Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 147
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    40822
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Question Angeln zu Zweit, aber nur ein Schein

    Hallo an alle,

    ich wollte jetzt demnächst mit einem freund angeln gehen.
    Das problem ist ich haben einen angelschein, mein freund aber nicht.
    Deshalb wollte ich mal gerne wissen ob mein freund dann nicht mit eine von meinen angeln nehmen kann. Ich weiß ja nicht so recht wie das hier in NRW aussieht mit den Gesetzen.

    MfG Bulldog

  2. #2
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    nein!

    mfg

    walter

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei PIKEHUNTER007 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi bulldog ,

    wenn dein Freund keinen Schein hat , darf er auch nicht angeln , ganz einfach , wie beim Autofahren kein Schein -kein Autofahren !
    Wird er mit einer Rute in der Hand erwischt , die ausgeworfen ist , droht ihm eine Anklge wegen Fischwilderei !
    Nachzulesen auch hier im Forum bei den Fischereigesetzen unter Nordrhein-Westfalen , schaue am linken Rand , wenn du auf der Starseite bist .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    40822
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Okay Danke

    das wollte ich nur wissen, nicht das ich oder mein freund dann in teufelsküche kommen.

    Mfg

    Bulldog

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Hallo,

    wenn Du selber einen Schein hast, dann solltest Du diese Frage aber auch selber beantworten können.
    Diese Thematik wird doch im Bereich der Angelscheinprüfung bis zum erbrechen gelernt...zumindest bei mir war das so :-))

    Gruß

    Halvdan
    Alles wird gut

  8. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Halvdan für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von bulldog84 Beitrag anzeigen
    Okay Danke

    das wollte ich nur wissen, nicht das ich oder mein freund dann in teufelsküche kommen.

    Mfg

    Bulldog
    tja bulldog,so sieht`s aus... angeln ohne Fischereischein bzw jugendfischereischein ist nun mal in NRW verboten,und das ist auch gut so
    kleiner Tipp. fahre mit deinem Kumpel zu einem Forellenteich. da muß man vom Gesetzgeber zwar auch einen Schein haben,aber die meisten Teichbesitzer interessiert es nicht wirklich ob jemand einen Schein hat oder nicht,Hauptsache du bezahlst für dich und deinem Kumpel und dein Kumpel darf sogar mit 2 Ruten fischen

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von Halvdan Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wenn Du selber einen Schein hast, dann solltest Du diese Frage aber auch selber beantworten können.
    Diese Thematik wird doch im Bereich der Angelscheinprüfung bis zum erbrechen gelernt...zumindest bei mir war das so :-))

    Gruß

    Halvdan
    bei mir auch marco aber scheinbar passen einige nicht wirklich auf und lernen nur die fragen und antworten auswendig

  11. #8
    Trouthunter Avatar von 170S2
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    45478
    Alter
    48
    Beiträge
    130
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge
    Hi,
    das stimmt alles was ihr sagt.....
    es gibt aber FOPU´S wo keiner nachfragt......
    Ich habe meinen Schein schon seit 18 Jahren.... und schon alles gesehen habe!!!

    Petri Heil
    Michael

  12. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Allrounder nrw Beitrag anzeigen
    tja bulldog,so sieht`s aus... angeln ohne Fischereischein bzw jugendfischereischein ist nun mal in NRW verboten,und das ist auch gut so
    kleiner Tipp. fahre mit deinem Kumpel zu einem Forellenteich. da muß man vom Gesetzgeber zwar auch einen Schein haben,aber die meisten Teichbesitzer interessiert es nicht wirklich ob jemand einen Schein hat oder nicht,Hauptsache du bezahlst für dich und deinem Kumpel und dein Kumpel darf sogar mit 2 Ruten fischen
    Hi Allrounder nrw ,

    erst sagst du ihm , daß sein Freund nicht angeln darf , und dann stiftest du ihn zu einer "Straftat" an .

    Da es sich bei den FoPu´s zwar um "Privatgelände" handelt , dieses aber der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird , darf dort auch die Polizei , ein gesetzlicher Aufseher und das Ordnungsamt kontrollieren .
    Wird einer ohne gültigen Angelschein angetroffen , dann wird nicht nur der Betreiber der Anlage , sondern auch der Angler ohne Schein bestraft !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Servus Jacky,

    ich war bis vor einiger Zeit auch gegen die Unsitte, dass an div. FoPu's keine Angelscheine verlangt werden.
    Mittlerweile war ich mit zwei Arbeitskollegen an so einer Anlage, da die Jungs einfach mal sehen wollten, wie angeln so ist.

    Unter meiner fachkundigen Anleitung haben die zwei richtig gut Forellen gefangen, so dass sich der Eine nun zur Anglerprüfung anmeldet.
    Wo hat man den die Chance es mal zu probieren?

    Ich hab lediglich was dagegen, dass Hinz und Kunz da hin kann und Tiere quälen darf.
    Aber gleich von einer Straftat zu sprechen ist zu weit hergeholt.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  15. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Wallerseimen ,

    wird aber auch so von der Polizei und den anderen Organen so ausgelegt .
    Es wird ein Schein benötigt , er hat keinen -folglich eine Straftat !

    Aber egal ich halte von solchen Anlagen nicht viel , gehe maximal zweimal im Jahr an solche Teiche .
    Könnten sie unter Anleitung eines Fischereischeininhabers dort angeln , wäre ich auch dafür , zur Heranführung an die Angelfischerei !
    Dies sollte aber gesetzlich geregelt sein , damit es nicht wieder ausgenutzt wird !
    Mir soll es egal sein , es soll sich dann nur keiner beschweren wenn er erwischt und bestraft wurde !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    40822
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Thumbs down

    OMG

    Kommt mal wieder runter ich hab doch nur gefragt, hätte ich das gewußt das man dann direkt wieder als dumm dahin gestellt wird hätte ich auch nicht gefragt.

    MFG

    Bulldog

  19. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von JACKY1 Beitrag anzeigen
    Hi Allrounder nrw ,

    erst sagst du ihm , daß sein Freund nicht angeln darf , und dann stiftest du ihn zu einer "Straftat" an .

    Da es sich bei den FoPu´s zwar um "Privatgelände" handelt , dieses aber der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird , darf dort auch die Polizei , ein gesetzlicher Aufseher und das Ordnungsamt kontrollieren .
    Wird einer ohne gültigen Angelschein angetroffen , dann wird nicht nur der Betreiber der Anlage , sondern auch der Angler ohne Schein bestraft !

    mfg Jacky1
    naja,unter anstiften verstehe ich zwar was anderes,aber bitte

    glaube mir jacky,an den fopus,an denen ich bis dato gefischt habe,erscheint kein Polizist(höchstens in zivil ohne Schein und mit 2 Ruten im Gepäck) das Ordnungsamt usw hat am we was besseres zu tun und ich behaupte sogar,die haben nicht wirklich ein Interesse daran,alle fopus zu kontrollieren!!!
    das Problem liegt wohl daran,das einige Teichbesitzer schon längst nicht mehr wären,ohne die Möchtegernangler ohne Schein!!! deshalb wird es auch stillschweigend vom Amt hingenommen!!!
    und siehe da,der Kumpel vom Bulldog hat eine Gelegenheit sich vom Angelvirus infizieren zu lassen,ohne vorher extra den Schein machen zu müssen

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder nrw für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Zitat Zitat von bulldog84 Beitrag anzeigen
    OMG

    Kommt mal wieder runter ich hab doch nur gefragt, hätte ich das gewußt das man dann direkt wieder als dumm dahin gestellt wird hätte ich auch nicht gefragt.

    MFG

    Bulldog

    Hallo Bulldog,

    ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber eine solche Frage zu stellen, wenn man selber im Besitz des Angelscheins ist entbehrt dann absolut jeder Grundlage.
    Ein ähnlicher Vergleich wäre das Autofahren ohne Führerschein......diese Frage und ob das ganze erlaubt ist, würde niemand stellen.

    Es gibt da nun mal Regeln an die man sich zu halten hat und witzigerweise kann man das alles sogar in den Landefischereigesetzen nachlesen.

    Das hat im übrigen nichts mit dumm dahin stellen zu tun.......sondern lediglich mit dem kleinen einmaleins.

    Gruß

    Halvdan
    Alles wird gut

  22. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Halvdan für den nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Anfänger
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    13159
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    692
    Erhielt 493 Danke für 197 Beiträge
    Tja, du bist hier leider in Deutschland, wo du für jeden Pups ne Genehmigung brauchst.
    Ich finds bedauerlich, warum man nicht mal seinen Kumpel mitnehmen kann, welcher keinen Fischereischein hat. Dann angelt er eben mit einer von meinen zwei erlaubten Angeln, unter meiner Aufsicht halt. Aber nein, da bekommt ja der Ordnungsamtsfritze gleich nen Herzkasper.
    Da lob ich mal Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, wo man sich einfach nen Friedfischschein ohne Prüfung als Touri holen kann. In Brandenburg kostet das Teil glaube 12 Euro im Jahr. Dazu noch ne Jahreskarte für Brandenburg und ab geht die Luzie.
    Warum überhaupt für das Friedfischangeln nen Schein benötigt wird, erschließt sich mir selbst 25 Jahre nach meiner Prüfung nicht wirklich. Alles nur Wichtigtuerei und Abzocke. Und bitte keine Vergleiche mehr mit Autoführerscheinen.

  24. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Buzz Lightyear für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen