Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ87 Rückhaltebecken Haslach bei Memmingen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelgeräte Binzer
    Zellerbachstr. 2
    87700 Memmingen
    Tel. 08331 / 12238

    Hoyer Angel-Center
    Hauptstr. 41
    87740 Buxheim
    Tel. 08331 / 12238


    Stausee im Landkreis Memmingen

    Bestimmungen:
    Tages- und Jahreskarten (begrenzte Anzahl) erhältlich.


    Bild von unserem User angelhoschi76, danke dafür

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Barsche, Regenbogenforellen, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (17.09.2015 um 06:36 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge

    Fischarten Stausee Haslach

    Also ich habe in dem genannten Gewässer schon viel geangelt und kann zu den Fischarten folgendes anmerken:
    Hecht: gut, wird aber viel befischt
    Karpfen: gut, große Exemplare sind aber schwer zu fangen
    Barsch: sehr viele, selten größer als 25cm
    Schleie: Sehr gut, wird aber kaum gezielt beangelt
    Zander: keine vorhanden
    Forellen: Mir ist noch keine untergekommen, kann aber sein dass aus weiter Bach aufwärts gelegenen Fischzuchten ab und zu einige Regenbogner in den See gelangen
    Huchen: Wer im Internet googelt stößt auf einige Seiten, nach denen angeblich Huchen im Stausee Haslach sein sollen. Keine Ahnung, wo solch eine schwachsinnige Behauptung her stammt, da es sich um ein reines Stillgewässer handelt, das im Sommer sehr warm wird
    Weißfische: Rotaugen und Rotfedern kommen in kapitalen Größen vor. Habe selber schon Rotaugen mit 40cm überlistet. Die Fische werden aber nicht gezielt beangelt, und werden meist als unerwünschter Beifang beim Karpfenangeln erbeutet. Für Friedfischfans absolut empfehlenswert, da der Bestand wirklich außergewöhnlich gut ist. Brachsen kommen aber keine vor.
    Geändert von angelhoschi76 (19.09.2017 um 19:48 Uhr)

  4. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger Avatar von wolf37
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    88410
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    wie sieht es dort mit hecht aus? ist der stausee gut befischbar? gibt es dort auch jahreskarten und was kostet die? Tageskarten kosten 12 €.

  6. #4
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Hi Wolf37,

    1. Es gibt Jahreskarten für 210 € bei der Liegenschaftsverwaltung in Schloss Zeil. Früher gab es mal eine Warteliste, da musstest Du teilweise 4 - 5 Jahre warten bis Du eine Karte bekommen hast. Im Ganzen werden so um die 35 Jahreskarten vergeben
    2. Der See ist recht gut auch vom Ufer zu befischen. Allerdings sind normalerweise Schranken angebracht, da dort eigentlich reinfahren verboten ist. So lange die Schranken auf sind, wird das bei uns Fischern aber toleriert. Die Stellen, wo man dann bequem parken und fischen kann sind immer recht überlaufen.
    3. Hechte gibts viele, aber die Größen lassen in den letzten Jahren zu wünschen übrig. Mein größter letztes Jahr hatte 76cm, war aber sehr fett. Futterfisch ist massig vorhanden. Es gibt auch noch ein paar gute Fische, die sich ab und an mal beim Rauben verraten, aber die sind schwer zu fangen. Probieren, probieren, probieren.... das ist das Mittel der Wahl!
    4. Es ist im Gespräch, am Wochenende keine Gastkarten mehr auszugeben. Das kommt daher, dass manchmal richtige Camps mit Gastanglern gebildet werden, weil man dort ganz gut Zelten kann. Nacher können wir Jahreskartenfischer den Müll weg räumen.

    Viele Grüße,
    Angelhoschi76

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge

    Neuigkeiten

    Hier mal kurz die neuesten Infos zu diesem See:

    1. Seit 2010 werden 42 Jahreskarten ausgegeben. Es gibt nach wie vor eine Warteliste, aber nach ca. 2 Jahren sind die Chancen auf eine Karte gut.

    2. Tageskarten für Wochenenden gibt es keine mehr, dafür wurde die Zahl der Jahreskarten erhöht.

    3. Die Saison für Tageskarten beginnt ab 2010 erst am 16. Mai (Schonzeitende des Hechts).

    4. Tageskartenfischer dürfen nur vom Ufer angeln.

    Zur Info noch ein paar Bilder vom See.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi angelhoschi ,

    darf man da jetzt mit zwei Ruten fischen oder nur mit einer , hab da nämlich noch was im Hinterkopf , daß es früher nur mit einer erlaubt war zu angeln .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  11. #7
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Hallo Jack,

    es gibt eine Tageskarte für eine Rute und eine Tageskarte für 2 Ruten. Früher war der Preis unter der Woche für 1 Rute bei 12€ und mit 2 Ruten bei 14€. Ob das noch aktuell ist weiss ich gar nicht, aber das Angelcenter Hoyer in Buxheim gibt Tageskarten aus. Da könnte ich bei Interesse mal nachfragen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelhoschi76 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    zum Hoyer komme ich auch gelegentlich , wegen Köder usw , werde mich mal informieren .
    Da ich die Jahreskarte nähe MM habe , hier in Vöhringen und Umgebung , hat man Wartezeiten in den Vereinen , da wirste schwarz von .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke für 12 Beiträge
    hallo,
    möchte dort demnächst auf hecht gehen. kann man mir bestimmte köder empfehlen?
    gruß

  15. #10
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Servus Mars89,

    Hast Du denn ne Jahreskarte? Mit der Tageskarte darfst Du nur noch unter der Woche angeln und nur vom Ufer aus.
    Auf Hecht gehen sämtliche Köder, die in jedem anderen Gewässer auch klappen. Meine persönlichen Favoriten:
    1.) Effzett, silber oder gold
    2.) Storm Wild Eye, Dekor Barsch, Hecht und Rotauge
    3.) Rapala Super Shad Rap
    4.) Totes Rotauge
    5.) Flachlaufende Spinner (eher ein Sommerköder)

    Einzig von Köfi auf Grund rate ich Dir ab, wegen des großen Bestandes an Signalkrebsen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  16. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke für 12 Beiträge
    weis jemand ob diese Gastfischer-nurunterderwochefischen-Regel noch aktuell ist? Würde nämlich gerne nächstes Wochenende dort hin gehen..

  17. #12
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Ja, die Regelung ist noch aktuell. Gastfischer bekommen Karten erst nach Ende der Hechtschonzeit und nur für Wochentage.
    Kosten: Mit einer Rute 12€ und mit 2 Ruten 17€.
    Ausgabestellen: Kargs Angelwelt in Memmingen, von Fink´sche Forstverwaltung in Rot a.d. Rot und die Liegenschaftsverwaltung in Schloss Zeil

    Die Gastfischer haben großteils selber Schuld dran, dass es diese Regelung gibt. Da wurde das ganze Wochenende gezeltet, gegrillt, Party gemacht, alles mit Schnüren abgespannt und am Ende meist noch der Müll liegen gelassen. Und viele Gäste haben schamlos in der Hechtschonzeit geblinkert. Seit es diese Regelungen gibt ist das sehr viel besser geworden.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  18. #13
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von angelhoschi76 Beitrag anzeigen
    Die Gastfischer haben großteils selber Schuld dran, dass es diese Regelung gibt. Da wurde das ganze Wochenende gezeltet, gegrillt, Party gemacht, alles mit Schnüren abgespannt und am Ende meist noch der Müll liegen gelassen. Und viele Gäste haben schamlos in der Hechtschonzeit geblinkert. Seit es diese Regelungen gibt ist das sehr viel besser geworden.
    Selbst Schuld,wer nicht hören kann muß fühlen,eben nur schade für die Angler die sich korrekt vehalten.
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  19. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    73278
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo zusammen,
    fische auch schon einiger Zeit an diesem See, allerdings als Gastangler und muss sagen, dass das übelste Verhalten an diesem Gewässer von den Jahreskarteninhabern ausgeht.

    Hatte vor ein paar Wochen mal das Glück vom Fischereiaufseher kontrolliert zu werden und mit ihm ein sehr aufschlussreiches Gespräch führen zu können. In den letzten beiden Jahren wurden um die 15 Jahreskarten entzogen, weil sich die Fischer nicht an die bestehenden Schonmaße und Schonzeiten hielten, die Nacht durchgeangelt haben, Feste gefeiert und dann den Angelplatz als Müllhalde hinterlassen haben. Zudem kamen noch wiederholte Verstöße gegen das Einfahrtsverbot auf das Gelände.

    Es ist ja toll das bei den Fischern das Einfahren toleriert wird aber es gibt eben ganz klare Verkehrzeichen an allen Zufahrten die das Einfahren untersagen bzw. verbieten!!! Sowohl der Fischereiaufseher und der zuständige Förster haben kein Problem damit wenn man einfährt zum be- und entladen aber leider interessiert das die meisten recht wenig!!

    Deswegen wäre ich hier mal ganz vorsichtig mit solchen Äußerungen, dass die Gastangler sich hier daneben benehmen!! Denn wie es sich gezeigt hat sind es die Jahreskarteninhaber die meinen sich alles erlauben zu dürfen!!!

    Es kann auch durchaus mal vorkommen, dass einem der eine oder andere Jahreskarteninhaber mit einem Boot und einer Schleppangel durch die Montagen fährt und man dann nur zu hören bekommt dass er ja für das ganze Jahr zahlen würde und wir deswegen einfach besser aufpassen sollen wo wir unsere Montagen legen.

    Wollte keinen persönlich angreifen aber das musste jetzt einfach klar gestellt werden.

    Liebe Grüße und viele dicke Fische

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen