Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge

    Knoten bei geflochtener

    Hallo,

    Ich habe vor kurzem meine Rolle mit geflochtener bespult. Habe aber gehört das man einen besondern Knoten für geflochtene braucht, da der Knoten für Monofile aufgeht! Mit welchem Knoten verbindet ihr einen Wirbel mit der Hauptschnur. Der Knoten sollte möglichst einfach sein und halten. Außerdem. Wie trenne ich geflochtene erfolgreich durch. Wenn ich die mit der Schere zerschneiden will dauert das ewig und die fasert nur rum. Auch mit so einem Knipser ist das schwer!

    Kann mir jemand helfen

    Allen die heute angeln gehen Petri heil

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an anfaenger für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    http://www.wieltseeangler.yagra.de/html/knotenlos.html
    Knotenlose Verbindung, hält bombenfest! Und du mußt du dir nicht selber biegen, kannst sie gleich fertig kaufen.
    Und ne scharfe Nagelschere sollte ausreichen.

    MfG Micha
    Geändert von Elbeangler Nummer 1 (14.03.2009 um 12:11 Uhr)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    im Kunstköderwahn ;)
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    52428
    Alter
    35
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 68 Danke für 32 Beiträge
    Hi,

    ich benutze den Grinnerknoten, such mal danach mit Google.
    Hat bisher bei mir gehalten und ich finde ihn einfach zu knoten.

    Schnüre schneide ich einfach mit nem scharfen Messer.

    Gruß
    Christian

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an ChrisR für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Hi,

    den Grinnerknoten benutze ich auch, aber doppelt gelegt, da der einfache bei sehr dünnen Schnurdurchmessern nicht immer zuverlässig hält. Zum Verbinden von Mono und Geflochtener (Backing+Hauptschnur) benutze ich entweder den Blutknoten/Tonnenknoten oder den Albright Knoten. Bei letzerem würde ich ausgiebig testen, denn manche Schnurdurchmesser und/oder Fabrikate vertragen sich nicht immer mit ihm. Mit dem Knotenheftchen mal ins Zimmer sperren und am besten alle ausprobieren. Wenn du dann am Wasser mal einen neuen binden musst, brauchst du nicht erst zuhause anrufen

    Bei mir hat ein Clipser bis dato immer gereicht, oder ein scharfes Messer oder auch zur Not ganz vorscihtig mit dem Feuerzeug.

    Viel Erfolg!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an WhizzArd für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN!
    Hier hast du mal eine Knotenfibel,ist für jede Schnur was dabei!
    Meine Geflochtene Durchtrenne ich immer mit einem Nagelclip!
    MFG

    WALTER
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PIKEHUNTER007 für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von anfaenger Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich habe vor kurzem meine Rolle mit geflochtener bespult. Habe aber gehört das man einen besondern Knoten für geflochtene braucht, da der Knoten für Monofile aufgeht! Mit welchem Knoten verbindet ihr einen Wirbel mit der Hauptschnur. Der Knoten sollte möglichst einfach sein und halten. Außerdem. Wie trenne ich geflochtene erfolgreich durch. Wenn ich die mit der Schere zerschneiden will dauert das ewig und die fasert nur rum. Auch mit so einem Knipser ist das schwer!

    Kann mir jemand helfen

    Allen die heute angeln gehen Petri heil
    Kann man
    Hier was zum lesen und üben
    Wie trennt man geflochtene durch.... ein scharfes, wirklich scharfes Messer. Scheren aller Art kann man meist vergessen und Nagelclip ebenfalls.
    Möchtest du, dass nach dem fertigstellen deines Knotens nichts aufranst, dann kurz Flamme vom Feuerzeug ran.
    Bist du in einem Alter wo du so was noch nicht benutzen darfst, dann Finger weg davon. (Feuerzeug)

    Habe gerade gesehen, hast viel zum lesen und üben, viel Spass damit.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Also ich nehme für geflochtene Schnüre immer ein kleines Skalpell - das hat sich bewährt, weil es eben schärfer ist, als Messer oder sonstwas. Das macht sich auch super, um Hakenknoten zu öffnen, falls man die Vorfachschnur wechseln muss (z. B. wegen Beschädigungen).

    Und bezüglich der Knoten bei geflochtenen Schnüren habe ich vor laaanger Zeit, es muss über 15 Jahre her sein, was in der Zeitschrift Esox gelesen...dort empfahl jemand, Knoten bei geflochtenen Schnüren (auch am Haken) mit einem kleinen Tropfen Sekundenkleber zu beträufeln. Ich mach das seitdem und es hält bombenfest!!! Da kann nichts ausfransen, es kann nichts aufgehen und die Schnur wird durch den Sekundenkleber auch nicht beschädigt (wie bei Quetschhülsen). Und wer auch die Haken so bindet, kriegts mit einem Skalpell auch schnell wieder ab.

    Mittlerweile nehme ich aber Sekundenklebergel und nicht mehr den dünnflüssigen. Das Gel trocknet nicht ganz so extrem schnell.

    Gruß, Alex

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlexB. für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Wie trennt man geflochtene durch.... ein scharfes, wirklich scharfes Messer. Scheren aller Art kann man meist vergessen und Nagelclip ebenfalls.
    Möchtest du, dass nach dem fertigstellen deines Knotens nichts aufranst, dann kurz Flamme vom Feuerzeug ran.
    Bist du in einem Alter wo du so was noch nicht benutzen darfst, dann Finger weg davon. (Feuerzeug)
    Hihi, ich finds lustig, daß Du ihm zu nem scharfen (wirklich scharfen) Messer rätst, ihm aber das Feuerzeug verweigert (falls er nicht alt genug ist)

    Aber ich muß Elbeangler 100% recht geben. Nimm nen No-Knot. Gibts in allen Größen und halten (nachweislich) besser als jeder Knoten. Is auch wesentlich einfacher als n Knoten binden. Meiner Meinung nach die beste (Angelzubehör-) Erfindung der letzten 20 Jahre.

    Gruß Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fischakeenig für den nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischakeenig Beitrag anzeigen
    Hihi, ich finds lustig, daß Du ihm zu nem scharfen (wirklich scharfen) Messer rätst, ihm aber das Feuerzeug verweigert (falls er nicht alt genug ist)

    Aber ich muß Elbeangler 100% recht geben. Nimm nen No-Knot. Gibts in allen Größen und halten (nachweislich) besser als jeder Knoten. Is auch wesentlich einfacher als n Knoten binden. Meiner Meinung nach die beste (Angelzubehör-) Erfindung der letzten 20 Jahre.

    Gruß Fischakeenig
    Wo du recht hast hast du recht
    Fällt mir aber auch jetzt erst auf.
    Die Knotenlos Verbinder, habe ich auch einige Zeit verwendet.
    War nicht ganz so wie ich es mir vorstellte, die waren teils sehr scharfkantig und da konnte es schnell zum Schnurbruch kommen.
    Wie die heutigen sind, kann ich nicht sagen. Ich benutze sie nicht mehr.
    Mit einem Nagelclip hatte ich auch immer so meine Probleme, die geflochtene zu kappen, wird wohl am Billigteil selbst gelegen haben.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Man hat eben ne Knotenfestigkeit von 100%...

    MfG Micha

  20. #11
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    knoten viele knoten...such dir was schoenes aus...

    http://www.animatedknots.com/knotlis...matedknots.com

    gruss
    oli
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  21. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Icefischer Beitrag anzeigen
    knoten viele knoten...such dir was schoenes aus...

    http://www.animatedknots.com/knotlis...matedknots.com

    gruss
    oli
    Das nenne ich mal eine Liste, da kann er bis Weihnachten üben
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  23. #13
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    ujiujiuji, hab ich doch glatt die falschen links kopiert

    here we go:

    http://www.animatedknots.com/indexfi...matedknots.com

    die duerfte er dann schneff drauf haben

    gruesse
    oli
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen