Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    68309
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Tipps im Hafengebiet!

    hi erstmal........
    so ich hab folgendes problem !?
    ich komme aus mannheim und fische meist am altrhein .
    der altrhein ist ein sehr ruhiges (geringe strömung) gewässer mit schlammigen/sandigem boden und vielen unterwasserpflanzen!
    ich fische meist vom steg aus ! (einem kleinem hafengebiet )
    in diesem hafen gebiet ist die wassertiefe ca 2 -3 m .
    dort bei dieser steganlage sind viele unterwasserpflanzen , logischerweise viele pfähle an denen sich kleine fische aufhalten und natürlichen auch boote !
    jetzt versuche ich schon seit langen dort mal einen schönen hecht zu fangen , aber vergebens ! wie gesagt ich bin noch ziemlich unerfahren un jung ! von daher wie würdet ihr dort fischen und vorgehen?
    eher mit kunstködern oder mit köderfisch?
    abends, mittags , morgends oder sogar nachts?
    wäre echt klasse wenn mir jem tipps geben würde ! danke schon mal im vorraus !
    gruß sanje
    Geändert von Sanjez (25.05.2009 um 20:41 Uhr)

  2. #2
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi,
    Die Tageszeit ist eigentlich egal, obwohl man den Morgen- und Abendstunden bessere Aussichten nachsagt.

    Nimm Dir einfach ne gute Spinnrute und ein paar Kunstkoeder und leg los.

    Ich empfehle Dir einen Mepps-Spinner der Gr. 3-5. Bei Gummifischen ab 7cm.



    regards
    Peter

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen