Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge

    Überalterung von Schnüren

    Hallo zusammen,

    Da die Angelsaison nun bald wieder losgeht (ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, im Moment Schneetreiben) werden sicher einige von euch auch die eine oder andere Spule eurer Rollen mit neuer Schnur versehen wollen.
    Dann geht ja meist das große Raten los ob eine neue Schnur “Not tut“.
    Mir stellten sich immer wieder die Fragen, wie alt ist die Schnur auf der Spule, welche Schnurstärke ist das usw.
    Ein kleiner Tipp von mir, um eine Überalterung der Schnur zu vermeiden und immer zu wissen welchen Durchmesser die Schnur auf der Spule hat, schreib ich die Schnurstärke, das Kaufdatum und die Tragkraft auf ein Haushaltsetikett (die sind selbstklebend) und befestige es im inneren Teil der Spule.




    So hat man immer den richtigen “Durchblick”.
    Mit freundlichen Grüßen CM

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei steffen(cm) für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Guter Tipp

    Oder du kaufst Schnur in den USA die geben dir 15 Jahre auf die Schnur.

    Bass Pro shops

  4. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Die geben auf alles Garantie.
    Auch auf ihre Autos.
    Bei Schnüren gibts bei mir keine Kompromisse.
    Bei mir kommt jedes Frühjahr vorm ersten Fischen
    neue drauf.
    Seit Ihr Euch nicht schlüssig, runter damit.
    Schnüre sind eines der wichtigsten Teile des
    Equipments und nichts ist schlimmer da durch falscher
    Sparsamkeit (Geiz?) Fehler zu begehen und den
    Fisch zu verlieren.
    Gruss Armin

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Also Mono wechsel ich auch jedes jahr weil Mono ist sehr sehr billig im Vergleich zu geflochtener ,und bei der geflochtenen merkt man es ja leichter wann man sie wechseln muss

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei strasse für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge
    Zitat Zitat von zucki Beitrag anzeigen
    Guter Tipp

    Oder du kaufst Schnur in den USA die geben dir 15 Jahre auf die Schnur.

    Bass Pro shops

    Da schließe ich mich der Meinung von Harzer an, das die Amis auf alles mögliche Garantie geben.
    Ich Denke wenn ich die Schnüre alle ein bis zwei Jahre, je nach Beanspruchung wechsle fahre ich besser.
    Nix ist schlimmer als einen guten Fisch durch ("fahrlässigen") Schnurbruch zu verlieren.
    Mit freundlichen Grüßen CM

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an steffen(cm) für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Bei Schnüren gibts bei mir keine Kompromisse.
    Bei mir kommt jedes Frühjahr vorm ersten Fischen
    neue drauf.
    Hi

    So und nicht anders jedes Jahr eine neue Füllung sollte es einem schon wert sein.
    Bass Pro in allen Ehren aber wenn nach 10 Jahren die Schnur reisst und der Fisch verludert nutzt die schönst Garantie nichts.

    Gruss
    Olli

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    @steffen,

    danke für den Tip mit den Etiketten!

    Also ich mach auf meine Karpfenruten alles 2-3 Jahre neue Schnur drauf, je nachdem wie sehr sie beansprucht wurde.
    Habe bis jetzt auch noch keine negativen Erfahrungen gemacht, so dass ich sagen würde, ich mach mir jedes Jahr neue Schnur drauf.
    MfG Patrick

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen