Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Profi-Petrijnger Avatar von Reaver
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    59269
    Alter
    32
    Beitrge
    130
    Abgegebene Danke
    151
    Erhielt 124 Danke fr 25 Beitrge

    Question Startausrstung fr 3 Ruten + Anfngerfragen

    Guten Abend liebe Fisch-Hitparade Forummitglieder,

    ich habe als ca. 10 Jhriger mal gegangelt (mit stolzer eigener Ausrstung, die garnicht mal so klein war). Leider fehlten die Kontakte und ich hatte kaum Mglichkeiten mit wem loszuziehen.

    14 Jahre spter wohne ich praktisch neben dem Rhein und bin wieder auf das Angeln gekommen und mchte im Herbst meinen Fischereischein machen.

    Hab mich auf verschiedenen Seiten umgesehen, war im Angelshop und hab mir smtliche Angelzeischriften und Bcher besorgt (bzw. sind auf dem Weg).

    Hab heute den Askari Katalog bekommen und da ist ja eine riesen Auswahl drin !


    Ich wollte jetzt mal zusammen stellen was ich alles brauche und wieviel Geld ich bis zur Prfung zurcklegen muss.

    1. Meine Vorstellungen wren:

    1x Rute fr Karpfen/Schleien - Grundangeln
    1x Rute fr Forellen, Barsch, evt. Weifische
    1x Rute Spinnfischen Hechte/Zander, womit ich auch 15-20cm Kder benutzen kann

    Ich mchte damit am Rhein (Altarm) angeln aber ebenso auch mal am See oder direkt am Rhein. Ich mchte mich da noch nicht festlegen und am Anfang etwas rumprobieren.

    Dazu kommen die unterschiedlichen Preisklassen, es gibt Rollen fr 9€ die bestimmt nichts ordentliches sein knnen und auf der anderen Seite welche fr 200€.

    2. Wodran erkenne ich gute Rollen, was mssen sie haben ?
    3. Wieviel Meter sollten jeweils auf die Rollen passen ?
    4. Sollte ich als Anfnger lieber Monofilschnur oder geflochtene nehmen ?
    Da gibt es typische Karpfen oder Hechtschnre, kann man die dann auch fr Forellen und Zander benutzen oder pat das dann eher schlecht ?

    5. Je nachdem was ihr vorschlagt fr die 3 Ruten, was sollten sie jeweils fr eine Lnge und Wurfgewicht haben ?
    6. Sind Steckruten, hherwertiger als Teleskopfruten?

    7. Bei der riesen Auswahl an Kdern, stellt sich mir eine Frage.
    Es gibt z.b. Gummifische in "natrlicher Fischoptik und holographischer Folie", lohnt es sich da berhaupt noch ganz normale Twister oder "Shads Schaufelschwanzfische" zu benutzen ? Oder sind diese aufwendigen Kdern die sich laut beschreibung knicken, dehnen ..ja praktisch alleine bis zum Mond und zurck kommen quasi berlegen ?


    Wrde mich sehr freuen, wenn mir einer bei den Grundfragen helfen knnte.

    Vielen Dank im Vorraus!

  2. #2
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beitrge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke fr 325 Beitrge
    Hallo Reaver,

    schn das Du in unser Forum gefunden hast. Kannst Du Dich bitte hier vorstellen... Ist bei uns so blich...

    Trotzdem Herzlich Willkommen hier im Forum und Viel Spa

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  3. #3
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beitrge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke fr 258 Beitrge
    so ein quatsch, vorstellen, keiner braucht so etwas, ich selbst hab mich auch nicht vorgsetellt
    @ topic, interessante fragen hast du da, aber is mir zu lang zu antworten, jedenfalls lese ich begeistert mit

  4. #4
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beitrge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke fr 685 Beitrge
    Viele Viele Fragen! Am besten schauste mal oben rechts ist ein roter Suche Button dort einfach mal Karpfenrute, doer den Suchbegriff eingeben was du gerde brauchst! Findest ne Menge Zeug!

    Dann werden deine Fragen sicherlich zu 95 % beantwortet sein! Ist nur ein bissel lesen!

    Falls dann noch etwas nicht geklrt ist, was ich nicht glaube, schreibste hier einfach den rest deiner Fragen rein!

    Hoffe ich konnte dir helfen!

    Herzlich willkommen im Forum!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  5. #5
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beitrge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke fr 749 Beitrge
    Zitat Zitat von stecs Beitrag anzeigen
    Hallo Reaver,

    schn das Du in unser Forum gefunden hast. Kannst Du Dich bitte hier vorstellen... Ist bei uns so blich...

    Trotzdem Herzlich Willkommen hier im Forum und Viel Spa

    gruss stecs
    Hallo stecs,

    ups habe mich auch nie vorgestellt, darf ich trotzdem weiter mitmachen??? Gehre allerdings auch nicht zu denen die ihren Beitragszhler mit "Hallo schn, das Du dabei bist" posts pushen, lol!
    Aber im Ernst, was soll der Quatsch? Der Erstpost kommt doch sympatisch rber und geht bei mir als Vorstellung allemal besser durch als der ewige "und wieder ein Neuer" Quark...
    "ich habe als ca. 10 Jhriger mal gegangelt (mit stolzer eigener Ausrstung, die garnicht mal so klein war). Leider fehlten die Kontakte und ich hatte kaum Mglichkeiten mit wem loszuziehen.

    14 Jahre spter wohne ich praktisch neben dem Rhein und bin wieder auf das Angeln gekommen und mchte im Herbst meinen Fischereischein machen.

    Hab mich auf verschiedenen Seiten umgesehen, war im Angelshop und hab mir smtliche Angelzeischriften und Bcher besorgt (bzw. sind auf dem Weg)" Wieviel Vorstellung willst Du denn noch??? Mit den ersten beiden Anworten auf seine Fragen hat das Forum jedenfalls keine Glanzlichter gesetzt.
    @Reaver wende Dich mal an ein oder zwei Angelshops in Deiner Nhe und la Dich beraten, da kannst Du die Gertschaften gleich mal in die Hand nehmen und Dir einen eigenen Eindruck verschaffen. Wre mein Rat, denn wenn Du hier von den Spezies aus der "name dropper Fraktion" mit Markennamen und Artikelbezeichnungen zugeschissen wirst, trgt das nur zur Verwirrung bei.
    Zum Thema wieviel Ausrstung und wie hochwertig das Tackle sein mu gibts ohnehin bei 5 Anglern mindestens 6 Meinungen. Letztendlich mut Du, bzw. Dein Geldbeutel, das ohnehin selbst entscheiden.
    Gru Fairbanks
    Gendert von Fairbanks (24.04.2009 um 21:50 Uhr)

  6. Folgende 5 Petrijnger bedanken sich bei Fairbanks fr den ntzlichen Beitrag:


  7. #6
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beitrge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke fr 472 Beitrge
    Zitat Zitat von Fairbanks Beitrag anzeigen

    ups habe mich auch nie vorgestellt,
    Soso, dann wirds aber hchste Zeit das du das nachholst!

    Msste ich auch endlich mal tun.

    Reaver, wie Fairbanks schon geschrieben hat, lass dich im Geschft beraten und nimm das Zeugs mal in die Hand.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  8. #7
    Petrijnger
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    81243
    Beitrge
    29
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 26 Danke fr 8 Beitrge
    Hi,

    ich "liebe" Antworten auf eine Frage in Foren, die eigentlich keine sind sondern nur Belehrungen und an die Frage total vorbei. Ich kann mir nicht erklren warum die Leute irgend was rein schreiben wenn sie berhaupt nicht antworten wollen.

    @reaver ich habe auch gerade meinen Fischereischein gemacht und muss Fairbanks zustimmen. Geh einfach an einem Angelshop wo auch Du wahrscheinlich in der Zukunft mal vorbei gehen wirst und sprich mit dem Leuten dort. Wenn Du dich beraten lsst bin ich mir sicher, dass Du zum Schlu mit einer ziemlich guten Ausrstung rausgehen wirst.

    Ich habe es so gemacht und muss sagen ich habe es nicht bereut. Zwar habe ich fr meine Rute 7-8 mehr bezahlt im Vergleich z.B. zum Askari aber war mir die Beratung wert.

    Viele Gre

    P.S. ich habe mich auch nie vorgestellt ...

  9. #8
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beitrge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke fr 3.323 Beitrge
    Ich versuche mich mal durch zu arbeiten
    Als erstes, Willkommen hier
    Ich werde keine Marke oder so empfehlen, ich gehe einfach mal von mir aus.

    1x Rute fr Karpfen/Schleien - Grundangeln
    1x Rute fr Forellen, Barsch, evt. Weifische
    1x Rute Spinnfischen Hechte/Zander, womit ich auch 15-20cm Kder benutzen kann
    Karpfenrute... 3,60m Steckrute mit 3 lbs
    Forelle, Barsch... erledigt wenn ich darauf angele meine Spinnrute. Weifisch macht meine Stippe 4m
    Spinnrute... da ich die Elbe beangele, benutze ich eine mit Wurfgewicht 20-80Gramm in 3m Lnge

    Wodran erkenne ich gute Rollen, was mssen sie haben
    Vom hren und sagen, anfassen, beraten lassen, lesen
    Klingt bld...ist aber so. Hrt auch nicht bei 200 auf.

    Wieviel Meter sollten jeweils auf die Rollen passen
    Das grsste Fassungsvermgen mssen die Karpfenrollen haben, sind bei mir ber 300m drauf.
    Spinnrollen sollten 100m drauf, bei mir ber 200m (geflochten)
    Andere Angler schwren auf Mono, ich auf geflochten.

    Sollte ich als Anfnger lieber Monofilschnur oder geflochtene nehmen
    Musst du selbst wissen, geflecht hat so seine Eigenarten, viele hassen diese Schnre. (Percken und so)

    Da gibt es typische Karpfen oder Hechtschnre, kann man die dann auch fr Forellen und Zander benutzen oder pat das dann eher schlecht
    Papier ist geduldig Glaube versetzt Berge.....zu Deutsch, ob das drauf steht oder nicht ist mir Rille. Da sind andere Punkte wichtiger.
    - welche Dehnung / Knotenfestigkeit / memoryeffekt usw.

    Sind Steckruten, hherwertiger als Teleskopfruten
    Gute Frage, gibt bestimmt auch teure Teleruten. Ich hasse diese Wabbelknppel. Ich selbst benutze nur 2teilige Steckruten. (Geschmackssache)
    Ausser meine Stippe.....und die kann ich auch nicht leiden, ein ntiges bel.....wenn man mal Naturkder braucht. Ich schwre da mehr auf Kunstkder

    Bei der riesen Auswahl an Kdern, stellt sich mir eine Frage.
    Es gibt z.b. Gummifische in "natrlicher Fischoptik und holographischer Folie", lohnt es sich da berhaupt noch ganz normale Twister oder "Shads Schaufelschwanzfische" zu benutzen ? Oder sind diese aufwendigen Kdern die sich laut beschreibung knicken, dehnen ..ja praktisch alleine bis zum Mond und zurck kommen quasi berlegen ?
    Aber natrlich
    In meinen Spinnangeltaschen wirst du alles finden. Ich will felxibel sein.
    Ob Twister, Gummifische, Blinker, Wobbler Spinner usw. alles ist bei mir vertreten. Lieblingskder finden sich schnell heraus.

    So, ich weis so eine richtige Hilfe ist es nicht. Hast aber ein, zwei Punkte wo du ansetzen kannst.
    Kommt bestimmt noch was von anderen Usern.
    Ich bin nur dafr verantwortlich was ich sage, nicht dafr, was du verstehst.

  10. Folgende 6 Petrijnger bedanken sich bei Spaik fr den ntzlichen Beitrag:


  11. #9
    Profi-Petrijnger Avatar von Reaver
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    59269
    Alter
    32
    Beitrge
    130
    Abgegebene Danke
    151
    Erhielt 124 Danke fr 25 Beitrge
    So hab mich vorgestellt, hab den Anfangstext dafr benutzt. Ich hoffe das geht in Ordnung!

    Zum "Erkundige dich im Angelladen" liegt das Problem dadrin das ich jetzt noch nichts kaufen mchte. Ich muss ja leider erstmal warten bis endlich Ende September die Kurse los gehen.

    Also nutze ich die Zeit um Geld auf die Seite zu legen und mich umfangreich zu erkundigen. Ich finde es bld jetzt alles anzufassen und den Verkufer 2 Stunden in Beschlag zunehmen um dann zu sagen "Danke, wollte ich nur mal wissen!".

    Mein Geldbeutel liegt im Lehrlingsbereich, also wrde es mir ganz gut paen pro Rute/Rolle (zusammen) ca. 100-130€ auszugeben. Dazu kommen halt Geburtstag und Weihnachten (Prfung ist erst im Dezember ).

    Ich mchte also keine "40€ Sparsets", die eigentlich mehr was fr sehr jungen Nachwuchs sind. Ebenfalls keine 15 Rutenkonfigurationen sondern nur so einen Tipp/Vorschlag. Vonwegen "Wurfgewicht xxx und Lnge xxx reicht, wenn du keinen Tigerhai drillen willst".

    Damit ich etwas mehr Durchblick bekomme, fr Anfnger sind diese zig hundert Ruten sehr unbersichtlich. Steht ja berall bei "Super..klasse...eignet sich praktisch fr alles..."

    Was meinst du mit "viele hassen diese Schnre. (Percken und so)" ?


    Desweiteren habe ich noch eine ganz andere Frage,
    wenn man die Zeitung "Blinker" oder "Angel Woche" abonniert, bekommt man teilweise eine Rute/Rolle oder sogar beides zusammen praktisch gratis zu dem Abo dazu. Fr ca. 50€ bekommt man jeden Monat diese Zeitung und angeblich Zubehr fr teilweise 100€ dazu. Wie geht sowas ?

    Sollte man beim Angelladen eher auf einen kleinen Laden im "Dorf" bzw. Kleinstadt vertrauen oder eher zum nchsten "Fishermans-partner" fahren (nicht so weit weg) ?


  12. #10
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beitrge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke fr 749 Beitrge
    Hallo Reaver,

    sei mal nicht so schchtern mit Deinen 23 Jahren. Wenn Du dem Hndler von vornherein die Sachlage erklrst, nur Informationsgesprch und erst spter kaufen, sollte er eigentlich kein Problem damit haben. Erstens liegt schlielich in der ausfhrlichen Beratung der Vorteil, meistens der einzige, den ein Hndler gegenber dem www hat und zweitens wre es ein schlechter Hndler, wenn er einen potentiellen Neukunden nicht versucht zu gewinnen. (Auerdem wenn Du nach einem ausfhrlichen Beratungsgesprch spter wieder kommst, strkt das das Ego des Verkufers und Du kannst noch ein wenig handeln) Kannst ja vorher mal nachfragen wann eine eher ruhige Zeit ist, vom Kundenaufkommen her, und versuchen dann dort aufzuschlagen. Schlielich bleibt es ja nicht beim Erwerb von Rollen und Ruten. Was die Frage angeht groer oder kleiner Angelladen, kann mann schlecht sagen. Bei uns gibt es einen eher kleinen Angelladen, der Inhaber angelt so etwa seid Kaisers Zeiten, ist nebenbei Fischereiaufseher und wenn nicht gerade der Laden voll ist, hat der alle Zeit der Welt fr Beratung. In dem groen Angelladen, vom Angebot her bestimmt dreimal so gro, geht es, nach meinem subjektiven Gefhl he, schon ne Nummer gewinnorientierter zu, unter anderem sind die Preise auch etwas hher.
    Vieleicht solltest Du Dir erstmal Gedanken machen, was, bzw. wie Du zum Anfang bevorzugt angeln willst. Also eher aktiv, spinnfischen, um oder am Gewsser langdackeln und den Fisch suchen, oder eher passiv mit ansitzangeln. Dann httest Du die Problematik, was Du alles anschaffen mut schon mal deutlich reduziert. Auerdem ist es nicht verkehrt, sich erstmal auf eine Sache zu konzentrieren und, wenn sie einem liegt, zu gucken das man darin Erfolg und damit Spa hat, statt alles so ein bichen zu machen und dann klappt nichts oder kaum was richtig. Denke mal, in Deinem Alter wirst Du noch andere Interessen haben, Ausbildung, Sport, Freundin, soda Du nicht Zeit ohne Ende in dieses neue Hobby investieren kannst. Wre natrlich von Vorteil, wenn Du aktive Angler kennst und Dir da die verschiedenen Richtungen mal anschauen knntest. Andererseits gibst soviele DVDs und Angelfilme da kannst Du Dirs auch anschauen. Nur die Erfolgsquoten der Jungs in diesen Filmen solltest Du nicht zu sehr verinnerlichen, sonst gibst Du das Hobby schnell wieder auf.
    Abschlieend soviel bis der Kurs bei Dir losgeht, hast Du ja, bedauerlicherweise, noch Zeit ohne Ende. Die kannst Du nutzen um so viel wie mglich zu lesen und Dir einen gewissen berblick zu verschaffen. Wenn Du Pech hast ist das Angeljahr ohnehin vorbei oder so gut wie vorbei bis Du den Schein hast, dann hast Du sogar noch den kommenden Winter. Also la es ruhig angehen, viel Erfolg und Spa

    Gru Fairbanks
    Gendert von Fairbanks (25.04.2009 um 12:43 Uhr)

  13. Folgende 5 Petrijnger bedanken sich bei Fairbanks fr den ntzlichen Beitrag:


  14. #11
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beitrge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke fr 3.323 Beitrge
    Also nutze ich die Zeit um Geld auf die Seite zu legen und mich umfangreich zu erkundigen. Ich finde es bld jetzt alles anzufassen und den Verkufer 2 Stunden in Beschlag zunehmen um dann zu sagen "Danke, wollte ich nur mal wissen!".
    Dazu sind Verkufer auch da
    Wie mein Vorredner schon schrieb, nicht so schchtern. Du musst das tun!
    Du kannst vieles erlesen, erfragen aber da kommste nicht dran vorbei.
    Nutze die Samstage dazu.......da ist es meist ruhiger im Angelladen, sitzen die meisten dann am Wasser.
    Schau dich in aller Ruhe um, lass dir die unterschiedlichen Ruten zeigen und erklren.
    Ein guter Verkufer wird es verstehen wenn du sagst, man ich habe erst im Herbst/Winter Prfung. Will mich ber gewisse Ruten/Angelarten schlau machen.
    Du bist der Kufer von morgen....so einfach

    Was meinst du mit "viele hassen diese Schnre. (Percken und so)" ?
    Geflochtene Schnur hat so seine Eigenarten
    Machst du da was falsch beim bespulen der Rolle, oder beachtest einiges nicht........so wird das mit fluchen, schimpfen und einer verhederei enden
    Percke = Wenn die Schnur ein nicht zu lsendes "Knul" bildet. Dazu kommen wir aber spter.
    Erst strmst du Angellden und machst dich schlau. Anfassen gehrt dazu!

    Geh im Angelladen so vor wie hier, erklre dem Verkufer was du beangeln mchtest und schon hat man Gesprchsstoff fr Stunden
    Er wird dir das Zeug von selbst in die Hand drcken.

    Alles was dir dann gefllt und als super gut empfohlen wird, kannst du dann hier hinterfragen So wird einiges fr dich leichter.
    Viel Spass beim stbern.
    Ich bin nur dafr verantwortlich was ich sage, nicht dafr, was du verstehst.

  15. Der folgende Petrijnger sagt danke an Spaik fr diesen ntzlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijnger Avatar von Reaver
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    59269
    Alter
    32
    Beitrge
    130
    Abgegebene Danke
    151
    Erhielt 124 Danke fr 25 Beitrge
    Ihr wollt es ja nicht anders, dann werde ich nchste Woche mal mit meiner Freundin zum Angelladen laufen.



    Wegen der unterschiedlichen Arten, ich hab das frher mitbekommen das sich hingesetzt wurde. z.B. 2 Ruten ausgeworfen wurde zum Grundangeln/Pose und dann wurde im nheren Bereich mit Kunstkdern gefischt. (Einer hat natrlich auf die anderen Angeln aufgepat)


    Ist das verpnt ? Bin es halt nicht anders gewohnt, hab so sogar mal nen dicken (also in dem Alter war der sogar ein kapitaler Riese ) Karpfen und Hecht gefangen.

    Also Startprobleme ala "Ich will nach 2 Jahren Friedfischen mal einen Spinner benutzen" hab ich nicht.

  17. #13
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beitrge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke fr 3.323 Beitrge
    Zitat Zitat von Reaver Beitrag anzeigen
    Ihr wollt es ja nicht anders, dann werde ich nchste Woche mal mit meiner Freundin zum Angelladen laufen.



    Wegen der unterschiedlichen Arten, ich hab das frher mitbekommen das sich hingesetzt wurde. z.B. 2 Ruten ausgeworfen wurde zum Grundangeln/Pose und dann wurde im nheren Bereich mit Kunstkdern gefischt. (Einer hat natrlich auf die anderen Angeln aufgepat)


    Ist das verpnt ? Bin es halt nicht anders gewohnt, hab so sogar mal nen dicken (also in dem Alter war der sogar ein kapitaler Riese ) Karpfen und Hecht gefangen.

    Also Startprobleme ala "Ich will nach 2 Jahren Friedfischen mal einen Spinner benutzen" hab ich nicht.

    Solltest nur du einen Fischereischein haben, ist es nicht nur verpnt.......es ist sogar verboten
    Entweder Spinnangeln, oder Friedfisch (Ansitz) beides gleichzeitig bringt dir rger ein.
    Ich bin nur dafr verantwortlich was ich sage, nicht dafr, was du verstehst.

  18. Der folgende Petrijnger sagt danke an Spaik fr diesen ntzlichen Beitrag:


  19. #14
    Profi-Petrijnger Avatar von Reaver
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    59269
    Alter
    32
    Beitrge
    130
    Abgegebene Danke
    151
    Erhielt 124 Danke fr 25 Beitrge
    Darf man die Ruten einholen, so stehen lassen und dann Spinnfischen ? Oder muss die dann abgebaut werden, solange man mit Kunstkdern fischt ?

    Kann mir noch wer was zu den Abo Angeboten sagen ?

  20. #15
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beitrge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke fr 210 Beitrge
    Wenn du die Ruten aus dem Wasser nimmst stellt dies kein Problem dar.
    Zu den Abonnements, die Ruten bzw Zubehrteile haben meistens keinen Wert von 100 e.
    sonst noch viel spa und ich warte auch auf die kurse im september...kann zum glck immer mal wieder mit anderen mit angeln gehen, sonst wrde ich wohl verrckt werden^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen