Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Angry Die Hechte vereppeln mich?

    hallo
    ich kam vorhin vom hechtangeln nach hause und habe mich so geärgert weil ich 7 Hechte gesehen habe davon hat 5 das richtig gute Maße aber keiner hat gebissen hab es mit spinnerbaits blinker, gummi und twister versucht es war komisch weil die Hecht sind nach den 3 wurf aufgetaucht und wieder verschwunden sind und oder sind meinem Köder gefolgt bis unter die Rutenspitze das ist mir bei eine Hecht passiert wo ca. 80cm misst und den habe ich letztes Jahr auch schon gesehen hat aber nicht gebissen
    oder ich habe gefischt plötzlich schwamm ein guter hecht an mir vorbei auf die andere seite des angelplatzes hat aber auch nicht gebissen gegen 22 Uhr bin ich enttäuscht nach hause gegangen

    ( bin für alle tipps offen)
    gruß jens
    petri heil
    mein vereingewässer
    av büchenau

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    na ja holst du vllt zu gleichmäßig ein? probiere es doch mal mit spinnstops oder einfach mit ruckartigen bewegungen, damit du vllt. den beißrefelxt auslöst.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tanko für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Barsch Angler!
    Das mit der Köderführung kann schon sein,wenn der Hecht nicht wirklich Hunger hat mußt Du Ihn schon extra reizen.
    Mal schnell mal langsam kurbeln und mal ne Pause zwischendurch,Gufis gehen auch ganz toll und es gibt diverse Farben.
    Gruß und Petri Frank.

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge
    Einfach so lange nerven, biss er beisst.
    Liebe Grüße, Anna!


  6. #5
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Thumbs up

    Servus barschangler,
    es gibt Gewässer die überblinkert sind und die Hechte kennen jeden köder dort, da hilft nur eins entweder Köderfisch an diversen Systemen wie z.Bsp Wikamsystem, Planseesystem, Stockersystem, Drachkovitchsystem oder täuschend echte Imitationen wie Castaic zu verwenden. Nur so wird man Herr der Hechte sein.
    *fishing is flow*

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hechtspezialist für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Wenn du den Hecht sehen kannst, kann er dich auch sehen.
    Da ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering das er dann noch beisst.
    Dann wäre er ja Blöd.
    Gruß Tim

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tim Kuehn für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Hmm
    also überfischt dürfte er nicht sein weil ich habe letztes jahr auch hechte mit kunstködern gefangen und es wurde dieses jahr auch schon ein 75cm hecht auf wobbler gefangen also an den Hecht liegt es glaub ich nicht
    danke für die tipps
    war heute wieder drausen Heute hab ich nur noch 1 gesehen aber es hat keiner gebissen
    ich habe noch entwas rausgefunden sie reagieren auf köder die sehr viel druck im wasser machen wie Twister und spinnerbaits
    kann das auch sein das wenn die Hechte kein Hunger haben und trotzdem hinherschwimmen kann man sie dann trotzdem zum beissen verführen zum beispiel durch langsameres einholen

  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    also ich hatte das letztens mit einem hecht, der hat kurs auf meinen popper genommen und dann doch kurz vorher abgedreht, dann nach mehreren köderwechseln schwam er hinter meinem schwarzen spinnerbait hinter, ein kurzer ruck mit der rutenspitze und er hat zugepackt. dies ist der beißreflex den ich oben bereits erwähnt habe..
    du musst individuel einholen d.h. stops und ruckartig.
    probiere es einfach mal aus und ich denke du wirst dann mehre fische landen können...

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tanko für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    danke für den tipp
    spinnstops sind ja wenn ma einfach aufhört zu kurbeln aber da sinkt doch der köder wieder ab und wie lange macht man so ein spinstop
    also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe einfach wenn man weis wo die Hechte stehen einfach alle köder was ich habe durchprobieren
    und wenn das nicht bring versuch ich es mit toten köderfisch und der pose

  14. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    ein spinnstop ist immer nur ganz kurz, weil wie du schon gesagt hast der spinner oder blinker zu tief absinkt. beim wobbler sieht das wieder anders aus, da kannst du den wobbler z.b. bis zur oberfläche hochkommen lassen und dann erst wieder reinholen. du musst einfach individuel fischen, da in der natur auch nichts genau gerade wächst bzw. wie in diesem fall schwimmt. versuche dich einfach an der natur zu orintieren auch wenn du mit kunstködern angelst ;-)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tanko für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    aka Ichtio Avatar von Herbstzeitloser
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 30 Danke für 6 Beiträge
    Also ich hatte diese situation glücklicher Weise nur 1mal...ist mir auf nen Suspender Gummifisch bis vor die Füße geschwommen, hatte ihn auch vorher rauben gesehn...als er dort wieder geraubt hat, hab ich einfach nen ganz anderen Köder mit nem ganz anderen Bewegungschema verwendet, war in diesem falle ein Wobbler. Nach dem ersten Wurf an diese Stelle hing er!
    Aber du siehst, vielen geht es so oder zumindest so ähnlich wie dir.
    MfG Ichtio

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbstzeitloser für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    Stellen an denen Hechte nicht beißen wollen und nur meinem Kunstköder hinterherschwimmen , werden bei mir immer mit Köderfisch an der Posenmontage bearbeitet .
    Bisher hat diese Methode besser funktioniert , als wenn ich ihm meine ganze Ködersammlung "gezeigt" habe , da wurden sie meist verscheucht oder bissen aus anderen Gründen nicht .

    Merke dir die Stellen und serviere dort mal einen Köderfisch an der Pose (eine kleine reicht) !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    versuchs doch mal mit nem jerk bait in grellen farben.oder lege einen köfi aus.

  21. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    ich versuch es mal mit eine größern twister in barsch motiv und eine orangen schwanz und eine beinahe durchsichtige gummifisch und blinker
    ach genau mir ist etwas augefallen ich habe problem mit 2 blinker von mir die wenn ich auschmeiße und sie abesinke lasse und dann widder hereinhole plötzlich an der oberfläche schwimmen kann das am stahlvorfach liegen weil letzte jahr hatt ich da problem nicht
    gruß jens

    mein verein
    av büchenau
    petri geil
    gruß jens

  22. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Wuppi
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    4
    Alter
    46
    Beiträge
    723
    Abgegebene Danke
    500
    Erhielt 237 Danke für 155 Beiträge
    Da gibt es nur eins "Versuch macht klug".Was heute nicht funktioniert kann Morgen schon wieder klappen!!!
    Gruß

    Wuppi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen