Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 251 Danke für 71 Beiträge

    Pellets anfüttern - welcher Köder

    Ich hab bei DER Aktion mitgemacht und auch Pellets erhalten.

    Nun sind diese aber zu klein zum Anködern. Wenn ich nun die Pellets zum Anfüttern nehme, stellt sich mir die Frage, was ich da als Hakenköder nehmen ...

    Teig aus den Pellets herstellen?
    Halibutt-Pellets in 10 mm verwenden?
    Was ganz anderes?

    Nicht, das die Fische durch die Pellets angelockt werden, die fressen und meinen Köder links liegen lassen ...

    Ich hab mir auch schon überlegt, die Pellets mit normalem Anfutter und Maden/Castern zu mischen und dann mit Maden/Castern zu angeln ...


    AWebber

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Also, ich fütter auch oft Pellets nebenbei, aber größere welche bereits ein Loch haben.
    Fische dann entweder auch mit den Pellets mit denen ich anfüttere oder, was ich letztes Jahr getan habe, mit Boilies die der Geschmacksrichtung entsprechen (Halibut)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi AWebber ,

    ich habe auch an der Aktion teilgenommen und die Pellets erhalten , zum Angeln sind sie mir aber zu klein (als Hakenköder).
    Einen Teil des Futters habe ich beim Feedern unter mein Futter gemischt (eine kleine Handvoll) und den Rest(gemahlen) habe ich mit meinem Boilie-Trockenmix (Katzenfutter"Fisch" , Hartweizengrieß) zu Boilies verarbeitet .

    Zum Testen der Boilies bin ich noch nicht gekommen , im Grundfutter finde ich es Top ,
    werde mir bei Gelegenheit mal einen Beutel oder Eimer zulegen .

    mfg Jacky1

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Hey Jacky1,
    was konntest du denn schon fangen?
    Habe am We Poilies gemacht und habe glatt vergessen die Pellets mit reinzumachen, Ärgere mich grad das ich da nicht dran gedacht habe...

    MfG Micha

  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Micha ,

    beim Feedern mit den Pellets im Grundfutter konnte ich eine Barbe und einige andere Weißfische (Rotaugen , Rotfedern , Brachsen , Güstern , Aitel)zum Biß überreden , Köder waren allerdings Maden und Würmer (Dendros) .


    Sonst ging dieses Jahr bis auf ein paar wenige Fische noch nicht viel , leider .

    mfg Jacky1

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Naja, wir wollen von Samstag an ne Woche ans Wasser, mit Zelt und allem was dazu gehört. Da werd ich mal die Feeder startklar machen und die Pellets als Hakenköder probieren, schließlich waren bei meiner Lieferung die Gummis zum befestigen dabei, werde die Hälfte der Pellets mahlen und mit ins Futter machen, denke mal das da was gehen wird.

    MfG Micha

  10. #7
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Zitat Zitat von AWebber Beitrag anzeigen
    Ich hab bei DER Aktion mitgemacht und auch Pellets erhalten.

    Nun sind diese aber zu klein zum Anködern. Wenn ich nun die Pellets zum Anfüttern nehme, stellt sich mir die Frage, was ich da als Hakenköder nehmen ...

    Teig aus den Pellets herstellen?
    Halibutt-Pellets in 10 mm verwenden?
    Was ganz anderes?

    Nicht, das die Fische durch die Pellets angelockt werden, die fressen und meinen Köder links liegen lassen ...

    Ich hab mir auch schon überlegt, die Pellets mit normalem Anfutter und Maden/Castern zu mischen und dann mit Maden/Castern zu angeln ...


    AWebber
    HI!

    Verwende doch die Pellets als Beifutter im z.B. PVA-Sack und ködere meinetwegen einen Pop UP ans Haar.

    Eine Methode die mir schon den einen oder anderen Karpfen bescherte.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Trout 1985 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen