Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Pellets

  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge

    Pellets

    ...ich hab mir heute mal Pellets geholt die angeblich Blutgetränkt sind....kann das sein?
    Hat jemand mit so was Erfahrung?

  2. #2
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Blutgeträngt? Habe ich so noch nicht gehört. Die sind bestimmt mit Blutmehl!
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    4782
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von MVogtlaender Beitrag anzeigen
    ...ich hab mir heute mal Pellets geholt die angeblich Blutgetränkt sind....kann das sein?
    Hat jemand mit so was Erfahrung?
    hi ich verwende sehr oft Pellets während die Raubfische in der Schonzeit sind. ich kaufe die vom Lagerhaus sind um einiges billiger und genau so gängig . ich glaube nicht das deine Pellets Blutgeträngt sind sonder eher mit Blutmehl verarbeitet .

    Gruß und Petri Heil

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    ...wie sind denn generell gesehen eure Erfahrungen mit Pellets?
    Sie sollen ja angeblich Fischaufzuchtfutter sein.....

  5. #5
    Fliegen-Fan Avatar von Lucanier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    63329
    Beiträge
    300
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 166 Danke für 76 Beiträge
    hat schon ma einer von euch mit raubfischpellets barsche gefangen ??
    Metaller of the World united
    "Die ganze Romantik, die das Forellenangeln umgibt,
    besteht nur im Kopf des Anglers und wird in keinster Weise von den Fische geteilt"
    -Harold F. Blaisdell



  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 29 Beiträge
    Hi Leute
    Ich wahr heute mit Pellets angeln und habe auch einen Karpfen und einen Stör gefangen.
    Ich Persönlich Angel oft und gern mit Pellets , weil sie viele Geruchsstoffe ans Wasser abgeben und die fisch ausbeute meiner Meinung nach viel besser ist als wen ich mit boilies angeln würde.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an darkangler für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von darkangler Beitrag anzeigen
    Hi Leute
    Ich wahr heute mit Pellets angeln und habe auch einen Karpfen und einen Stör gefangen.
    Ich Persönlich Angel oft und gern mit Pellets , weil sie viele Geruchsstoffe ans Wasser abgeben und die fisch ausbeute meiner Meinung nach viel besser ist als wen ich mit boilies angeln würde.
    Das Problem ist nur das sich Pellets erheblich schneller auflösen als Boilies
    Bei höheren Wassertemperaturen kannst dann jede Stunde ein neues Pellet aufs Haar ziehen!
    Nehme sie nur noch zum füttern,da arbeiten sie optimal
    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    carp deluxe Avatar von carp deluxe
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 96 Danke für 57 Beiträge
    HI
    Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit Pellets gemacht. Hab mit den Pelzer-Baits Chunks gefischt und Karpfen gefangen. Sie lösen sich zwar schneller auf aber geben auch eine gute Geruchsmarke von sich!!

    grezz Carpi

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carp deluxe für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Schwarzangler-MOL
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    12623
    Beiträge
    169
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 39 Danke für 17 Beiträge
    wo bekommt man die Pellets, mit denen die Fischer ihre Karpfen, Forellen usw. bei der Aufzucht füttern?

  13. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    diese Pellets erhälst du in jedem Raiffeisen Markt , der BayWa oder jedem anderen Markt wo es für Landwirte , Forstwirte und andere landwirtschaftliche Betriebe Zubehör gibt .
    Manche haben es auf Lager da , andere müssen es bestellen .
    Wenn bei dir Fischzuchtbetriebe in der Nähe sind , gibt es das Futter meist auch Vorort.

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    kann man dagegen was tun das sich die pellets am haken nicht so schnell auflösen
    gruß jens

  16. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Jens
    Guck mal hier den Link.

    http://www.fisch-hitparade.de/showpo...86&postcount=6

    Genauso umwickle ich meine großen, oder mehrere kleinere Pellets.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    danke für den tipp aber wie lange hält der pellet in dem strumpf nach wie viel stunden solltee man kontrollieren und den haken neu bestücken
    gruß jens

  19. #14
    Der Mann mit dem Hund Avatar von pampersrocker
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    77855
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 23 Danke für 16 Beiträge
    oder kauf dir die pellets im decathlon für 4 euro das kilo. die heben stunden. hab dies in den letzten fünf tagen mehrfach probiert. haltbarkeit min. 4 std.
    mfg pampersrocker

    Lebe nach dem Motto: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

  20. #15
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Jens
    Meine Halibutt Pellets hielten ohne Strumpf, je nach Weißfischvorkommen, 2 - 6 Std. Wie gesagt, die Std. Angabe bezog sich auf die intensiven Heilbuttpellets.
    Mit Strumpf sind 8 Std ohne Kontrolle kein Problem.
    Super auch mit Brotflocke, oder Teig.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen