Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Karpfenfreund (:
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    7
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 84 Danke für 30 Beiträge

    Ijsselmeer & Brassen und Co.

    Hallo Angelfreunde
    Ich gehe in 2 Wochen mit unserer Klasse nach Holland aufs Ijsselmeer.(Abschlussfahrt).
    Wir sind dort natürlich segeln.
    Und meine Angelrute darf ich auch mitnehmen, das hat unser Klassenlehrer gesagt wer will sol sie einpacken.

    Allerdings weis ich nicht wie die genaue Region heisst wo wir sind da er sagte wir sind eig immer an anderen Stellen zum übernachten.

    Nun wollte ich fragen wie ich am besten dort Erfolg haben kann.
    Ich werde hauptsächlich Abends bzw. Spätnachmittag unterwegs sein, wenn wir im Hafen angelegt haben.
    Ich nehme nur eine Rute mit die ist 3 Meter lang und hat ein Wg von 10-50 Gramm.
    Ich habe mir gedacht ich gehe hauptsächlich den Friedfischen nach da so gut wie alle Raubfische zu dem Zeitpunkt noch Schonzeit haben.

    Könntet ihr mir vllt Tipps geben was es dort am besten gibt ?
    Ich habe gehört das es dort sehr viele Brassen gibt und auch einen guten Karpfenbestand hat.

    Würde es gehen einfach Paniermehl mit Wasser zu mischen, dies in einen Futterkorb drücken (40gr Wurfgewicht hat er) und dann an den Haken einen Boilie ?
    Ich habe etwas kleinere Boilies (meiner Meinung nach) und die könnten wohl auch von einer Brasse eingesaugt werden.
    Da das Problem ist das man ja nicht mit Wurf und so Zeug angeln darf.

    Es wäre nett wenn ihr mir sagen könntet was am besten und einfachsten geht da ich auch noch ein "Fortgeschrittener Anfänger" bin.

    Gruß
    W3ls

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Da würde ich mir ne Fertigmischung und paar Maden zulegen, weil nur Paniermehl klebt nur und ist nicht wirklich interessant für die Brassen. Und mit Boilie halte ich auch für Qutsch, nimm paar Maden oder nen süßen Teig!

    MfG Micha

  3. #3
    Karpfenfreund (:
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    7
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 84 Danke für 30 Beiträge
    Danke für deine schnelle Antwort.

    Sind Maden nicht etwa auch verboten ?
    Ich hab es so im Kopf das man auch keine Maden verwenden darf.

    Könnte man denn mit dem "Mix" Paniermehl und Wasser etwas dazu machen evlt. Maiskörner mit reinmischen oder z.B Backpulver zum versüßen ?!

    Da man mit Mais und Backpulver (Vanillegeschmack) sehr gut Rotfedern fängt.

    Aber ich würde mich auch einfach generell sehr freuen wenn man mir eine Montage sagt egal ob mit der Pose oder auf Grund zum Angeln auf Friedfisch.
    Ebenso einen sehr günstigen Köder.
    Am besten wäre etwas was ich mir selbst mischen könnte da ich nicht weis wie viel ich z.B an dem Tag brauche und an dem Tag.
    Wir sind 5 Tage unterwegs.
    Und ich würde gerne Boilies einsetzen da ich noch ein 1Kg Beutel hier habe die auch im Mai ablaufen.^^
    Karpfen wäre z.B auch ok.

    Dazu wäre es nett wenn man mir auch beim Thema Raubfische trotzdem helfen könnte ich würde sowieso zu 99% jeden Fisch wieder releasen und selbstverständlich beim Raubfisch.
    Ausser mein Lehrer oder die Skipper wollen ein isch essen.

    Da der Zander & Barschbestand auch gut sein soll würde ich es gerne auch auf diese versuchen, Hecht wegen mir auch sollte aber kein Vieh sein das ich nicht rausholen kann da ich leider noch nie ein Hecht erwischt habe.

    Gruß
    W3ls

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Wie alt bist du wenn man fragen darf? Benutze mal die Suchen- Funktion und gib mal deine Fragen ein, wirst sicher was passendes finden!

    MfG Micha

  5. #5
    Karpfenfreund (:
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    7
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 84 Danke für 30 Beiträge
    16.
    Kein Problem macht mir nichts aus wenn man mich frägt.

    Die SuFu habe ich schon benutzt dort habe ich hauptsächlich Köder nur für Brassen gefunden bzw. Teigrezepte.

    Mir geht es ja hauptsächlich nicht um Brassen, sondern darum einfach Fische zu fangen auch wenn es keine Kapitalen sind.
    Ich habe eben die Brasse angekreutzt da sie anscheinend sehr oft im Ijsselmeer zu fangen ist, was nicht heissen soll das ich nicht auch Schleien,Karpfen,Rotfern fangen möchte hauptsache Abends ein wenig Spass und einfach relaxxen.
    Und ich nehme auch Spinner,Blinker und GuFis mit also ich bin da recht flexibel, ich habs nun nicht auf eine Art abgesehen die ich auf jeden Fal angeln möchte.
    Friedfische wären mir eben etwas lieber da ich die einfach mehr mag. ^^

    Gruß
    W3ls

  6. #6
    Karpfenfreund (:
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    7
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 84 Danke für 30 Beiträge
    Hat jemand noch eine Idee ?

  7. #7
    Petrijynger Avatar von yog_
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    53225
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    418
    Erhielt 570 Danke für 151 Beiträge
    öhm. also ich kenne das ijsselmeer, allerdings habsch dat noch nicht beangelt. ich würde sowohl würmer als auch maden mitnehmen und einfach mal testen. du musst wissen, dass dieses riesige binnengewässer gar nicht tief ist. an den meisten stellen höchstens 2-3 m. daher würde ich gar nicht n futterkorb mitnehmen, sondern einfach mit relaliv süßem futter anfüttern und nem kleinen haken ( so 10-14er) auf grund fischen. falls dat net geht, würde ichs mal mit ner pose auf verschiedenen höhen anbieten. wenns warm ist, dann angel mit wurm im mittelwasser auf barsch.
    ich würde vlt noch so nen 6er haken mit wurm bestücken oder ggf mal ein paar maden mehr auf nen 6er-8er haken ziehen, um größere friedfische auf grund zu fangen.

    aber erkundige dich bitte noch nach den örtlichen fischereibestimmungen zur sicherheit. in holland gilt für viele fische catchnrelease und andere exotische, aber meist sinnvolle regelungen... aber so weit ich weiß, darfste die meisten friedfische je nach schonzeit und größe entnehmen.
    gruß!

  8. #8
    Karpfenfreund (:
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    7
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 84 Danke für 30 Beiträge
    Ja ich habe mich schon erkundingt und es ist sei 1. April bis Ende Mai für alle Raubfische Schonzeit.

    Deshalb werde ich wohl auf Brassen oder Karpfen angeln.
    Ich möchte halt meine Boilies loswerden die Ende Mai ablaufen.^^

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen