Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge

    Ist der Karpfen krank?

    hey
    wollt von euch wissen ob der karpfen krank ist??

    danke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Korni

    I will never give up

  2. #2
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo Korni, ich finde es sieht mehr wie aüßerliche Bisswunden von evtl. einem Kormoran oder Graureiher.

    Viele Grüße, Julian
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also ich dachte eher an Verpilzung, sieht ja fürchterlich aus!

    MfG Micha

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge
    kann man ihn essen
    oder eher wegschmeisen??
    hat ausgesehen als wäre es nur auf der haut bzw. knapp unter der haut
    Gruß Korni

    I will never give up

  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    76
    Beiträge
    327
    Abgegebene Danke
    2.595
    Erhielt 658 Danke für 236 Beiträge
    Bin mir nicht sicher, aber Bisswunden sind es ziemlich sicher nicht.
    Es könnte sich evtl um Frühjahrsvirämie handeln, wobei die Formen, die ich bisher gesehen habe eher großflächig und nicht so punktuell waren.
    Pilz könnte evtl auch sein.
    Normal ist sowas ungefährlich, aber ich würde auf Nummer sicher gehen, und ihn nicht essen

    Hast du den Karpfen gefangen, oder war er schon tot, wie ist an dem Gewässer die Wassertemperatur (falls du es weißt). Hast du sonst noch solche Fische beobachten können?
    Es irrt der Mensch, solang er strebt

    Gruß Thorsten

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei thorstenp für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Hi.
    Also könnten es nicht auch Wunden aus dem Drill sein???
    Von meinem Freund, der Karpfenangler ist, habe ich gehört das sich manche im Drill am Baumstämmen und am Grund mit der Flanke scharben und sich so verletzen.
    Ich würde aber auch auf eine Verpilzung tippen.
    WIe sah die andere Seite aus??
    lg Tobi
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaubarschmann für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Blaubarschmann Beitrag anzeigen
    Hi.
    Also könnten es nicht auch Wunden aus dem Drill sein???
    Von meinem Freund, der Karpfenangler ist, habe ich gehört das sich manche im Drill am Baumstämmen und am Grund mit der Flanke scharben und sich so verletzen.
    Ich würde aber auch auf eine Verpilzung tippen.
    WIe sah die andere Seite aus??
    lg Tobi
    Ich habe schon etliche Karpfen gedrillt, bei mir hatte noch keiner eine Verletzung vom Drill.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Wels,Hecht,Zander,Barsch
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    42107
    Alter
    39
    Beiträge
    425
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 166 Danke für 98 Beiträge
    Also für mich sied es nicht nach Drillwunden oder Wunden von Vögeln aus.
    Ich sehe eher etwas wie ein Pilz oder ein Geschwühr.
    Angeln ist kein Überlebenskampf, Angeln ist ein Sport und Hobby
    Fische sind Lebewesen die respektvoll zu behandeln sind


    IG Wuppertalsperre http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=99

  14. #9
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge
    Bisswunden, oder Verletzunen aus dem Drill --> voll daneben, wie kommt man denn auf eine solche Idee????????
    Eindeutig eine Infektion der Haut. Virus oder bakteriell meine Vermutung, mit hoher wahrscheinlichkeit kein Pilz, so etwas sieht anders aus.
    "Fisch wegwerfen" WARUM DAS?????
    Nenne mir eine Fischkrankheit die auf einen Warmblüter wie den Menschen übertragbar ist.
    Den Karpfen kannste auf jeden Fall Essen!!! Solange du ihn nicht roh essen willst, gar kein Problem.

    PS.: Ich studiere biologie, habe seit Jahren Fische im Aquarium und bin auch schon ewig Angler. Kenne mich ein wenig mit Fischkrankheiten aus.

    Gruß an ALLE

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an perik für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge
    Fischkrankheiten sind für Menschen nicht gefährlich.
    Ich tippe auch auf einen Hautpilz, verursacht durch eine Verletzung.
    Ist das Immunsysten angegriffen, kann die Krankheit sich ungehindert ausbreiten.
    Als appetitlich würde ich den Fisch aber nicht bezeichnen.
    Liebe Grüße, Anna!


  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matrosenbraut für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    vill. ist es svc

    essen würde ich ihn nicht ist zwar nicht schlimm aber dennoch sehr unapetitlich

    def. war es kein vogel
    und auch keine drill verletzungen

  19. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    32049
    Beiträge
    87
    Abgegebene Danke
    97
    Erhielt 78 Danke für 31 Beiträge
    Ich glaube es sind durch Schmarotzer oder Verletzungen verursachte Entzündungen.
    Pilzinfektionen erkennt man besser wenn der Fisch im Wasser ist.
    Filetieren, Haut entfernen.

  20. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge
    Danke an alleauch wenn die Kommentare nicht immer Glorreich waren
    Ich denke wenn ich die haut abzieh hab ich kein problem, denn die Innereien sahen ganz normal aus (keine besonderen Auffälligkeiten)
    Gruß Korni

    I will never give up

  21. #14
    Torsten1
    Gastangler
    @perik
    PS.: Ich studiere biologie, habe seit Jahren Fische im Aquarium und bin auch schon ewig Angler. Kenne mich ein wenig mit Fischkrankheiten aus.
    Eindeutig eine Infektion der Haut. Virus oder bakteriell meine Vermutung, mit hoher wahrscheinlichkeit kein Pilz, so etwas sieht anders aus.
    Na was ist nun Du angehender Biologe???????????
    Auch mal ne Extra Satzbetonung hinter gesetzt.
    Welche Fischkrankheit ist es denn nun ?
    Hier haben einige Ihre Ansicht gepostet.
    Deiner war in keinem Fall bestechender oder lieferte die Lösung.
    Also nicht gleich so auf den Putz klopfen oder mosern über andere Aussagen.

  22. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  23. #15
    PhilippJ
    Gastangler
    Zitat Zitat von perik Beitrag anzeigen
    Nenne mir eine Fischkrankheit die auf einen Warmblüter wie den Menschen übertragbar ist.
    Der Befall mit Bandwürmern bei Fischen ist auf den Menschen übertragbar.

    Gruss
    Philipp

    PS: Bin kein Biologe, hab das in einer meiner Büche nachgelesen.
    Geändert von PhilippJ (15.04.2009 um 20:23 Uhr)

  24. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei PhilippJ für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen