Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge

    Kunstköder zu legen....

    Hoi!!!

    Ich möchte mir eine Kunstködersammlung anlegen damit ich für jede Situation den Richtigen parat habe...

    Nun ich Habe mir eine Michtelle set vom Blinker genommen und brauche dazu passende Köder...

    Nun Drop Shoten möcht ich auch...

    Jetzt brauch ich eure Unterstützung bei diesem Überangebot an Kunstködern...

    Für den Anfang möchte ich nicht mehr als 150 € Ausgeben...

    Naja und bei der Schnur bin ich mir auch noch nicht sicher...

    Bitte um Unterstützung....

    Petri Heil und danke für Eure Tipps!!!!

  2. #2
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von AustroPetri Beitrag anzeigen
    Ich möchte mir eine Kunstködersammlung anlegen damit ich für jede Situation den Richtigen parat habe...

    Für den Anfang möchte ich nicht mehr als 150 € Ausgeben...

    Naja und bei der Schnur bin ich mir auch noch nicht sicher...
    Das wird sehr schwer!

    Also wenn du wirklich ein Allround Kunstködersortiment für alle möglichen Situationen und Zielfische,Schnurr und Dropshotkram brauchst und nur 150,- ausgeben kannst,dann vergiss es! Bedenke auch mal die Hänger...


    Wenn du ein Gewässer und ein Zielfisch hast,das Gewässer schon kennst,dann kannst du mit 150,- schon sehr weit kommen.
    Kleine Kunstköder tätest du natürlich ne Menge dafür kriegen...aber bei größeren und hochwertigeren Modellen z.B. zum Hechtfischen ist das Geld schnell weg! Das summiert sich alles ganz schnell und schwupps sind deine 150,- weg!
    Ich tät an deiner Stelle die Zielfische und die Gewässer eingrenzen und Köder kaufen die genau auf deine Gewässer und Zielfische passen!



    Man muss doch nicht auf alles Angeln und auch nicht jedem Trend (z.B. Drop Shot) hinterher rennen,wenn dieser überhaupt für dein Gewässer von nutzen sein sollte...
    MfG Lorenz

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Zielfisch ist eigentlich Hauptsächlich Zander und Hecht... Und die 150 € sind ja nur mal damit ich loslegen kann wenn...

    Ich kann schon mehr ausgeben nur ich will mal zumindest paar DS sachen und bisschen was zum Hecht angeln...

    Weil du sagst ich soll meine Köder dem Gewässer anpassen....

    Wie funzt das???

    Petri Heil aus Österreich!!!

  5. #4
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von AustroPetri Beitrag anzeigen
    Weil du sagst ich soll meine Köder dem Gewässer anpassen....

    Wie funzt das???
    Du sollst nur die kaufen mit denen du an deinem Gewässer wirklich was anfangen und die dort am erfolgsversprechendsten sind!


    Bsp:
    1m Wassertiefe und tieflaufende Wobbler,schwere Blinker/Gummiköder passen nicht zusammen...sondern halt flachlaufende (schwimm) Wobbler,leichte Spinner,dünnblechige Blinker oder minimal bebleite/unbebleite Gummiköder...

    Farbe,Modell und Größe je nach vorkommenden Futterfischen,Wassertrübung,Zielfisch (+Durchschnittsgröße) usw.!
    MfG Lorenz

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Vielleicht hilft das:

    Gewässertiefe: min. 1m max. 22 m

    Gewässertrübung: Grünlich gefärbt sichttiefe ca. 0,5-1m

    Futterfische: Rotaugen,Karauschen und Barsche

    Durchschnitsgröße: ca. Hecht 60cm, ca. Zander 60 cm

    Gewässergrund: Teils Stiniger Grund (Ziegelsplit,Schotter) Teils lehmig bis schlammig

    Steil abfallende Ufer, 1 ca. 20X100m Flachwasserbereich 1-3m am Ufer altes Gehölz das ca 5 m ins Wasser reicht....

    Angeln vom Boot ist nicht erlaubt...

    Petri Heil aus Österreich!!!

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi AustroPetri,

    schau mal bei www.angeljoe.de unter Angelzubehör, ich habe dort gerade ein Umfangreiches DS Set von Balzer mit Koffer für 27,99€ gesehen und alles andere bekommst Du dort auch zu einem fairen Preis.

    Mfg carphunter

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carphunter25 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Jop das is genau was ich suche!!!

    Sowas für Wobbler und Gufis wär auch noch toll!!!

    Petri Heil aus Österreich!!!

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi AustroPetri,

    so etwas für Wobbler in der Preisklasse und guter Qualität wirst Du nicht finden, bei Wobblern muß man leider verdammt tief in die Tasche greifen. Ich selber habe einige von 10€ aufwätrs und angle mit denen nur dort wo ich weiß das da nichts auf´m Grund rumliegt was einen Verlust zur Folge haben könnte. Die guten sind halt SCH....E teuer.

    MFG carphunter

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Jo das habe ich auch gemerkt... Ich habe mir ein paar im int. angeguckt Wobbler um 35 € wenn ich so einen abreissen würde, würde ich mir selbst in den Ar*** treten!!!

    Naja aber ich werd mir wohl doch etwas mehr Geld mit nehmen zum Angelladen... Naja man weis nie...

    Schätz mal die 150€ kann ich mir abschminken....

    Naja was solls...

    Aber zu den Köder farben...

    Soll ich eher gedeckte Farben nehem oder eher schocker...???

    Ich bin mir da nicht so sicher....

    Petri Heil aus Österreich!!!

  14. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Du solltest dich nicht auf eine Farbe festlegen also kaufe von beiden Farben ein paar und auch auch die da zwischen liegen. Bei den Wobblern kann ich Dir Fischimitate empfehlen (Hecht, Barsch, plötze, Rotfeder) aber auch grelle Farben.

    Mfg carphunter

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carphunter25 für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Und Ködergröße???

    Ich habe schon oft gelesen das die Hechte oft Große Köder im gegensatz zu ihrer Körpergröße attackieren... Wie groß sollten die Köder an meinem Wasser (wie oben beschrieben) kann man dazu was sagen???

    Petri Heil aus Österreich!!!

  17. #12
    Totaler Spinner Avatar von Fetz
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    74321
    Alter
    37
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    160
    Erhielt 253 Danke für 81 Beiträge
    Ich würde dir empfelen das du 70- 80% gedeckte bzw Naturfarben und 20%
    Schocker einkaufst! Es kommt natürlich schon auf das Gewässer an aber selbst im trüben Wasser habe ich die Erfahrung gemacht das Naturfarben (Barsch,Motoroil,Weisfisch usw) fangen.
    Meine Schocker kommen meist dann zum Einsatz wenn tatsächlich nix geht
    oder es ein Zander werden soll die stehen eher mal auf Grün und Gelb.
    Porbier es einfach aus oft kann es auch ganz anders sein .

    Gruss Fetz

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fetz für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Das stimmt das Hechte Beute attackieren bei denen sie Probleme hätten sie runter zu bekommen. Du solltest dich aber an der größe der am meißten vorkommenden Beutefische orientieren, bei mir so zwischen 5-12cm und ich denke bei dir wird es ähnlich sein.

    Mfg carphunter

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Totaler Spinner Avatar von Fetz
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    74321
    Alter
    37
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    160
    Erhielt 253 Danke für 81 Beiträge
    Und zur Ködergrösse beim Hecht würde ich 12-25cm sagen wobei 25cm die Obergrenze sein sollte in deinem Gewässer und Grösse der Hechte.

    Gruß

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fetz für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #15
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von AustroPetri Beitrag anzeigen
    Gewässertiefe: min. 1m max. 22 m

    Angeln vom Boot ist nicht erlaubt...
    1-22m ist nicht gerade präzise,aber da du kein Boot verwenden darfst,tät ich mich an deiner Stelle erstmal auf die (flachen) Uferbereiche konzentrieren!


    z.B. Mepps Gr.5 silber,Mann's 1- Super Stretch,Rapala Super Shad Rap,die großen flachlaufenden X-Rap,Magnum Floating,die flachlaufenden Modelle von Bomber...
    Barschdesign ist super (hell-dunkel Kontrast,natürlich...),ansonsten tät ich persönlich allgemein noch weiß,grau und silber Töne bevorzugen!

    Ködergröße:
    Je nachdem ob der Köder "bullig" oder eher schlank ist 10cm aufwärts! 18cm ist auch noch ne gute Größe,viel größere tät ich (erst recht am Anfang) aber nicht kaufen!
    MfG Lorenz

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen