Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    31246
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Was ist denn daran falsch?

    Hey Leute,

    ich habe mich inzwischen entschlossen in einen Angelverein einzutreten. Darf jetzt an allen Vereinsgewässern angeln, und muss am Ende des Jahres den Schein machen.

    Nun habe ich eine Frage.
    Waren gestern an einem See und ich saß meiner Meinung nach ungünstig. Der See war proppen voll. Ich saß in einer Kurve, weil ich dort viele Forellen springen saß, die ich eigentlich zum Muttertags grillen mitnehmen wollte.Da nun aber links und rechts von mir auch jemand saß, konnte ich natürlich nicht soo weit auswerfen. War meiner Meinung nach anfangs aber auch nicht nötig, da die Fische auch vorne oft zu sehen waren. Naja, ich nun also Wasserkugel mit Wassergefüllt so dass sie aufrecht stand, dahinter eine Gummiperke und einen Wirbel, und 120er Vorfach mit 10er Haken ran. Die zweite Rute hatte ich genauso montiert, nur dass ich mir mein Vorfach selbst gebunden habe so auf ca. 50 cm. Dann hab ich ausgeworfen, so weit wie ich konnte, auf Bienenmade, Made-Mais und auf Köderfisch probiert. Manchmal war der Köder ab, doch aob die abgekaut wurden, oder ich beim einholen irgendwo hängen geblieben bin? Ersteres würde mich ja wenigstens ein bißchen bestätigen.
    Der Links voin mir hatte 5 Ruten, ein paar auf Pose ein paar auf Grund. Forellen hatte er eine dran, und ein großen Karpfen der ihm abgerissen ist. Der Rechts von mir aber, hat mit einer Sbirolino montage gearbeitet. Und eine Forelle nach dem anderen gezogen. Wieso?
    der war doch auch nur ein paar Meter von mir weiter.
    Was hab ich falsch gemacht?
    Und was hat es mit dem Sbirolino auf Sich. Hab im Internet schon solche Montaen gesehen,abe rrichtig raus schlau werd ich nicht. Kanns mir jemand erklären? Er sprach schlecht deutsch, meinte nur, das es so besser geht...Grins...

  2. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Das Geheimnis des Spirolinos ist die Bewegung.
    Die Forellen gehen eher auf bewegte Köder als auf ruhende. Kein Wunder, sie sind Raubfische.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    31246
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    das ist komisch der hat die aber auch nur ausgeworfen, und sie nicht mehr bewegt, oder bewegen die sich aufgrund der montage?

  5. #4
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Sbirolino angeln ist wie Schelppfischen vom Ufer. Du hast einen Sinkenden, Halb Sinkenden oder Schwimmenden Sbirolino und einen Dreifachwirbel (um Verdrallen durch die Rotatation des Köders zu vermeiden) und ein min. 120cm langes Vorfach, das beim Wurf kurz vor dem auftreffen auf die Wasseroberfläche gestreckt werden muss, da es sich sonst verwickelt!

    Dann wirfst du einfach raus und kurbelt ein....mal schnell mal langsam dass bekommst du mit der Zeit selber raus....

    achja.. als Köder wird meist Trout Bait von Berkley hergenomen, hierfür gibt es für ein paar euronen einen so genannten Baitformer, der den köder in eine bessere rotierende form bringt.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei alex15 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von EvilBen Beitrag anzeigen
    das ist komisch der hat die aber auch nur ausgeworfen, und sie nicht mehr bewegt, oder bewegen die sich aufgrund der montage?
    Ohne einzukurbeln funktioniert das definitiv nicht!!
    Dann hat er auch nur mit normaler Pose gefischt.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    So sieht es aus. Forellen beissen eigentlich sofort. Wenn sie sich nicht den Köder gleich beim sinken holen kannst du nach ca. 30 Sekunden schon wieder einholen. Evtl. folgt beim Einholen dann der Biss.

    Servus und Petri

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Angel_Max für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    31246
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hm komisch, der hat die dinger nieee sofort eingeholt. Da bin ich mir hundert pro sicher. Er hat sie regelmäßiger eingeholt. als andere ihre posen, keine frage, aber prinzipiell lagen die da schon ein wenig. 120 vorfch? naja kann mich auch irren aber zwischen sbiro und dem bait sahen das für mich nciht wie 120cm aus.....
    Forellen beißen nach 30 skunden? ich meine wenn cih auswerfe treff ich ja nicht gleich auf ne forelle oder?

  12. #8
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Forellen sind Augenjäger bewegt sich was schnappen sie. Versuche mal die Köder grösse zu variiren das hilft auch ab und an. es kann auch sein das es dir wie einem bekannten geht der ist fang legasteniker der kann machen was es will der fängt nichts.sowas habe ich noch nie erlebt der hat zwei Jahre mit mir gefischt nicht ein brauchbaren fisch klein zeug mal gelegentlich aber sonst nichts.

    Also fazit bewegung und Köderwechseln .

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei zucki für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    31246
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich hab ja ködergewechselt..made, mais, bienanmade, köderfisch, blinker,
    wollte diese spiro-sachen ma ausprobieren, mal sehen ob es was bringt. man liest ja immer mehr dazu!
    bei meinem nachbarn gestern am see, hab ich die Spiro-pose gesehen, und eine farbige kugel dahinter (irgendein bait, denke ich ma) danach kam der haken, nur was empfiehlt sich als köder? die montage ist mit nun bewusst.

    Spiro pose, danach stopperkugel und dreifach wirbel, danach 120cm vorfach, aber am vorfach muss er ja noch das bait gehabt haben...

  15. #10
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Es empfielt sich Trout Bait (Forellen teig) oder Bienenmaden.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei alex15 für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Ich stell jetzt mal ein kühne Behauptung auf: Mit feiner Pose, 80-100 cm langem Vorfach und einem Mistwurm am Haken fängt man genausoviele Forellen, wie mit Spirolino.
    Du musst den Köder nur in Bewegung halten.
    Da reicht schon alle 20-30 Sekunden mal an der Schnur zu zupfen.
    Der Mistwurm selber zappelt auch noch dazu.
    Spiro ist eine Erscheinung, die durch die Angelgeräteindustrie dadurch gepuscht wird, indem sie uns suggerieren, dass es kaum noch anders geht.
    Und den Köder (Forellenteig) muss man auch noch kaufen, alles Quatsch in meinen Augen.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  18. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    dIE FARBIGE kUGEL IST DER bISSANZEIGER DIE WASERKUGEL FUNGIERT NUR ALS GEWICHT:

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei zucki für den nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    31246
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    okay.....es gibt anscheinend doch mehr montage kombis als mir lieb is...
    Find das argument von wallerseimen ganz interessant...
    Ich meine ich hab auch ohne spiro schon forellen gefangen, nur ich bin anfänger, und vielleicht gibbet da ja geheime tricks, die für diesen riesen fang entscheidend sind. diese tricks will ich natürlich wissen
    Und eigentlich kann man ja nich viel falsch machen als haken auf bestimmter höhe halten und geeigneten köder anbieten.

    Ich werd das mit dem zupfen mal probieren, will aber auch mal spiro probieren um zu sehen was das so gebracht hat...
    und mich dann entscheiden.

    Hat noch jemand tipps?

  22. #14
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Der wichtigste Tipp vielleicht: Die Montage so fein als nur irgend möglich halten.
    Feine Hauptschnur, feine Pose (die auch richtig ausgelotet ist, so dass nur noch ein kleines bischen aus dem Wasser spitzt), feines Vorfach, feine Haken.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Da kann nich wallerseimen nur zu stimmen:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen