Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge

    CO2-Verklappung in Schleswig?

    Auf der Suche KKW-Strom umweltfreundlicher zu gestalten,
    ihn in ein besseres Licht zu rücken,
    trifft der Vorschlag die anfallenden Immessionen in tiefste Erdschichten zu leiten auf immer mehr Gehör.

    Was haltet ihr von diesem Projekt?
    Wie steht ihr ("Fischköppe:") dem gegenüber?
    Welche Alternativen könnten gefunden werden?

    Gruß Swen

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    9
    Beiträge
    349
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 985 Danke für 272 Beiträge
    Nur zum Verständnis,
    Nicht KKW-Strom liefert CO2 sondern Kohlekraftwerke.
    Die unberührten Kohlelagerstätten sind mit der größte CO2 - Speicher.

    Gruß
    Albert

  3. #3
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Kohlekraftwerke...

    Ich für meinen Teil halte sie nicht für die beste Alternative. Die Grundidee finde ich eigentlich ganz gut. Nach dem Prinzip funktionieren viele natürliche Gaslagerstätten aber ich sehe auch eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Man stelle sich vor, eine solche Lagerstätte entläd sich mal unbeabsichtigt und plötzlich. Die Erstickung allen Lebens in der Umgebung wäre ein mögliches Szenario.
    Ich denke, dass man solche Lagerstätten auf keien Fall in bebauten Gebieten oder Naturrefugien anlegen sollte.
    Fraglich ist natürlich, wo sonst in Deutschland???
    ...sagt Steffen

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Goderich für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Alternativen zu suchen hat doch Priorietät.
    Die Vorstellung einige 500 km lange Pipelines, mit Stickoxyd in 150cm Tiefe quer durch deutschland zu verlegen, raubt mir den Atem.
    Die anderen geheimen Pipelines aus der Chemie mit giftführenden Stoffen
    lasse ich ausen vor.

    Könnten wir nicht die Erdwärme nutzen,
    das in den Meeren gespeicherte Methan,
    sollten in den Endlagerstätten der Akw-Müll nicht regestriert gelaget werden?
    Anstatt ihn wie Blechdosen zu entsorgen?

    Gruß Swen !

  6. #5
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Über diese Thematik sollte sich weder ein Taubenzüchter-,noch ein Anglerforum hinwegsetzen.

  7. #6
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    In D kann man es keinem recht machen. Wir haben die strengsten Immissionswerte und die höchste Sicherheit, trotzdem sehen alle nur negative Folgen unserer Technik:
    BGA stinken, AKW können in die Luft fliegen, WKA gefährden Vogelzuggebiete, KKW erhöhen CO² Ausstoß, WSKW zerhacken Fische, usw.

    Und im Rest der Welt gammeln alte AKW vor sich hin. lol lol lol
    Geändert von Andreas_s (03.04.2009 um 20:46 Uhr)

  8. #7
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    KKW= Kohlekraftwerk...Diese Stromerzeuger verbrennen alles,
    auch Klärschlamm.
    WKA =Windkraftanlagen
    WSKW=Wasserkraftweke
    AKW= Atomkraftwerke

    Meines Wissens

  9. #8
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge

    Wink

    Wir wissen ja was jeder (mit seinen Abkürzungen) meint, hoffe ich .
    Aber wenn Bedarf besteht vereinheiliche ich auch gerne nach deinem Abkürzungsverzeichniss, ich machs :D.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen