Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Talking Fisch mit Spargel , Frühlingskartoffeln und Sauce Hollondaise mit Frühlingskräutern !

    Hi Schlemmergemeinde !

    Heute gabs mal was , das der Jahreszeit optimal angepaßt ist .
    Kartoffeln und Spargel gibt es momentan frisch , den Fisch auch (vorrausgesetzt man fängt was) und die Soße könnte man auch selbst herstellen (hab ich heute nicht , war zu faul, is ja Feiertag) .

    Für das heutige Rezept braucht ihr :

    400g Fischfilet pro Person (Hecht, Zander , Forelle , Barsch oder Meeresfisch)
    Salz, Pfeffer
    Zitronen
    300g geschälten Spargel pro Person
    300g Frühlingskartoffeln pro Person
    1 Packung Knorr Sauce Hollondaise mit Frühlingskräutern pro Person
    125g Butter pro Knorr Packung

    Das Fischfilet mit Zitronensaft säuern , mit Salz und Pfeffer würzen , kurz ziehen lassen .
    Den geschälten Spargel in einem großen Topf mit Salz , Zucker , Zitrone und Weißbrotstück kochen , die Soße nach Anleitung herstellen , die gekochten Kartoffeln in zerlassener Butter schwenken .
    Das Fischfilet auf der Hautseite scharf anbraten und nur einmal drehen , nach dem Umdrehen vom herd nehmen und durchziehen lassen .

    Nun den Spargel , die Kartoffeln und die Soße auf einem Teller anrichten und den Fisch auf den Soßenspiegel geben , mit Zitronenscheiben garnieren .

    Wer mag kann auch frische Kräuter drüberstreuen .
    Als Beilagen passen auch Salat , Bratkartoffeln , Reis , Brot/Semmeln und anderes Gemüse .
    Die Soße kann man noch mit dem Kochwasser vom Spargel und einem Schuß Weißwein verfeinern .

    Viel Spaß beim Nachkochen und anschließendem Schlemmen !!

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (01.05.2009 um 19:18 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  2. Folgende 13 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Hallo Jacky.
    Das hört sich gut an ,ich nehme vier Portionen.
    Mfg. Dirk.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dirk Gärtner für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Dirk ,

    das war es auch .
    Gabs heute Mittag , denn ohne Mampf kein Kampf !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge
    Ich bekomme vom Lesen schon Hunger.
    Klasse Rezepte hast Du hier immer! Daaanke!
    Liebe Grüße, Anna!


  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matrosenbraut für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hallöle!
    Ich sag mal ganz doll Danke undhops.
    Hab ich mir gleich ausgedruckt und wird demnächst ausprobiert.
    Der Hecht in Sauerrahm kommt auch bald auf den Tisch.
    Gruß und Petri Frank.

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Matrosenbraut Beitrag anzeigen
    Ich bekomme vom Lesen schon Hunger.
    Klasse Rezepte hast Du hier immer! Daaanke!
    Hi ,

    ja das kommt von berufswegen , man hat ja nicht umsonst Koch gelernt , auch wenn ich den Beruf aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr ausüben kann .

    Da ich gerne Fisch esse , meist zweimal die Woche und ich die Abwechslung liebe , kommen da schon einige Rezepte oder Kombinationen zusammen .
    Meistens wird das kombiniert was ich zu Hause habe oder was nicht zu teuer ist .


    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  11. #7
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Schade da mir meine Fische immer aus der Hand gleiten werde ich nicht in den Genuss
    kommen Deine tollen Rezepte mal auszuprobieren,aber wie Matrosenbraut schon sagte man bekommt schon beim Lesen Hunger.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dirk Gärtner für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Dirk ,

    ich entnehme selektiv , heißt ich nehme nicht alles und nicht wahllos mit , meist landen Forellen(Bach-und Regenbogenforellen) , Saiblinge , Hecht , Karpfen , Schleien, Aale und auch Weißfische mal in der Pfanne .
    Zudem kaufe ich auch gelegentlich Meeresfisch und Krustentiere .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge
    ja das kommt von berufswegen , man hat ja nicht umsonst Koch gelernt , auch wenn ich den Beruf aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr ausüben kann .

    Hallo Jacky,

    wirklich schade, das du nicht mehr in den Job arbeiten kannst.
    Ich freue mich immer sehr, hier deine "Rezeptkreationen" zu lesen.
    Zum Glück bleibt uns dein Kochtalent hier im Forum erhalten.
    Selbst bin ich ja noch "voll im Geschäft", und habe trotz der vielen Jahre in der Küche immer noch Freude daran unsere Gäste mit neuen eigenen Gerichten zu verwöhnen, wobei ich auch gerne mal die ein oder andere Idee von dir aufgreife.
    Danke für deine Mühe, und weiter so...
    Geändert von steffen(cm) (01.05.2009 um 21:53 Uhr) Grund: Rechtschreibung...
    Mit freundlichen Grüßen CM

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an steffen(cm) für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Liest sich gut. Wie machst Du denn den Spargel?
    Einfach nur gekocht oder in nur wenig Wasser mit Butter, Meersalz und ner
    Prise Zucker im Ofen gedünstet?
    Gruss Armin

  18. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Harzer ,

    geht beides .
    Wenn es schnell gehen muß , lege ich ihn in kochendes Wasser und lasse ihn dort durchziehen .
    Ins Wasser kommen noch Salz, Zucker , Zitrone und ein Stück Weißbrot .

    Habe ich alle Zeit der Welt , mache ich ihn auch im Ofen auf dem Blech oder in der Bratraine/Topf .
    Wasser rein Salz , Zucker , Zitrone und ein Fetzen Weißbrot , die Butter lasse ich weg , da sie den Spargel nur versiegelt und er so keine Sauce mehr aufnehmen kann , meine Meinung (Wie beim Nudelkochen, auch ohne Öl ) .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ist mir schon klar wie Dus meinst.
    Aber warum das Brot?
    Gruss Armin

  21. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Harzer ,

    das Brot dient der Aufnahme von Bitterstoffen die im Spargel enthalten sind , die Zitrone damit er weiß bleibt und keinen Graustich erhält .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Mit dem Brotflocken war mir auch neu, aber danke.
    Denn den bitteren Geschmack des Spargels mag ich zwar, aber ist mir oft meißt zu penetrant.
    Abei darf ich mal etwas dazu einfügen und auch fragen ?
    Viele Rezepte von uns Usern, sind ja, was das Gemüse betrifft , saisonbedingt, und so nicht immer zu jeder Jahreszeit zum nachkochen.
    Würde , geschmacklich , auch Glas bzw Spargel aus der Dose gehen ? Diesen einköcheln lassen, mit Kartoffelstärke ( im Wasser gelöst und in die kochende Sud des Spargel-Restwassers geben ) eindicken und mit Butter, Sahne , Salz, Pfeffer, Glattpetersielie, frischen Kräutern und Zitro abschmecken .
    Kann mal jemand die Rezepte hier blockieren? Eines besser als das andere man kommt gar nicht mehr mit, was man kochen soll, so lecker sind hier die Vorschläge
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  24. #15
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Hallo Jacky 1

    Vielen Dank mal wieder für deine köstlichen Rezepte.
    Spargel gehört natürlich im Frühjahr auf den Tisch.
    Vielleicht noch ein Tip: Man kann den Spargel auch in
    der Alufolie garen. Natürlich sauber geschält mit einem Stück
    Butter ca 20 Minuten bei 180° C Im Rohr.
    Wenn man ihn aber kocht nicht vergessen ein Stück harte
    Brot beigeben. Das nimmt den Spargel die Bitterstoffe.

    Schöne Grüße Peter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen