Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Betonmönch selber bauen

    Hallo,
    hat irgedjemand eine Anleitung oder einen Link zu einer Internet-Seite wo drin steht wie man sich einen Betonmönch selber baut?

    Danke im Voraus.

  2. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Hallo König
    Also eine genaue Anleitung dazu kann man nicht machen ( also Maßangaben )
    da es auf die Teichgröße, Teichtiefe, und den alten Ablass ankommt.
    Weiter ob man seine Fische im Teich fischen möchte, oder im Auslauf in einem Kasten ( wegen dem Durchmesser des Auslaufrohres )

    Für einen gepachteten Teich, würde ich mir nie die Mühe machen, mir so etwas zu betonieren, da es eine Sau Arbeit ist.
    Die Fische im Teich abzufischen, gäbe es eine andere Lösung.
    Den Teich leer machen, den Damm gegenüber des Einlaufes bis etwas unter die Teichsohle aufgraben, und ein DIN300 Rohr mit etwas Gefälle einlegen.
    Das Rohr sollte schon mind 0,50cm , besser 1,00m weit in den Teich ragen, und zu 1/3 in der Teichsohle liegen. Auf das Rohr ein 90 Grad Knie aufsetzen und jeweils 40cm Stücke darauf aufstecken.
    So kannst du den Teich beim Abfischen, langsam Stück für Stück ziehen.
    Weitere Möglichkeit wäre auf das Knie ein ganzes Rohrstück zu setzen, das solang ist, wie dein Teich tief ist.
    Durch das Knie, kannst du beim Abfischen, das Rohr von Tag zu Tag weiter umlegen.

    Wenn du aber immer noch eine Anleitung für einen Mönch möchtest, kein Problem, sag bescheid.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  3. #3
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Danke

    Der Weiher gehört uns und vor ca. 7 Jahren haben wir da einen aus Holz gebaut, und naja der iss halt jetz verfault.
    Wir wollten desshalb einen aus Beton machen, also köntest du mir dann bitte den Link mit der Anleitung schicken...danke

  4. #4
    Petrijünger Avatar von skorpion66
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    82386
    Alter
    51
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von Matchkönig Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hat irgedjemand eine Anleitung oder einen Link zu einer Internet-Seite wo drin steht wie man sich einen Betonmönch selber baut?

    Danke im Voraus.
    sers matchkönig,
    könnte dir eventuell helfen!
    ein freund hat sich eine form gebaut mit nuht für den schieber,zum betonieren .
    kannst dich ja mal melden

    peri heil

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    14542
    Beiträge
    586
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 1.431 Danke für 415 Beiträge
    Hi,

    das Bauen eines Mönches ist an sich kein Hexenwerk. Grundsätzliche Infos zum Aufbau und Einbau eines Mönches findest Du hier im Anhang auf der Seite 59:

    http://www.lfl.bayern.de/ifi/wissens...inkurl_0_4.pdf

    Bevor Du eventuell losbetonierst, rate ich Dir aber dringend, dass Du Dir in der Landschaft mal einige Mönche anschaust. Es gibt für das gleiche Problem unterschiedliche Lösungen und je mehr davon man mal gesehen hat, desto leichter fällt die richtige Auswahl. Der Aufbau des Mönches, das verwendete Material und die Qualität der Umsetzung entscheiden maßgeblich darüber, ob Du an dem Mönch später lange Freude hast. Den Mönch liegend in einer Schalung zu gießen, ist im ersten Moment das Einfachste. Aber schon bei geringen Wassertiefen wird es im Sinne des Wortes schwer, den dafür nötigen Mönch nach dem Betonieren dann an den gewünschten Fleck zu setzen. Auch wegen dem Eigengewicht ist ein vernüntiges Fundament mindestens so wichtig, wie der Mönch selbst.

    Viele Grüße

    Lars

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Bollmann für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo zusammen,

    um der Gewichtsproblematik aus dem Weg zu gehen, würde ich zu einer Kombination, von Beton und VA Konstruktion tendieren. Habe sowas vor Jahren mal mit einem Kumpel gebaut und das Teil tut´s heute noch.
    Hier der Link " riederundsohn.de/cms/upload/Download/Datenblatt_Teichmnch.pdf " zu einem in der Form ähnlichen. Allerdings haben wir auch die Seitenwände aus VA gemacht und dann in Beton gegründet.

    Gruß Fairbanks
    Geändert von Fairbanks (23.03.2009 um 18:19 Uhr)

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger Avatar von skorpion66
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    82386
    Alter
    51
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von Bollmann Beitrag anzeigen
    Hi,

    das Bauen eines Mönches ist an sich kein Hexenwerk. Grundsätzliche Infos zum Aufbau und Einbau eines Mönches findest Du hier im Anhang auf der Seite 59:

    http://www.lfl.bayern.de/ifi/wissens...inkurl_0_4.pdf

    Bevor Du eventuell losbetonierst, rate ich Dir aber dringend, dass Du Dir in der Landschaft mal einige Mönche anschaust. Es gibt für das gleiche Problem unterschiedliche Lösungen und je mehr davon man mal gesehen hat, desto leichter fällt die richtige Auswahl. Der Aufbau des Mönches, das verwendete Material und die Qualität der Umsetzung entscheiden maßgeblich darüber, ob Du an dem Mönch später lange Freude hast. Den Mönch liegend in einer Schalung zu gießen, ist im ersten Moment das Einfachste. Aber schon bei geringen Wassertiefen wird es im Sinne des Wortes schwer, den dafür nötigen Mönch nach dem Betonieren dann an den gewünschten Fleck zu setzen. Auch wegen dem Eigengewicht ist ein vernüntiges Fundament mindestens so wichtig, wie der Mönch selbst.

    Viele Grüße

    Lars
    es war nur ein vorschlag....
    mit dem unterbau gebe ich dir teils recht...
    die teile kann man mit 2 personen heben,da es mehrere teile sind
    eine beton platte reicht aus wenn der boden nicht schlammig ist
    mit dem richtigen beton hält es sehr sehr lang

  10. #8
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Lars ich machte mir seit 2 Tagen einen Kopf, wie ich eine halbwegs leichte Anleitung schreiben könnte, und nun kommst du mit dem daher.
    Dein Link ist super bin begeistert.
    Einen Mönch liegend zu betonieren wäre die einfachste Lösung, was aber wiederum entweder einen Schlepper mit Frontarm benötigt um ihn tadellos in den Teich einzufügen, oder einige starke Männer die so ein Ding wuchten können.
    Betonmischung 1 zu 3 müßte ausreichen, dazu Q / R / oder K Stahlmatten
    ( die günstigste Variante , was ich nun aber nicht aus dem Kopf wüßte )
    Schaltafeln ( zur Not gehen auch Füßbodenplatten aus dem Baumarkt )
    Genauere Anleitung folgt bis Mittwoch.

    @ Fairbanks, dein Link ist nicht sichtbar, sondern leider nur als Text.
    Wie hast du das mit VA gemacht, und mit welchem VA ? V2A oder V4A ?
    Auch klar das Va Stähle sich nicht mit Beton verbinden.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  11. #9
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Hi

    Unser Nachbar hat einen Radlader den er uns zu Verfügung stellt wenn wir ihn brauchen, von dem her wäre es kein Problem den Mönch da rein zu kriegen...

  12. #10
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Habe mir nun 7 Tage einen Kopf gemacht wegen dir.
    Eine Anleitung zu schreiben ist echt nicht leicht.
    Und sicher willst du es so günstig wie nur möglich halten.
    Bin aber noch daran die Anleitung zu schreiben.
    Warte einfach mal noch ein paar Tage.
    Danke
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Hat sich wohl erledigt...da kein Posting mehr kommt.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  15. #12
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Hallo

    Echt krasses Missverständiss, oder?

    Sollte ich nicht noch ein paar Tage warten, das habe ich gemacht. Dann kam nichts mehr...
    Hecht unser,
    der du bist im Wasser,
    dein Biss komme,
    deine Flucht geschehe,
    wie auf Köfi´s,
    so auch auf Gummifische,
    unser täglich bemühen geschehe und vergib uns unsere Stahlvorfächer, wie auch wir vergeben dir das Kopfschütteln, und führe uns nicht zu den Berufsfischern, sondern erlöse uns von den Verboten,denn dein ist das Wasser, die Seerosen und die versunkenen Bäume. Amen


  16. #13
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Hey also ich bin noch nicht so richitig informiert, aber was ist ein Betonmönch denn überhaupt??!
    Sry, wenn ich was verpasst habe...
    Würde mich mal ineressieren...
    Gruß.
    Reinhören.

  17. #14
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Hallo Joni

    Ein "Mönch" ist ein aus Holz oder Beton gebauter Ablass für einen See oder Weiher...verstanden?
    Hecht unser,
    der du bist im Wasser,
    dein Biss komme,
    deine Flucht geschehe,
    wie auf Köfi´s,
    so auch auf Gummifische,
    unser täglich bemühen geschehe und vergib uns unsere Stahlvorfächer, wie auch wir vergeben dir das Kopfschütteln, und führe uns nicht zu den Berufsfischern, sondern erlöse uns von den Verboten,denn dein ist das Wasser, die Seerosen und die versunkenen Bäume. Amen


  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matchkönig für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge

    Thumbs up

    Achso.ja dann weiß ich bescheid, danke nochmal.
    Reinhören.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen