Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    26446
    Alter
    53
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    371
    Erhielt 239 Danke für 88 Beiträge

    Hühnerklein für den Aal!

    Guten Morgen und einen schönen Ostermontag Euch Allen!

    Ich habe gestern meinen ehemaligen Nachbarn beim Angeln getroffen und war recht verblüfft über die Köder, die er benutzte um Aale zu überlisten! Er hatte sich "Hühnerklein" besorgt, also Leber und Herz! Die Leber wurde "mundgerecht" zurechtgeschnitten und über das Vorfach auf den Haken gezogen! Dir Herzen wurden auch über das Vorfach auf den Haken gezogen!
    Diese vorbereiteten Vorfächer wurden dann in eine Eiswürfelschale gelegt und eingefroren! Er hatte die vorbereiteten Köder in einer Kühltasche an den Angelplatz transportiert!
    Wieviel Aale er letztendlich gefangen hat weiß ich nicht, da ich kurze Zeit später nach Hause ging, aber er hatte schon 2 "gute Aale" in seinem Eimer!

    Hat jemand von Euch schonmal "Hühnerleber oder -herzen" als Köder verwendet? Ist dieser Köder wirklich soooo fängig?

    Danke! Gruß Holger
    Jeder Tag kann Angeltag sein, aber nicht jeder Tag ist Fangtag!

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Thomas Schäfer
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    27798
    Alter
    58
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 84 Danke für 51 Beiträge
    moin,
    ich hab letzten sommer mit hühnerleber auf aal gefischt.
    geht ganz gut und ist billiger als tauwürmer. die methode mit dem einfrieren am haken ist klasse. da kannst du weit werfen, ohne das der köder abfällt.

    gruß
    tom
    wer Würmer hat, ist nie allein!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas Schäfer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Hallo

    Also einen Versuch ist es allemal wert. Ich glaube, dass die Leber (oder Herz) so gut fängt, weil sie so viel Aroma abgeben. Glaub aber auch, dass Waller (Welse) diese "Leckerei" nicht verschmähen. Also immer gerüstet sein für nen´Waller!
    Hecht unser,
    der du bist im Wasser,
    dein Biss komme,
    deine Flucht geschehe,
    wie auf Köfi´s,
    so auch auf Gummifische,
    unser täglich bemühen geschehe und vergib uns unsere Stahlvorfächer, wie auch wir vergeben dir das Kopfschütteln, und führe uns nicht zu den Berufsfischern, sondern erlöse uns von den Verboten,denn dein ist das Wasser, die Seerosen und die versunkenen Bäume. Amen


  5. #4
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Aal, Barsch und Waller gehen gut auf Innerein Vorteil der Köder hält super am Haken ( Herzen). Die Teile ziehst du mit Nadel auf und los. Putenherzen sind nicht verkehrt auf Waller mit einer Unterwasserpose.

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Hallo sind gestern Abend zum Fischen an die Laber gefahren und mein Kumpel hat so gegen 21:30 uhr 2 Aale gefangen ca 80cm aber leiter auf Tauwurm. wert mir morgen mal etwas Leber kaufen und es mal damit versuchen. da bei uns die Aale so gut beisen.
    MfG

  7. #6
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Schöne Ostern !

    Das mit dem Hühnerklein ist keine Neuigkeit. Schon in alten Anglerbüchern wird berichtet, daß man mit Hühnerdärmen Aale und Welse fängt. Die etwas saubere Methode sind dann die Hühnerherzen, Hühnermägen und Hühnerleber die auch ein ausgezeichneter Döbelköder ist.

    Grüße Oberesalzach

  8. #7
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Hy Peter nicht am Wasser?

  9. #8
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Hallo Markus

    Nach dem Mittagessen gehe ich an die Salzach. Vorgestern habe ich einen schönen 39er Bachsaibling gefangen.

    Grüße Peter

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von hechthunter85
    Registriert seit
    10.11.2008
    Ort
    72379
    Alter
    32
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    376
    Erhielt 100 Danke für 57 Beiträge
    Bekommt man Hühner Innereien in der Metzgerei ???

  11. #10
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Sehr schön. Ja Angeln fällt mal wieder flach. Muss arbeiten. Aber gut was will man machen dir viel Glück heute.

  12. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschbub
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    53340
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 85 Danke für 44 Beiträge
    Ja die gibts beim Metzger, aber schon abgepackt z.B. bei Real.

    Habe auch schon oft gesehen wie Sterlets auf Hühnerleber gefangen wurden und auch Forellen ließen sich bei uns des öfteren auf Hühnerleber überlisten.
    Geändert von Blaubarschbub (13.04.2009 um 14:41 Uhr)

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaubarschbub für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    49843
    Alter
    40
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Hühnerleber, Schweineleber, das verwende ich schon jahre und fange recht gut damit, selbst Rapfen sind mir damit schon an die Leine gegangen. Noch besser als Hünerleber ist der Hühnerdarm das ist ein echter TOP Köder auf Aal!!! Den beziehe ich immer von einer Hänchenschlachterei und das beste ist ich bekomme ihn völlig umsonst.
    MfG Der Vechteangler

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an jengbers für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #13
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Hühnerdarm ist echt ein Topp Köder für Aal,bloß sollte man Ihn nicht in den eigenen Wänden saubermachen um Ärger mit der Regierung zu vermeiden.

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Dirk Gärtner für den nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    49843
    Alter
    40
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Dirk Gärtner Beitrag anzeigen
    Hühnerdarm ist echt ein Topp Köder für Aal,bloß sollte man Ihn nicht in den eigenen Wänden saubermachen um Ärger mit der Regierung zu vermeiden.
    Da kann ich nur zustimmen!!!!
    Falls man es doch macht, sollte man den Ansitz ruhig etwas verlängern.
    Damit sich die "Regierung" wieder beruhigt hat und mal den Blumenladen besuchen, sonst droht der Bürgerkrieg!!
    MfG Der Vechteangler

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an jengbers für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Karpfenangler Avatar von Carp Hunter 94
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    91341
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge
    kann ich mir gut vorstellen und leber nehm ich öfters für den wallerfang geht echt nicht schlecht muss ich sagen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen