Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    66822
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge

    Drillinge zum Köfiangeln auf Hecht?

    Welche Drillinge könnt ihr mir zum Köfiangeln auf Hecht empfehlen.

  2. #2
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo crossa,
    ich denke mal die Form der Drillinge ist nicht so ausschlaggebend!
    Ich würde dir zu Drillingen der größe 6 Raten, du kannst auch 8er nehmen,
    aber die sind vielleicht zu klein.
    Nimm aber auf jeden fall Hochwertige Haken, die sich nicht einfach so aufbiegen!
    Dann dürfte eigentlich nichts schief gehen, viel Glück
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi crossa ,

    beim Hechtangeln mit Köderfisch verwende ich VMC-Drillinge in verschiedenen Größen (2-6) je nach Ködergröße , da ich der Meinung bin , daß kleinere besser fassen als Große und ich bei größeren Drillingen auch fester anschlagen muß .

    Meistens verwende ich selbsthergestellte Vorfächer mit 2 Drillingen , so kann ich früher anschlagen und ein verangeln von untermaßigen Hechten wird vermieden .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Also zum Köderfisch angeln nehme ich eine leichte Posenrute und einen Haken der Größe
    16 bis 20.
    Nein, Spaß beiseite.
    Ich versuche die Dillinge immer so klein wie möglich oder nötig zu halten. Meist nehme ich Drillinge bis Größe 6.
    Habe da mal ein Video von Matze Koch gesehen wie er seine Hechte fängt. Da hat er es schön deutlich gemacht, dass kleine Drillinge sich besser im Hechtmaul verhaken können.
    Diese Tipps habe ich beim nächsten Ansitz ausprobiert und es hat wunderbar funktioniert.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  7. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Jubo für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    neuer petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    27711
    Alter
    42
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Moinerei, Ich emphele Dir Euro- Lure von Profiblinker der Größe 6. Sind zwar etwas teurer aber echt Super.

    Mfg
    Matze

  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    41812
    Alter
    42
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Jubo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Also zum Köderfisch angeln nehme ich eine leichte Posenrute und einen Haken der Größe
    16 bis 20.
    Nein, Spaß beiseite.
    Ich versuche die Dillinge immer so klein wie möglich oder nötig zu halten. Meist nehme ich Drillinge bis Größe 6.
    Habe da mal ein Video von Matze Koch gesehen wie er seine Hechte fängt. Da hat er es schön deutlich gemacht, dass kleine Drillinge sich besser im Hechtmaul verhaken können.
    Diese Tipps habe ich beim nächsten Ansitz ausprobiert und es hat wunderbar funktioniert.
    Hallo zusammen !

    Genau das Video aus der Zeitschrift hab ich auch gesehen und daran ist nichts gelogen.
    Größe 6-8 und einfache Montage.Man ist trotzdem sehr flexibel und es funktioniert.Ich benutze meistens 6-er Drillinge von Mustad !
    Wie hier schon oft gesagt wurde,sie sollten sich nicht leicht verbiegen lassen.
    Einfacher Wäre,diesen Trailer mal zu schauen.Denn da wird alles wichtige gesagt.Ist auch irgendwo im Netz zu finden.

    Ich halt ja nicht viel von "Lehrvideos", man sollte auch nicht alles schlecht reden.

    Gruß Prinzbitburg112

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an prinzbitburg112 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Hallo Leute.
    Da Ich ja ein großer Raubfischfreund bin und am liebsten den Hechten und Zandern nachstelle kann Ich mich Jubo nur anschließen,einfach mal in bei Matze Koch nachschauen.
    Grade was das Hechtangeln mit Naturköder angeht bekommt man sehr gute Infos über Hakengrößen und Montagen.Als Raubfisch Abonent bekomme ich die DVD immer gratis dazu,Ich finde den Kerl einfach nur geil.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dirk Gärtner für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Also ich verwende Haken der Firmen Gamaktsu und VMC. Meist fische ich diese in Kombination mit 2x s 6 er Drilinge. Konntag letztes Jahr damit ein Hecht mit 105 cm fangen. Man kann dadurch sofort anschlagen, und die 6er Drillinge verkeilen sich fiel schneller als 1er oder 2er.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  14. #9
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Hallo Größe 6-8 ist schon eine gute Wahl. Sie brauchen keinen große Vorlauf man kann schnell anschlagen und muss nicht lange warten bis der haken in einer optimalen Position sitzt.

  15. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Joh Dirk, der Matze ist einfach nur gut.
    Der hält mit nichts hinterm Berg und seine Erklärungen sind anschaulich und ohne großen Firlefanz. Einfach gerade heraus.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen