Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.865
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ87 Wertach bei Pforzen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Fischereiverein Neugablonz e.V.
    Buchenweg 8
    87600 Kaufbeuren
    Tel. 08341 / 961584
    Fax 08341 / 98482
    Email-Adresse: fischereiverein-neugablonz@t-online.de
    Internet: www.fischereiverein-neugablonz.de

    Fäth Angela
    Bgm. Josef-Haug-Str. 15
    87764 Legau
    Tel. 08330 / 388

    Baumgartner Klaus
    Buchenweg 10
    87600 Kaufbeuren
    Tel. 08341 / 98481

    Nick Franz
    Hauptstr. 13
    87463 Überbach
    Tel. 08374 / 8961

    Jura Günter
    Buchenweg 8
    87600 Kaufbeuren
    Tel. 08341 / 69717

    Dreier Johann
    Ottenstall 1 A
    87452 Altusried
    Tel. 08373 / 1692

    Reiner Fred
    Nadler Str. 3 B
    87600 Kaufbeuren
    Tel. 08341 / 62824

    Anglerparadies Mindelheim GbR
    Inhaber: Hans Immerz & Jürgen Riedl
    Angelgerätefachhandel & Outdoor
    Landsberger Str. 14 b
    87719 Mindelheim
    Tel. 08261 / 732289
    E-Mail: webmaster@anglerparadies-mindelheim.de
    Internet: www.anglerparadies-mindelheim.de


    Flußstrecke im Landkreis Ostallgäu

    bei Pforzen - bewirtschaftet vom Fischereiverein Neugablonz.


    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Karte gilt auch für die Kanalstrecke.

    Hauptfischarten:
    Äschen, Bachforellen, Regenbogenforellen, Hechte, Barsche, Döbel, Barben, Nasen, Quappen, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (07.12.2012 um 07:18 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    zeefix
    Gastangler
    Kann mir hier jemand was aktuelles sagen?
    Ich würde die kommende Woche gerne mal an die Wertach fahren.

    Hauptangelart soll das Spinnfischen mit Gummi sein.
    Hechte (haben da keine Schonzeit), Huchen und Zander.

    Danke schonmal in der Hoffnung auf Infos

  3. #3
    zeefix
    Gastangler
    Also ich war letzte Woche mal dort und habe mein Glück versucht.

    Die Wertach selber führt zu wenig Wasser und somit war nur der Wertachgraben befischbar. Der Graben fängt am "Kolbwehr" an und geht dann bis zur Brücke in Leinen. Der Graben ist ca. 4-8m breit und ca 2-5m tief, das Wasser sehr trüb und es sind viele Hindernisse auf Grund. (hatte ca. 10 Abrisse)

    Laut Fischereiverein soll es dort auch Zander und Barsche geben, aber naja...
    Ich war mit GuFi unterwegs und konnte von 11 - 17 Uhr einen Hecht mit ca 55 cm fangen. Barsche würde ich mal ausschließen und Zander mögen vielleicht 2-3 drin sein, mehr aber sicherlich nicht

    Der Preis ist ziemlich hoch, sind 17 € (inkl. 3€ Pfand). Parkmöglichkeiten gibt es genügend. Ich habe den Graben komplett befischt und bin ihn 2 Mal abgelaufen.

    Fazit:

    War ganz ok um die Schonzeit zu überbrücken und etwas die Angel zu schwingen, aber mehr auch nicht. Soll aber mit Naturköder eine super Stelle für Quappen sein!

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei zeefix für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Hallo,

    So viel ich weiß wird diese Strecke nicht vom Fischereiverein Neugablonz bewirtschaftet. Vielleicht früher mal, aber ich bin die letzten Jahre oft Gast bei den Kameraden aus Neugablonz und die Strecke kenne ich nicht.
    @Zeefix: Gehört das Gewässer nicht zum Lechfischereiverein Augsburg?
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  6. #5
    zeefix
    Gastangler
    Ja da hast du recht.

    Gehört jetzt zu den Lechfischern, es gehörte mal zum Neugablonzer Verein, ist aber schon ein paar Jahre her.

    Ich werde dem nächst noch nach Pfaffenhausen an den Kronenweiher gehen und dann ist bei mir auch der Zander zu. Dann heisst es eh auch Mai warten. Ich warte allerdings noch auf meine Certate, wenn die kommt geht es los :-)

    Bist du denn öfter bei uns im Allgäu unterwegs @angelhoschi?

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an zeefix für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen