Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge

    Wo gibts Boiliezutaten?

    Servus,
    Ich suche ein Onlineshop wo ich alle gängigen Boiliezutaten bekommen sprich, Konservierer und Aromastoffe ?

    Wenn ich ein Konservierer hinzugebe kann ich die Boilies dann in Eimern lagern? Wäre sehr von Vorteil weil wir ein 2 wöchige Session planen *gg* Bericht wird kommen

    Ich suche Aromastofffe Banane und Fisch! Konservierrer ****** egal ! Hauptsache die Murmel schimmeln für paar Monate nicht im Eimer


    Gruss und tight lines,
    Andre

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Schau kmal hier rein.
    http://www.angelgeraete-wilkerling.d...lavour-c-21_59

    Auf chemischen Konsevierer würde ich verzichten.Leg die trockenen Boilies in Salz ein,ist auf die Dauer billiger.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    http://www.fettekarpfen.de/

    Hier findest Du restlos alles was man zur Boilieherstellung benötigt.

    Meiner Meinung nach der beste Carpshop im Net.

    mfG Nash

  4. #4
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Servus,
    Vielen Dank!

    Gruss und tight lines,
    Andre

  5. #5
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Servus,
    Nochmal eine Frage , kann man die Flavours zur Boilieherstellung verwenden? Oder verlieren sie bei kochen ihre Wirkung? Kann man jeden Flavour nehmen?

    Gruss und tight lines,
    Andre

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Nimm die von Solar da machst Du nichts falsch.

    Die Firma steht gerade im Ködersektor für absolute Qualität.

    Wenn ich selber rolle sind gerade die Flavours von Solar fast immer meine erste Wahl.

    Mein absoluter Favorit:

    Squid & Octopus

    mfG Nash

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Zitat Zitat von Aalglöcken Beitrag anzeigen
    Servus,
    Nochmal eine Frage , kann man die Flavours zur Boilieherstellung verwenden? Oder verlieren sie bei kochen ihre Wirkung? Kann man jeden Flavour nehmen?

    Gruss und tight lines,
    Andre
    eigentlich kannst du alle hochwertigen zum boiliemachen nehmen, wenn sie als solche deklariert sind.
    ich nehme nur solche, bei denen der siedepunkt deutlich höher als der von wasser ist.
    dann kocht auch nix raus.
    mit aromen auf ölbasis würde ich dagegen vorsichtig sein. im kalten wasser haben diese keine bzw. nur geringe lockwirkung.

    konservieren? entweder wenn machbar einfrosten oder einsalzen.
    auch zucker als konservierer soll gehen, aber dazu musst du sie wahrscheinlich gleich nach dem kochen einlegen.
    einfachste konservierung wäre auch, indem du sie in einem netz steinhart trocknen lässt.
    die karpfen störts jedenfalls nicht und das kleinere fischgetier mag ausseredem keine harten boilies besonders.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matze_W für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Servus,
    Vielen Dank !

    Gruss und tight lines,
    Andre

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Beim Einlegen in Zucker oder Salz,die Boilies gut trocknen lassen. Ich lasse meine Boilies immer 2 Wochen trocknen bevor ich sie einlege. Deckel auf den Eimer und gut ist. Hab jetzt erst einen Eimer vom letzten Mai aufgemacht,alles i.O. haben noch keine Bärte .
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  12. #10
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    und lass dich nicht vom preis einiger produkte abschrecken.
    meist reichen 1-3ml bzw. in manchen fällen auch mal 4-7ml auf 6 eier.
    ich nehme eher etwas weniger, als über die empfohlene max. dosierung hinauszugehen.
    ein überflavourter (was ein wort ) köder bringt keine oder nur schlechte ergebnisse.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matze_W für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen