Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge

    Indisches Fisch-Curry mit "Exotischen" Früchten

    Nachdem der Jacky ein wirklich schönes fruchtiges Fischrezept vorgestellt hat, hab ich hier auch noch ein Rezept von mir, was auch sehr lecker und Preiswert ist.

    Ihr braucht dazu:

    1 kg Fisch (am besten Fisch mit festen Fleisch zb. Barsch, Zander
    oder auch Lachs ist sehr gut geeignet)
    1 Dose Fruchtcocktail

    Für die Indische Currysoße:

    1 Dose Birnenhälften
    1 Dose Pfirsiche
    2 Banane
    1 große Zwiebel
    etwa 1/4 l Brühe (Instand)
    1/4 l Sahne
    Öl
    Indischen Curry 2-3 EL (je nach Geschmack)


    Die Zwiebel grob hacken, im Öl anschwitzen, die grob zerteilte Bananen, Birnenhälften und die Pfirsiche mit samten Saft dazugeben, mit der Brühe auffüllen und gut eine halbe Stunde durchkochen lassen und anschließend unter zugeben des Currys und der Sahne mit den "Zauberstab" aufmixen und abschmeken.

    Das Fischfilet in größere Würfel schneiden, im Öl schön anbraten, nun das Fruchtcocktail ohne Saft dazu, kurz mit anschwitzen und mit der Currysoße auffüllen.
    Das ganze noch ca.10 min. auf kleiner Flamme durchziehen lassen.
    Mit Reis serviert schmeckt das Indische Fischcurry einfach Super.
    Viel Spaß beim nachkochen... und laßt`s euch schmecken
    Mit freundlichen Grüßen CM

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei steffen(cm) für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen