Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Fischtopf

  1. #1
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge

    Fischtopf

    Fischeintopf
    Zwiebeln klein schneiden. Die Kartoffel in schmale Schnitze schneiden. Den Fisch säubern, mit Zitrone säuern und salzen.
    In einer hohen Pfanne die Zwiebel mit Butter andünsten. Die Kartoffeln zugeben und mit Paprika bestäuben. 250 ml Wasser mit dem Mark und Ketchup verrühren und zugeben. Die Gurken in Scheiben schneiden und mit den Kapern zufügen. 20 Minuten köcheln lassen.
    Zuletzt den Fisch und die Sahne dazu. Bei geschlossenem Deckel und kleinster Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Tomaten in Scheiben und Schnittlauch in Röllchen über dem Gericht verteilen.

    Zubereitungszeit: 25 Min.
    Schwierigkeitsgrad: normal
    Zutaten für 3 Portionen:
    1 Zwiebel(n)
    1 Zitrone(n)
    Salz
    30 g Butter
    250 g Kartoffeln
    700 g Fischfilet
    ½ TL Paprikapulver
    2 EL Tomatenmark
    2 EL Tomatenketchup
    2 Gurke(n) (Essiggurken)
    1 EL Kapern
    3 EL saure Sahne
    Pfeffer
    1 Tomate(n)
    1 Bund Schnittlauch
    1000 ml Fischfond aus ca, 2000 gr Karkassen und Kopf

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei holan für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hallo holan,

    hast Du auch Bilder? Das Rezept liest sich gut!

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  4. #3
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
    sorry keine bilder - hab das rezept irgendwann mal von oma bekommen und endlich mal ausprobiert - ist echt empfehlenswert

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an holan für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Hört sich wirklich super an.
    Am wochenende bin ich am Wasser wenn ich was fange werde ich das Rezept mal probieren.
    Sorry, aber ich habe deine Zubereitung gelesen und gemerkt,dass du den Fischfond vergessen hast zuzugeben. Wann wird er zugegeben?
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  7. #5
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
    Zitat Zitat von Jubo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Hört sich wirklich super an.
    Am wochenende bin ich am Wasser wenn ich was fange werde ich das Rezept mal probieren.
    Sorry, aber ich habe deine Zubereitung gelesen und gemerkt,dass du den Fischfond vergessen hast zuzugeben. Wann wird er zugegeben?
    ... sorry, der kommt zusammen mit der sahne dazu - sonst wird das ganze dann doch zu dick!

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    01723
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 94 Danke für 37 Beiträge
    Was für Fisch empfiehlt sich denn dafür?

  9. #7
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Hallo Holan !

    Muß ja mächtig gut schmecken dein Fischtopf.
    werd in demnächst einmal ausprobieren. Super das noch wer außer Jacky 1 Rezepte reinstellt.

    Lg. Oberesalzach

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    01723
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 94 Danke für 37 Beiträge
    Hat denn niemand einen Vorschlag, welchen fisch ich verwenden kann bzw. womit es am besten schmeckt? Wie siehts denn z.B. mit Karpfen aus?

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von andre33
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    38700
    Alter
    43
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    128
    Erhielt 169 Danke für 74 Beiträge
    Zitat Zitat von dm_188 Beitrag anzeigen
    Hat denn niemand einen Vorschlag, welchen fisch ich verwenden kann bzw. womit es am besten schmeckt? Wie siehts denn z.B. mit Karpfen aus?
    Kann mir gut vorstellen das er mit Dorsch oder Seelachs gut schmeckt, aber dass Fleisch ein wenig zu weich für einen Fischtopf ist.
    Hatte mal einen mit Seeteufel und der war hammerlecker!
    Wie es mit Karpfen ausschaut kann ich dir leider nicht sagen, einfach mal experimentieren!

    Hilsen André
    Gruß André

  12. #10
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
    Zitat Zitat von dm_188 Beitrag anzeigen
    Hat denn niemand einen Vorschlag, welchen fisch ich verwenden kann bzw. womit es am besten schmeckt? Wie siehts denn z.B. mit Karpfen aus?
    also von karpfen würde ich dir gerade im sommer abraten - wird leicht tranig!
    am besten eignet sich ne mischung aus weissfisch und raubfisch - sollte der fang mal nicht gerreicht haben ;-) , macht sich seelachs aus dem tiefkühler sehr gut.

  13. #11
    Raubfischfanatiker Avatar von d.marschall
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    13409
    Alter
    58
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    vielen dank- kann ich nur bestätigen-hört sich sehr lecker an. werde ich mal ausprobieren. bericht folgt.

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    67071
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo holan ,Du Bullettenschmied,
    habe Dein Rezept gelesen und sofort ausprobiert. Kann nur sagen: Diese Fischtopf ist der Beste den ich und meine Familie bisher gegessen haben. Zur Information: Den Fisch (sämtliche Sorten) hat meine Frau von ALDI in gefrorenem Zustand herbeigeschafft. Sämtliche Nachbarn und sonstige wollten Das Rezept haben. Habe es mit Deinem Einverständnis mehrmals kopiert.
    Was ich noch sagen wollte: Vielleicht ist der Sud zu dünnflüssig. Vielleicht habe ich einen Fehler bei den Zutaten gemacht. Nochmals herzlichen Dank !!!
    H. Rössler
    Geändert von Herbert Rössler (25.01.2010 um 12:30 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen