Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    blutiger Anfänger :) Avatar von antidotepp
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    01157
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 36 Danke für 14 Beiträge

    Tageskarte und Fangstatistik

    Hi Leute,

    So, bevor es nun endlich mal an den Teich/See/Fluss etc., geht noch eine Frage.
    In den Fischreikursen habe ich gelernt, dass man, wenn man etwas gefangen hat, den Fang in seine Fangstatistik übertragen muss und diese am Ende des Jahres im Verein vorzeigen muss.

    Habe ich das richtig verstanden? War nicht immer "anwesend" lag wohl auch an der Qualität des Vortrages

    Jedenfalls gilt dieses Prozedere für Vereinsmitglieder. Wie läuft es aber bei Leuten, die nur eine Tageskarte haben? Muss ich da auch alles dokumentieren und irgendjemandem zurückbringen?

    Auch wenn die Frage doof klingt, wollte ich beim ersten offiziellen Angeln auf Nummer sicher gehen. habe da ja schon von dem einen oder anderen Hardcorekontrolleur gehört

    Danke Euch!

    Grüße,
    Christian
    Fisch total, auch zuhause

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Wenn du dir ne Tageskarte kaufst, ist da gleich ne Fangkarte mit dran, du schreibst halt auf was du wo gefangen hast und kannst das dort abgeben wo du die Karte gekauft hast. Oder schickst sie dann per Post hin, steht alles auf deiner Tageskarte!

    MfG Micha

  3. #3
    blutiger Anfänger :) Avatar von antidotepp
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    01157
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 36 Danke für 14 Beiträge
    Hi Micha,

    Danke Dir.
    Reicht das einmal jährlich oder nach jedem Tagesausflug?


    Grüße,
    Christian
    Fisch total, auch zuhause

  4. #4
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Nicht an jedem Gewässer wird eine Fansstatistik vom Tageskartenfischer gefordert. Meist ist es jedoch so, dass Du eine Statistik bekommst. Diese musst Du dann unmittelbar nach dem Fang ausfüllen und nach dem Angeln abgeben. Viele Vereine erheben ein Pfand auf diese Statistiken, sodass es sich von selbst versteht, dass Du sie nach dme Angeln gegen den Zehner (oder wieviel Geld auch immer) eintauschst.

    Das einfachste ist beim Kauf der Tageskarte an der ausgebenden Stelle nachzufragen, wie es am jeweiligen Gewässer gehandhabt wird. Dann bist Du auf der sicheren Seite.
    ...sagt Steffen

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Goderich für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Pädagogischer Allrounder
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    49356
    Alter
    38
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 374 Danke für 81 Beiträge
    Ist von Verein zu Verein unterschiedlich. Hier bei uns ist bei den Tages / Wochen / Monatsscheinen keine Statistik erforderlich. Wird auch nicht mit ausgegeben. Die Vereinsmitglieder ( die mit den Jahresscheinen ) bekommen eine Fangstatistik und können den Schein auch nur verlängern, wenn sie diese wieder abgegeben haben. Schau am besten auf deinen Tagesschein. Wenn eine Fangstatistik dabei ist, mußt du sie führen, wenn nicht dann nicht!

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Kaiserfisch
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    46539
    Alter
    42
    Beiträge
    342
    Abgegebene Danke
    716
    Erhielt 313 Danke für 174 Beiträge
    Durch das Ausfüllen und verschicken der Gastkarten kommt nicht nur das Vereinmitglied, sondern auch der Gastangler zum Vorteil! Die Gastkarten werden genauso wie die Fanglisten der Vereinsmitglieder in die Statistik aufgenommen ( zumindest bei uns im Verein), nach der sich der Besatz richtet. Der Anteil der gefangenen Fisch der Gastangler ist nicht unerheblich und deshalb auch von grosser Bedeutung für das Gewässer!
    Wenn also jeder seine Fänge dem Verein mitteilen würde, wäre das Gewässer auch ständig richtig mit Fisch besetzt! Somit mehr Spass beim Angeln


    MfG

    FishHunter Team 00Nix

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kaiserfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Der Gedannke der Fangstatistik ist gut gedacht,aber die Ausführung,wie zum Teil schon bemängelt,ist meiner Meinung unzureichend.Hier ist nicht zu Ende gedacht worden,wer soll die Auswertung übernehmen,wenn der Rücklauf nicht Korrekt statt findet.

  10. #8
    blutiger Anfänger :) Avatar von antidotepp
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    01157
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 36 Danke für 14 Beiträge
    Hi Leute

    Danke Euch!!
    So wie ich es jetzt verstanden habe, ist auch hier keine wirklich einheitliche Regelung im Bundesgebiet gefunden worden. Naja, ich werd mal sehen, wie es los geht
    ...jetzt könnte aber endlich mal mein Fischereischein mit der Post kommen.

    Grüße,
    Christian
    Fisch total, auch zuhause

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen