Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Petrijünger Avatar von wolf37
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    88410
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Question Suche Geflochtene Schnur für Spinnrute

    Hey,
    es gibt zwar mehrere Themen aber die haben mich irgendwie nicht richtig weiter gebracht. Ich hab zuhause eine Spinnrute für Hecht und Zander und möchte darauf eine geflochtene machen. Wollt euch mal fragen was ihr mir für Schnur empfehlen würdet und was für eine schnurstärke. Eine Rolle hab ich dazu noch nicht, muss ich noch kaufen. Hab bis jetzt an Zoom 7 oder fireline crystal gedacht.

    mfg wolf37
    Geändert von wolf37 (10.04.2009 um 19:20 Uhr)

  2. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Hi Wolf,

    einen richtigen Tipp kann ich Dir gerade nicht geben, aber lass die Finger von den teflonbeschichteten Spiderwire's. Ich hab damit ständig einen unheimlichen Abrieb am Spitzenring hängen. Die normale Spiderwire ist ansonsten immer eine Empfehlung wert.

    Was hat den Deine Rute für Eckdaten und was willst du wo damit machen? Dann kann man auch etwas auf die passende Schnur eingehen.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  3. #3
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Welche sind denn nicht teflonbeschichtet? Ich dachte eigentlich alle Spiderwire sind irgendwie beschichtet?
    Ich hab seit letztem Jahr die normale Stealth (0,17er/in grün) in Gebrauch, konnte aber nix dergleichen feststellen.

  4. #4
    Petrijünger Avatar von wolf37
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    88410
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    hab die balzer Magna Bulldog Mx-3 Spin 75
    ist 270cm lang und hat ein wurfgewicht von 30 bis 70 Gramm. Möchte damit spinnfischen auf Hecht und Zander. Vieleicht auch mal mit Kofi oder auf großforellen mit pose aber eher selten

  5. #5
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Hallöchen
    ich selber fische zu 90% nur geflochtene Schnüre und die bestelle ich bei
    http://www.gigafish.de
    Mit der Powerline habe ich bis jetzt die beste Erfahrung gemacht.
    Ein mancher sagt die ist zu teuer aber dafür top in der Verarbeitung!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an opi2001 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    45329
    Alter
    35
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 59 Danke für 11 Beiträge
    Powerline oder PowerPro kann ich dir empfehlen....

  8. #7
    Petrijünger Avatar von wolf37
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    88410
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    vielen dank erstmal für eure antworten. werd mir warscheinlich die powerline kaufen. welche rolle würdet ihr dazu kaufen. sollte nicht alzuteuer sein. Möchte mir eigentlich Dam Quick Super 820 FD kaufen. hat jeand erfahtung mit dieser rolle? ist die geeignet fürs spinnangeln?

    wolf37

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    66687
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge
    Ich benutze zum Spinnfischen fast immer die 14er rote Spiderwire.
    Die Rolle ist auf jeden Fall zum Spinnfischen geeignet. Speziell dieses Modell hab ich noch nicht gefischt, die DAM Quick.. Rollen halten aber auf jeden Fall was sie versprechen, benutze sie seit vielen Jahren in Verbindung mit geflochtenen Schnüren.
    Evtl. als Alternative würde auch noch ne Shimano Nexave 3000 SFB in Frage kommen, diese ist im gleichen Preissequment

  10. #9
    Der Mann mit dem Hund Avatar von pampersrocker
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    77855
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 23 Danke für 16 Beiträge
    Hallo,

    ich persönlich würde die zoom7 empfehlen. die fische ich selber und kann nicht nachteiliges erwähnen. im sommer und auch im winter bei minus 8grad nicht.
    mfg pampersrocker

    Lebe nach dem Motto: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

  11. #10
    Petrijynger Avatar von yog_
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    53225
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    418
    Erhielt 570 Danke für 151 Beiträge
    vergiss die fireline. die sind zu dick und tragen im vergleich dazu nicht viel. ich würde dir die spiderwire longcast empfehlen. die is ummantelt, sehr eng geflochten und sehr dünn. fast zu dünn, sodass sie bei gewaltwürfen schneidet. aber im wasser und am fisch ist sie großartig. kein vergleich zur fireline, die echt viel zu dick ist (die durchmesserangaben bei fireline sind eh ein fake). als rolle empfehle ich die spro passion. die ist zwar recht fragil, aber vom wickelbild her und vom laufverhalten für 36 euronen echt super.
    gruß!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an yog_ für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Allrounder Avatar von Gordon81
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    45130
    Alter
    36
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 85 Danke für 18 Beiträge
    ich persönlich würde auch von der fireline abraten... habe ich selbst gefischt und für untauglich erachtet.

    aktuell fische ich die tuf line xp in der 15lbs klasse. eine schöne rundgeflochtene und für den geringen kaufpreis (270m um die 30EUR) qualitaive schnur. ich kaufe mir diese immer wieder...

    das schöne ist, dass sich diese schnur auch im winter fischen lässt
    Grüße
    Gordon

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Hallo habe mir letztes Jahr die Berkley Whiplash Pro gekauft als 0,10 mit der Tr.Kr.kg 14,1 kg und für ca 40 Euro plus Versand danke ich mal da kann man nix falsch machen.

    MfG Sylvio

  15. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    59558
    Alter
    29
    Beiträge
    125
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge
    Ich empfehle dir eine Stroft GTP Typ 3 und als Rolle auf jeden Fall die schon erwähnte 3000er Shimano Nexave. Aber mit Frontbremse.

  16. #14
    Petrijünger Avatar von wolf37
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    88410
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    hab mir heute beim fachmarkt die Zoom 7 Claro in 0.16mm gehohlt.
    Dazu die Rolle shimano Nexave 1000 FB. die rolle ist einFACH HAMMER VERARBEITET. Getestet hab ich die schnur und die rolle noch nicht geb euch aber wenn ich sie getestet habe bescheid ob sie was taugen.
    Danke an alle die mir bei der auswahl geholfen haben.

    gruß wolf37

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolf37 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von aki3636
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    42929
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    238
    Erhielt 75 Danke für 34 Beiträge
    Wie bereits opi 2001 gesagt hat: Gigafish for ever!!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen