Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Unhappy Karpfen mit Stick-Mix anfüttern?

    HI ON ALLE.....

    ICH WOLLTE MAL GERNE WISSEN OB IHR EIN STICK MIX IN DIE ELBE WERFEN WÜRDED???

    ICH KENNE MICH MIT DEN DINGERN GARNICHT AUS...

    HABT IHR VILL EINEN GUTEN STICK MIX DEN IHR MIR VERRATEN KÖNNTET?

    ICH BIN SCHON SEIT 1 MONAT BEI UND AN DER TATENBERGER SCHLEUSE(MOORFLEET-BILLWERDER) UND BEKOMME EINFACH KEINEN KARPFEN UND DAS REGT MICH LANGSAM AUF....

    MIT BOILIE NIX MAIS NIX KARTOFFEL NIX PELLETS NIX WAS SOLL ICH MACHEN???

    DA IST IMMER EIN KARPFEN ANGLER UND DER FÄNGT IMMER SEHR GROSSE KARPFEN GESTERN BEKAMM ER EIN 19PFüNDER DER LAG NOCH AUF DER ABHAK MATTE

    ABER DER MANN IST SO UNFREUNDLICH ALS ICH IHM NETT HALLO GESAGT HABE SAGTE ER ICH WILL MEINE RUHE HABEN

    UND ALS ICH NUR MAL BEI IHM VORBEI GING PACKTE ER SEIN GANZES ANFÜTTERUNGS MITTEL UND ALLES WEG ICH KAMM MIR VOR WIE EIN SCHWERVERBRECHER

    ICH BIN 15 UND ER 50 ODER SO....


    danke für jede antwort

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschbub
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    53340
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 85 Danke für 44 Beiträge
    Hi,

    wie bist du denn bisher beim Anfüttern vorgegangen? Mit was und wieviel, hast du wie lange angefüttert?

    Gruß

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Fishermen´s Friend
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    60388
    Alter
    41
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 49 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Hamburger Karpfen Angler Beitrag anzeigen
    ABER DER MANN IST SO UNFREUNDLICH ALS ICH IHM NETT HALLO GESAGT HABE SAGTE ER ICH WILL MEINE RUHE HABEN

    UND ALS ICH NUR MAL BEI IHM VORBEI GING PACKTE ER SEIN GANZES ANFÜTTERUNGS MITTEL UND ALLES WEG ICH KAMM MIR VOR WIE EIN SCHWERVERBRECHER
    Naja, jeder hat halt sein Geheimrezept u verrät es auch nicht unbedingt gerne (ausser vielleicht hier *g*). Das muss man halt akzeptieren.
    Aber vielleicht taut er noch etwas auf, wenn er Dich öfters dort trifft...so ist es meistens.

    Ansonsten: einfach dran bleiben u net verrückt machen lassen. Irgendwann wird ein mega Rüssler auch bei Dir beissen.
    Karpfenangeln heisst halt im Normalfall: Gedult haben !!! Und nicht: wer hat das beste Anfütterungsmittel ;-)
    -------------------------------------
    Grüße ausm Äbbelwoiland,
    Al


    Ich glaub ich hab nen Tinnitus im Auge, ich seh nur Pfeifen...

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    hi blaubarschbub...

    ich habe mir beim letzten mal:
    2 kilo bananen boilies gekaufft
    10 dosen mais
    und bischen arome
    ---------------------
    1 tag habe ich von 40 boilies 20 kleingeraspet und mais untergemüscht
    und noch 20 boilies hinzugefügt
    2 tag genauso
    3 tag auch so
    4 tag auch so
    5 tag auch so
    6 tag auch so
    7 tag war ich 24 std. angeln und wieder kein einzigen biss

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von freejay
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    16798
    Alter
    31
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 115 Danke für 43 Beiträge
    setz dich ans wasser und genieße die natur dann fängst du irgendwann von ganz allein

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Dann würde ich mir aber die Frage stellen ob sich drt wo du fischst überhaupt Karpfen aufhalten.

    MfG Micha

  7. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Hamburger ,

    du schreibst , daß du an einer Schleuse fischen gehst .

    Könnte dann daran liegen , daß durch den Schleusenbetrieb und eventuelle Schifffahrt dein Futter weggespült oder sehr weit verteilt wird .
    Wenn möglich , suche dir eine Stelle , wo es ein wenig ruhiger zugeht(von den Strömungsverhältnissen) und füttere dort mal an .

    Naja , leider gibt es auch solche Angler , wie den , den du beschrieben hast , Gott sei Dank sind nicht alle so!

    Probiere es einfach weiterhin , auch an anderen Stellen , evtl mit Grund-/Feederfutter welches du mit Mais und Boiliestücken aufpeppst .
    Als Köder auch mal an den guten alten Wurm denken , der bringt zwar jede Menge Beifang , aber auch viele erfreuliche Überraschungen (Schleie, Aal, Barsch, usw) .

    Also Kopf hoch und weiter so!

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Hi,

    ich will ja nicht gehässig sein aber hast du schon mal probiert, wo der andere
    unfreundliche Angelkollege seine Ruten ausgelegt hat? Ich denke der wird gut
    angefüttert haben, wenn gar nix mehr hilft probiers mal mit Tigernüsse.
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    ich angel nicht an den schleusen ich angeln ungefähr 500 meter weiter weg ich hab den mann gesehen und ihn mit banenen boilies angeln sehen und das habe ich auch undfange nie was!!!!manno =(

  11. #10
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Zitat Zitat von Hamburger Karpfen Angler Beitrag anzeigen
    i und ihn mit banenen boilies angeln sehen
    Woher willst du das wissen?

  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    [QUOTE=Hamburger Karpfen Angler;242142]

    HABT IHR VILL EINEN GUTEN STICK MIX DEN IHR MIR VERRATEN KÖNNTET?

    Hier mal ein von mir sehr oft verwendeter Mix.

    Zutaten für den groben Teil:

    C.C:Moore Bloodworm Stick-Mix
    C.C.Moore Bloodworm Pellets 3mm
    C.C.Moore Bloodworm Liquid
    Thunfisch oder Sardinen (in Öl)
    Salz.
    Alles gut vermischen,aber darauf achten das die Mischung nicht zu feucht wird.

    Zutaten für den feinen Teil (wo der Haken greift)

    Dynamite Baits Amino Black Grounbait
    Dynamite Baits Halibut Groundbait
    Dynamite Baits Halibut Liquid.

    Zuerst gibst Du eine kleine Menge des feineren Teils in das Funnelweb ( für den Haken).

    Danach gibst Du ungefähr die 3-4 fache Menge des gröberen Mixes dazu.

    Dann alles mit dem Kompressa-Stab schön fest stopfen und die feste Wurst im Funnelweb verknoten.

    Zu guter letzt den Stick mit einer Stringernadel durchstechen,und das Vorfach so aufziehen das der Haken im feinen Teil des Sticks verschwindet.

    Ein Bild dazu siehst Du übrigens auf meiner Seite in meinem Album "Köder und co"

    mfG Nash

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    DANKE NASH!!!!!!!

    reicht eine packung tunfisch?
    kann ich aber protzdem noch mit boilie am haken fischen?

    und wie lange damit anfüttern?

  14. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    @ Hamburger Karpfen Angler

    Du gibst zu erst 1/2-3/4 Dose Thunfisch in ein Gefäß und zerkleinerst ihn so das nur noch kleine Stückchen zu sehen sind.

    Dann gibst Du etwa 50g Pellets dazu,und vermischst alles gut.

    Als nächstes gibst Du ca.150g von dem Mix dazu,noch etwas Salz und Liquid und alles gut vermischen.

    Für die feine Mischung gibst Du die Zutaten im Verhältniss 1:1(je ca.50g) in eine seperate Dose und vermischst dann alles noch mit etwas Liquid.

    Achte nur darauf das die Mischungen nicht zu feucht werden.

    Natürlich kannst du als Köder wunderbar einen Boilie verwenden.

    mfG Nash

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Danke danke =)

    ich habe mich bei adventure fishing beraten lassen die haen mir folgeb´ndes gesagt:

    boilies klein machen als basis
    mais
    tunfisch
    tigernusse

    was haltest du davon?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen