Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ08 Steinbruch Neumark

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Anglerverband Südsachsen Mulde/Elster e.V.
    Bernsdorfer Str. 132
    09126 Chemnitz
    Tel. 0371 5300770
    Fax 0371 53007759
    vorstand@anglerverband-chemnitz.de
    www.anglerverband-chemnitz.de

    Andis Angelshop
    Roter Turm 2
    08451 Crimmitschau
    Telefon: 03762 6796552
    Fax: 03762 6796553
    andis-angelshop@t-online.de
    www.andis-angelshop.de

    Angelcenter Erzgebirge
    Bahnhofstraße 27
    08297 Zwönitz
    Tel. 037754 146061
    Mobil 0152 29990820
    de-de.facebook.com/pages/Angelcenter-Erzgebirge/251358971577114

    Fjord-Fish.de Anglerbedarf
    Neue Marienberger Str. 189a
    09405 Zschopau
    Tel. 037253 42788
    Fax 037253 44746
    info@fjordfish.de
    www.fjord-fish.de

    Angelgeschäft Seidel
    Straße der Freundschaft 17
    09468 Geyer
    Tel. 037346 1786

    AngelSpezi Chemnitz XXL
    Chemnitzer Straße 6
    09247 Chemnitz / Röhrsdorf
    Tel. 03722 505580
    Fax 03722 505581
    info@angelspezi-chemnitz.de
    www.angelspezi-chemnitz.de

    AngelSpezi Zwickau
    Wildenfelser Str. 19
    08056 Zwickau
    Tel. 0375 661946
    Fax 0375 62070
    info@angelspezi-zwickau.de
    www.angelspezi.de/fachmaerkte/angelspezi-xxl/zwickau/

    Der Sportfischer
    Friedhofstr. 12
    Friedhofstraße 12
    07985 Elsterberg
    Tel. 036621 24402
    Fax 036621 24402
    Mobil 0160 94853833
    www.elsterberger-sportfischer.de

    PR-Angelshop
    Augustusburger Str. 14
    09557 Flöha
    Tel. 03726 7167383
    Fax 03726 7167384
    pr-discount@gmx.de
    www.pr-angelshop.de

    V & S Angel und Freizeitshop Zwickau
    Maxhütte-Gewerbering 7
    08056 Zwickau
    Tel. 0375 3032195
    Fax 0375 3032195


    Kleiner See

    im Vogtland bei Neumark gelegen. An wenigen Tagen der Woche kann es hier Taucherausbildungbedingt zu Beeinträchtigungen kommen. Bootsangeln ist hier nicht gestattet.


    Bedingungen:
    Zur Ausübung der Fischerei wird hier ein gültiger Fischereischein benötigt. Das Ausfüllen aller benötigten Daten im Fangbuch ist immer vor Beginn des Angelns zu tätigen. Setzkescher ist hier erlaubt, ausgenommen die Hälterung von Salmoniden. Das Eisangeln erfolgt auf eigene Gefahr.

    Tageskarte 10 €
    Tageskarte Jugend 5 €
    Wochenkarte 35 €
    Tageskarte für Salmonidengewässer 15,34 €
    Stand Info 2016

    C09-107

    Größe: ca. 3,6 ha

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Aale, Hechte und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (30.10.2016 um 09:43 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Barschjägerin Avatar von Honeybee
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    079
    Alter
    42
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 403 Danke für 114 Beiträge

    PLZ08 Steinbruch Neumark/Vogtlandkreis

    Da Eastsider plante ein paar tage an oben genannte Gewässer verbringen wollte, habe ich mich heute mal auf den Weg gemacht, um ein paar Bilder zu schiessen.

    Ich selber war jetzt schon 2 Jahre nicht mehr dort und war richtig erschrocken, wie hoch das Wasser gestiegen ist.

    Zugang zum Steinbruch


    Blick von vorderen bereich auf den hinteren Bereich


    Der hintere Bereich. Vor 2-3 jahren war hier noch alles "Wald" und jede Menge Buschwerk. Dies ist jetzt alles unter Wasser. Angeln eigentlich unmöglich...




    Blick vom hinteren Bereich zum vorderen Bereich


    Ich hatte die Möglichkeit, mich mit 2 Anglern zu unterhalten. Die Aale die gefangen werden, sind Fingerstark und max. 45cm lang.
    Und weil in dem kleinen Gewässer ja noch nicht genug Karpfen drin sind, wurden dieses Jahr noch einmal 800kg besetzt.
    Woher die Karpfen das Futter nehmen sollen, interessiert anscheinend niemanden.
    Liebe Grüße
    Jana


  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Honeybee für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Das wird dann wieder so ein Spezialgewässer, wo die Karpfen auf Raubfisch umschulen müssen.

  5. #4
    Barschjägerin Avatar von Honeybee
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    079
    Alter
    42
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 403 Danke für 114 Beiträge
    Zitat Zitat von Matze_W Beitrag anzeigen
    Das wird dann wieder so ein Spezialgewässer, wo die Karpfen auf Raubfisch umschulen müssen.
    Ach schon vor Jahren wurde da nur Karpfen rein geschmissen.....für was eigentlich?
    Kein schlammiger Boden, nur Geröll als Untergrund, alles sehr steil.
    Eben ein Steinbruch.
    Spei0ung nur durch Regenwasser und Grundwasser. Arschkaltes Wasser, denn der Steinbruch dürfte jetzt um die 40m tief sein. Und sehr klar ist das Wasser auch.

    Mit Grundmontagen kann man dort gar nicht angeln. Nur penibel ausgelotete Posenmontagen oder mit Wasserkugel und Schwimmbrot.

    Spezialisiert haben sich die Karpfen dort schon.....auf Muscheln. Das ist das einzigste was sie dort finden und so schmecken die Karpfen dort teilweise auch.
    Liebe Grüße
    Jana


  6. #5
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Vielen Dank Jana!!!!
    Aber wenn Ich das so sehe und lese, würde es sich nicht lohnen für Mich, wie Du schon per PN geschrieben hattest!
    Allenfalls mit der Jerk-Rute würde ich Mich da durch´s Holz schlagen

    Trotzdem Danke für die Bilder und Infos!
    Eastsider, der Insider des Ostens....

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen