Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 60
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    74638
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Wie waren eure ersten Wallererfahrungen?

    Hallo erstma! Ich bin noch grün hinter den ohren was das Fischen angeht! Mich würde aber brennend interessieren wie eure erste begegnung mit eurem ersten Waller war! Diese Fische Haben es mir einfach angetan! Hab mir ne Black Bull waller Rute gekauft 3 meter und 100-300g wurfgewicht plus komplettausstattung fürs Waller Angeln! So nun erzählt mal! Hoffentlich habt ihr auch ein paar gute Tipps für mich ! Na bis denn und ein gesundes Petri Heil!!

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    73460
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 91 Danke für 16 Beiträge
    meinen ersten wels hab ich an der donau mit einem Fischboilie gefangen.
    War 110cm.

    Ansonsten bin ich auf waller eigentlich nur in Spanien und Italien unterwegs.

  3. #3
    Petrus höchstpersöhnlich
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    86157
    Alter
    27
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 90 Danke für 47 Beiträge
    mhh also meine erste begegnung mit den wasserkatzen war vor 2 jahren an nem vereinsee hab 2 gefangen allerdings noch babys hat trotzdme spaß gemacht^^ mit wurm auf grund fängt man die bei uns in der größe fast shcon wie köfis möcht ich mal sagen, auf die großen exemplare musst halt bissl anderst fischen erstma natürlich des material in anderen deminsionen wählen und zweitens tiefe löcher suchen da der weiher flach si udn sich die welse tagsüber bevorzugt an den tiefen stellen aufhalten, das gilt übrigends für viele gewässer also viel spaß mit dem catfish

  4. #4
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Meine allerersten Wallererfahrungen waren keine guten.

    Das ganze Angelmaterial was ich verwendete war zu
    schwach ausgerichtet und das Ergebnis könnt ihr
    euch ja vorstellen.
    Aber diesen Fehler macht jeder nur einmal.
    Man sollte auch in Gewässern wo Waller vorkommen nie mit zu schwachen Gerät fischen. Denn unverhofft kommt oft.

    Lg. OS

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    19288
    Alter
    32
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    Ich hatte erst 2 Waller kleine letztes Jahr ein im Juli auf Fisch 46,5cm und ein im September von 35,5cm mhmm.

    Dies Jahr will i es versuchen zu schaffen in der Elbe ein von wenigstens 90cm zu schaffen!

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Spinner for ever
    Registriert seit
    02.04.2008
    Ort
    50189
    Alter
    26
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 55 Danke für 27 Beiträge
    Zitat Zitat von oberesalzach Beitrag anzeigen
    Meine allerersten Wallererfahrungen waren keine guten.

    Das ganze Angelmaterial was ich verwendete war zu
    schwach ausgerichtet und das Ergebnis könnt ihr
    euch ja vorstellen.
    Aber diesen Fehler macht jeder nur einmal.
    Man sollte auch in Gewässern wo Waller vorkommen nie mit zu schwachen Gerät fischen. Denn unverhofft kommt oft.

    Lg. OS
    das problem hat ich auch

    schön nen boili raus gelegt auf einmal Bissanzeiger pippt ich hau an richtig dicker wels dran
    na ja nach einiger zeit leider verloren

  7. #7
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Ich habe die Ersten Waller meist beim Feedern gefangen die wahren so um die 30 cm lässtige biester gestern nacht wahren wir draussen haben zwei Waller verloren.Schade drumm aber nicht zu ändern.

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.10.2008
    Ort
    49685
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    120
    Erhielt 39 Danke für 25 Beiträge
    Meinen ersten Waller fing ich letztes Jahr im August an unserem Vereinsgewässer ...
    Ich hatte eine Rute weiter weg von unseren Aalruten auf Köfi gemacht mit KnicklichtPose und Pieper (ich weiß aber der Pieper war dafür wenn wir ins Zelt gehen)
    Nunja als wir dann ins Zelt gingen bekam ich vom Biss nichts mit der Pieper war wohl leer oder so ...
    Am nächsten Morgen fand ich meine Rute nicht mehr in den Ständern
    Einige 100 Meter weiter von unserer Angelstelle trieb sie auf dem Wasser ...
    Indem wir einen Spinner drüberwarfren konnten wir sie samt Fisch einholen ein ca ´87 cm langer wels hat sie wohl auf einen seiner Streifzüge geschnappt und ist in sein Versteck zurückgekehrt ...
    Es war wirklich ein tolles Erlebniss

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Raubfischer83 für den nützlichen Beitrag:


  10. #9
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Am nächsten Morgen fand ich meine Rute nicht mehr in den Ständern
    und beim nächsten mal machste sicher den bügel auf bzw. lockerst wenigstens die bremse oder montierst gleich ne rolle mit freilauf ne???

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Matze_W für den nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    19288
    Alter
    32
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    i will mal versuchen dies Jahr ein in der Elbe zu fangen der wenigstens 90cm hat!
    Geändert von Oggens (09.05.2009 um 15:44 Uhr)

  13. #11
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Meinen ersten Wels hatte ich beim Aalangeln auf Tauwurm erwischt 35cm, einige jahre zuvor hatte ich ein riesen Exemplar gehakt es hat keine 3 min gedauert da war er weg.
    Wenn die Schonzeit zuende ist werd ich mal mit n Echolot und Wallerholz los.

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Meinen ersten Wels fing ich nicht aber er sorgte für einen gewaltigen Schreck als ich Weissfische beobachtet hab gabs einen Schwall einen Platsch und ich dachte ich wäre Ahab und Moby käm um mich zu holen.
    So erschrocken hab ich mich selten.

    Gruss
    Olli

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  16. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    19288
    Alter
    32
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    heute abend gehts wieder zu Elbe.....

    da haben die auch schon ein paar kleine waller raus=)

  17. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Die ersten kleinen Waller hier an der Lahn gabs vor bestimmt 20 Jahren schon als Beifang beim Aalangeln auf Tauwurm.
    Seitdem ich fast ausschließlich mit künstlichen Ködern fische, wurden die Beifänge immer größer, angefangen von 67, 73, 98 cm bis deutlich über die Metermarke wie 107 cm auf Jerk, 111 cm auf 8 cm Kopyto, 146 cm auf 5er Mepps und schließlich 182 cm auf 15 cm Saltshaker

    Wie geagt, die Fische kamen immer als Beifang beim Hecht/Zanderspinnen und konnten auch mit nur dazu ausgelegtem Gerät gelandet werden.
    Wenn ich irgendwann einmal gezielt auf Waller losziehen sollte, dann wird das Gerät auch entsprechend ausgelegt sein, aber bis dahin bleibe ich bei meinem normalen Spinnzeugs. Es käme ja auch niemand auf die Idee, mit ner 040er Mono auf Weißfische zu stippen, weil es dicke Karpfen im Gewässer gibt
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    08523
    Alter
    25
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 41 Danke für 24 Beiträge
    Meine ersten wallererfahrungen hab ich am Regen gemacht und die fielen schon sehr klein aus der ein glaub ich 33cm der andre knapp 30cm haben sich beide nen Tauwurm reingezogen, waren beides mehr zufallsfänge.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen