Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge

    Welche Rute für starke Strömung?

    Wollte mir eine Rute zulegen um in der Donau bei Regensburg mal auf Barbe zu gehen. Jetzt fehlt mir aber die passende Rute. Hatte gerade das vergnügen mit einem Angler zu reden der dort gerade geangelt hat aber leider vergaß ich zu fragen welche Rute er benutzt.
    Er angelte mit einem 170gr Blei was ich bei dieser starken Strömung auch für angemessen hielt.
    Jetzt meine Frage, welche Rute würdet ihr empfehlen Wurfgewicht bis 200gr.
    Länge?
    Kein Plan!?!?
    Geändert von Manuel1902 (06.04.2009 um 19:13 Uhr)
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  2. #2
    Petrijünger Avatar von bigfatoldrocket
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    55288
    Alter
    50
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 79 Danke für 42 Beiträge
    hi manuel,

    ich persönlich bevorzuge die "cherrywood feeder 4,80m 250wg", kann riesen futterkörbe auf die reise schicken und hat trotzdem eine tolle aktion bis in den handgriff runter.
    kannst gerne mal auf www.barbenfischen.de reinschauen da werden noch einige andere vorgestellt!

    greetz&petri

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an bigfatoldrocket für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Super Seite Dank dir
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Wie is es denn da so mit den längen, 3,60m , 3,90m , 4,20m wie beurteilt man welche länge man braucht???
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  6. #5
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Hi,

    ganz oberflächlich macht man es von der Strömung und/oder der Entfernung abhängig. Besitze die 4,20er Cherrywood seit 2 Jahren und bin vollauf zufrieden. Habe auch noch eine JVS No Limit Feeder 4,00/4,50m und kann damit auch Körbe bis 120g ohne mir Sorgen machen zu müssen in die Ferne donnern.

    Viel Spass!

    Grüsse!

  7. #6
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Manuel1902 Beitrag anzeigen
    Wie is es denn da so mit den längen, 3,60m , 3,90m , 4,20m wie beurteilt man welche länge man braucht???
    Hi Manuel,

    ich fische in der Oder gerne mit der Alliance Heavy Feeder 390 cm, WG bis 300g. Mit ner großen Rolle peitscht Du die Futterkörbe richtig weit raus.
    Die Länge wird nach Angelort beurteilt:
    Vom freien Ufer 3,60-3,90m
    mit Hindernissen: 4,20m

    Petri Heil und dicke Fische!

    stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Kennt jemand die Sänger Spirit One Heavy Feeder??? Hab den Bericht auf der Seite gelesen und die würde mir zusagen. Hat jemand zufälligerweise diese Rute??? Welche Rolle wäre passend dazu(Freilauf)???
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  9. #8
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von bigfatoldrocket Beitrag anzeigen
    hi manuel,

    ich persönlich bevorzuge die "cherrywood feeder 4,80m 250wg", kann riesen futterkörbe auf die reise schicken und hat trotzdem eine tolle aktion bis in den handgriff runter.
    kannst gerne mal auf www.barbenfischen.de reinschauen da werden noch einige andere vorgestellt!

    greetz&petri
    Ich hab fü solch Fälle auch eine Feederrute von Cormoran 4,20 m 175g Wurfgewicht. Geht sehr gut. Gits jetzt bei Fishermans Partner um 59.- statt um 119.- im Sonderangebot.

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Leider muß ich 70km bis zum nächsten Fishermans Partner fahren also kommt das schon mal nicht in frage. Aber danke für den Hinweis
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  11. #10
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Die Sänger Rute ist vollkommen okay...

    "Fragst du 10 Leute nach ihrer Meinung, wirst du 10 verschiedene Antworten hören!"

    Soll heißen, allerlei Kaufempfehlungen nützen dir nichts wenn dir die Rute nicht liegt. Daher würde ich also einige Ruten anfassen und mich beim Händler entscheiden.

    Grüße

  12. #11
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Die Sänger Rute ist vollkommen okay...

    "Fragst du 10 Leute nach ihrer Meinung, wirst du 10 verschiedene Antworten hören!"
    Vollkommen richtig. Die Tips kann man ja beherzigen aber eine Rute zu kaufen ohne sie in der Hand gehabt zu haben kann fatal sein. Aber ob sie wirklich dein Favorit sein wird stellt sich dann meistens erst in der Praxis heraus.

    Grüße OS

  13. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Schon erledigt, hab mir jetzt 2 Browning Syntec Force Feeder 70-180gr 4,20m gekauft. Mit 2 Quantum Crypton Heat 1030. Denke das sollte reichen für den Anfang.
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen