Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge

    Von Forellen mit Salat

    Hi

    Heute ging ich am Nachmittag kurzentschlossen für 2 Stunden an unsere Vereinsstrecke an der Leine.

    Da es doch böig war, entschloss ich mich für die Spinne und machte mich auf den Weg.
    Am Wasser dann kaum Wind, Sonne und Schwärme von Mücken und Eintagsfliegen die über die Leine zogen, Köcherfliegen summten durch die Gegend und ich biss mir doch ein wenig in den .

    Nach den obligatorischen Einwerfen ( Mist der Busch war letztes Jahr noch nicht da, Mann mann die Leine war auch mal breiter )
    konnte ich dann den ersten vehementen Biss verwandeln und einer 30 cm Forelle die Welt zeigen. Mit besten Grüssen wurde sie entlassen.

    Das Wasser war wieder so klar das teilweise Angeln auf Sicht möglich war und ich beobachten konnte wie einige Jungforellen dem Spinner nach Barschmanier folgten und immer wieder attackierten.
    Der grosse widerhakenlose Einzelhaken war dann aber doch meist zuviel. 2 Bisse untermassiger Fische bekam ich trotzdem, welche ich aber durch nachlassen der Spannung schon im Drill releasen konnte.

    Erstaunlich viel Kraut ist bereits wieder im Fluss und so wurde ich etwas nachlässig, wie ich sah das mein Spinner mit einer Salatgarnitur auf mich zukam. Da gab es dann plötzlich das aufblitzen einer Flanke und ich konnte den 2ten massigen Fisch zum Landgang überreden. So etwas hatte ich noch nie gesehen normalerweise ist kraut am Haken ein absolutes nogo.
    mit 32cm wurde der gut genährte Fisch in seine Heimat entlassen.

    Nachdem ich dann einem Angler, der gerade dabei war aufzubauen freundlich erklärte das seine Tageeskarte nicht für unsere Vereinsstrecke gilt und ihn zum richtigen Gewässerabschnitt begleitete, ging ein kleiner aber feiner und spannender Angeltrip zu Ende.
    Am WE werde ich dann mal sehen was unsere Karpfen und Störe so machen.

    Gruss und Petri euch allen

    Oliver

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Petri Olli!
    Na da schein der Wasserstand ja schon mächtig abgenommen zu haben, oder?
    Aber das Du die Fliegenklatsche zu Hause gelassen hast, tsss, tsss, tsss.
    Da hättes es bestimmt ein paar schöne Bisse auf Sicht gegeben, quasi Trockenfliegenfischen de luxe.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi Georg

    Ganz runter ist er noch nicht aber angenehm zu fischen. Sollte es am WE noch so sein schwenke ich vll von Karpfen auf Forellen um .

    Gruss
    Olli

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Mach das!
    Versuchs mal mit ner Griffith´s Gnat oder einer Super-Pupa, könnte funtzen.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen