SI-Einheitensystem) beträgt auch nur 4,8 g.

    Jarbas

  8. #8
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    also in deutschland ist esso das die längen der wobblerkörper angegeben werden......sehr oft ohne schaufel dann sogar.....am besten vorher anrufen oder mal in mehreren shops gucken ob die angaben schwanken und denn schauen was womit gemeint ist mit oder ohne schaufel eben!!

  9. #9
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    @Astro

    Geh sigst an Dopfen hobi jo gesogd.

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    45131
    Beiträge
    180
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 45 Danke für 31 Beiträge
    Bei Rapala ist es so, dass die angegebene Länge jene bezeichnet, die zwischen den Ösen gemessen wird, also ohne Drillinge und Tauchschaufel. Alles andere macht m. M. auch keinen Sinn, da z.B. die Längen der Tauchschaufeln sehr variieren.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen