Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge

    Rute + Rolle für Forellenanlage gesucht

    Guten Tag ,

    war gestern das 3. mal mit einem kollegen an einer Forellenanlage () und fürs räuchern eignen die sich sehr gut, vorrausgesetzt sie sind gesund und kommen aus einem sauberem gewässer (welches wir nun ab und an anfahren werden ) , doch wie ich merken musste, habe ich keine geeignete sbiro rute, google und sufu des forums brachten schon einige klarheiten und andeutungen zum dafür vorgesehenen gerät jedoch nix spezielles.

    suche qualitative sbiro rute 3,60m+ sbiros müsste sie mit einem gewicht von 40g bewältigen können und dennoch gute aktion besitzen.
    dazu passende rolle für 0.16mm und 0.22mm schnur , mit möglichst einer E Spule
    [Gibt es was von Quantum !? google und sufu haben beides nichts gefunden ]
    schnur werd schon hinkriegen

    Danke im Vorraus
    MfG Wupper
    Geändert von Achim P. (28.05.2009 um 16:11 Uhr) Grund: Es gibt nur Forellenanlagen!! Rechtschreibung u. Satzzeichen gesetzt!
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  2. #2
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    HAllo Wupper,

    ich habe die Erfahrung gemacht, daß man im FoPu kein besonderes Gerät benötigt. Nur Rute, Rolle, Haken. Thats all. Und die Forellen, in meinem Fall Lachsforellen, stürzten sich kamikaze-like auch meinen Haken. Hatte sogar Bisse auf blanken Haken^^

    Petri Heil!
    stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  3. #3
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    blanken haken , hm ok hole gleich nen kleinkind der glaubt dir vlt.

    schon klar das man nix besonderes braucht aber wozu gibts spezielle sbiro ruten bzw gehört davon :D
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  4. #4
    Petrijünger Avatar von gelsenmike
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    46
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 17 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von Wupper86 Beitrag anzeigen
    blanken haken , hm ok hole gleich nen kleinkind der glaubt dir vlt.
    Hi,
    kannste glaube oder nicht,bei mir auch schon.Ich bevorzuge kurze schnelle Ruten auf Forellen am See.Ort und Lage des Fisches ändert sich oft und so ist ne schnelle Rute von Vorteil .Quantum Tenon Trout z.B. 2.10-2.70m.Super sensibel die Peitsche!
    CU
    Mike
    Schwedischer König: Wo liegt den Gelsenkirchen,Herr Kuzorra?
    Kuzorra: Na in Schalke, Majestät.
    Schwedischer König: Und wo liegt Schalke?
    Kuzorra: Na an der Grenzstraße, Majestät.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an gelsenmike für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Wupper86 Beitrag anzeigen
    blanken haken , hm ok hole gleich nen kleinkind der glaubt dir vlt.

    schon klar das man nix besonderes braucht aber wozu gibts spezielle sbiro ruten bzw gehört davon :D
    spiro ruten brauchst du im FoPu nicht. Es ist eher für schnelle Bäche...

    Und im FoPu beisen sie doch auf blanke Haken

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  7. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von stecs Beitrag anzeigen
    spiro ruten brauchst du im FoPu nicht. Es ist eher für schnelle Bäche...

    Und im FoPu beisen sie doch auf blanke Haken

    gruss stecs
    Hi stecs,

    die Sbirolino-Ruten wurden extra für diese FoPu-Angelei entwickelt(Italien) .
    Für schnellfließende Bäche ist die Sbiro-Rute und das Angeln mit dem Sbirolino denkbar ungeeignet .

    Ich verwende , wenn ich mal ins FoPu gehe , eine Heavy Feeder , geniale Bißanzeige , starkes Rückgrat , Wurfgewicht bis 140g , diese verwende ich zum Sbirofischen , Posen-,Grund -und Feederfischen mit sehr gutem Erfolg.

    Mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (23.05.2009 um 18:55 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger Avatar von gelsenmike
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    46
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 17 Danke für 7 Beiträge
    Ne schöne leichte Spinner st am Forellensee schon wat feines.Die Quantum ist so eine.Keine Sibrorute. Und wenn mann so wie ich, mit den Forellen wandert , ist eine schnelle kleine von Vorteil.Außerdem beißen sie gerne auf MEPS Black Fury (Spinner). Die lassen sich auch am besten mit der Tenon führen.
    Schwedischer König: Wo liegt den Gelsenkirchen,Herr Kuzorra?
    Kuzorra: Na in Schalke, Majestät.
    Schwedischer König: Und wo liegt Schalke?
    Kuzorra: Na an der Grenzstraße, Majestät.

  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    45131
    Beiträge
    180
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 45 Danke für 31 Beiträge
    Du könntest auch eine mittelharte Feederrute verwenden. Da sind feine Spitzen dabei und die Rute könntest du nebenher auch noch zum Feedern gebrauchen.

  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    Zitat Zitat von JACKY1 Beitrag anzeigen
    Hi stecs,

    die Sbirolino-Ruten wurden extra für diese FoPu-Angelei entwickelt(Italien) .
    Für schnellfließende Bäche ist die Sbiro-Rute und das Angeln mit dem Sbirolino denkbar ungeeignet .

    Ich verwende , wenn ich mal ins FoPu gehe , eine Heavy Feeder , geniale Bißanzeige , starkes Rückgrat , Wurfgewicht bis 140g , diese verwende ich zum Sbirofischen , Posen-,Grund -und Feederfischen mit sehr gutem Erfolg.

    Mfg Jacky1

    welche feederrute benutzt du denn? wollte mir auch demnächst eine kaufen, aber ich weiß leider nicht welche.
    wollte auch wie du damit feedern, mit spiro auf forelle und hornhecht und auf aal.

    edit: um noch etwas zum thema bei zu tragen :-) ich fische liebend gerne mit der magna majesty 2,70m 5-25wg
    Geändert von Tanko (28.05.2009 um 15:19 Uhr)

  12. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi sherman ,

    jenachdem verwende ich eine Mosella Feeder(3,30m) mit WG bis 80g oder eine DAM Heavy Feeder (3,90m) mit WG bis 140g, genaue Bezeichnung kenne ich jetzt nicht , habe die Rute gerade nicht zur Hand .
    Habe aber von Bekannten gehört , daß die Balzer Magna Feeder Ruten auch super sein sollen .

    Mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    die balzer magna Maestro hat es mir ja jetzt schon angetan, also rein optisch macht die ja schon was her.. soblad ich wieder flüßig bin werde ich sie mir mal genauer angucken.. vielen dank

    EDIT: ach ja das mit dem blanken haken hatte ich auch mal.. so ungefähr vor 10 oder 12 jahren.. doch das war in einem zuchtbecken ;-)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tanko für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    ok hab mir alles durchgelesen und entscheidung fiel beim örtlichen händler auf folgendes



    Exori X-Star Spirit Tele 30 300cm (sehr sehr angenehme und geile rute )

    Quantum Vector ST RD 720(die kleinste der serie ST RD)
    hauptspule für den spaß mit einer japanischen glanz-schnur 0,18mm
    e-spule gleiche schnur jedoch 0,25mm

    alles passt wunderbar zusammen und ist sehr leicht!

    MfG Wupper
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  17. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    45131
    Beiträge
    180
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 45 Danke für 31 Beiträge
    Sorry, ich hatte überlesen, dass Feederruten schon erwähnt wurden.

    Dann viel Spaß mit der neuen Kombination!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen