Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge

    Ansitz oder lieber laufen?

    Hai zusammen
    ich wollte am samstag an den rhein herne kanal aber ich weiß nicht ob ich einen ansitz machen soll und schön warte mit wurm und drumherum ...
    oder ob ich es mit blinker versuchen soll und die spundwände auf barsche abklapper :/
    was würdet ihr tun?

  2. #2
    Iven
    Gastangler
    Ich würde erst mal nachschauen ob der Kunstköder gebrauch wegen der Schonzeiten statthaft ist,auch wenn ja,würd ich zumindest mit Rücksicht auf die jetzt Laichenden Arten darauf verzichten und lieber ansitzen.Iven

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Iven für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Brassenschreck
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    25
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge
    ok hab grade noch einige beiträge zu anderen themen gelesen und mich auch für das ansitzen entschieden ...
    aber wo stehn die fische denn jetz eher
    mehr am rand oder eher in der mitte zb. fahrrinne der schiffe ..
    ich denke ich werde eine grundmontage mit auftriebsköder anbieten köder wurm
    und ne posenmontage benutzen aba wo anbieten?

  5. #4
    Iven
    Gastangler
    Wenn Spundwände da sind wie Du schreibst such Dir eine ruhige tiefe Stelle am besten mit leichtem Kehrwasser und versuch es dort.Made, Bienenmade und Mais läuft jetzt schon ganz gut,Wurm eigendlich immer.
    Leicht vorfüttern nicht zu viel und aufpassen das Dein Futter dafür nicht zu grob ist, sonst haste die Schuppenträger schneller satt als einen am Haken.Iven

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Iven für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    wenn es Hafenanlagen gibt , an denen Getreide verladen wird , ist dies eine Top-Stelle , ebenso andere Hafenanlagen oder Warmwassereinläufe .
    Ich würde mehr zum Wanderangeln tendieren , eine Rute mit Pose und Maden und/oder Wurm , bei der anderen eine leichte Grundmontage , mit der ich die Gegend um meinen Angelplatz abzupfe und so die Barsche suche .
    Angelgerät nehme ich dabei nur soviel mit , daß es mit Getränken und evtl Wurstsemmeln in einen Rucksack paßt .
    Das meiste Tackle habe ich dabei in meiner Anglerweste verstaut , wie Haken , Bleie, 2Posen , Wirbel , Hakenlöser , Maßband , Papiere , usw .
    Bleibt nur der Kescher , und der findet im Rucksack platz .

    mfg Jacky1

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von icevega
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    97941
    Alter
    39
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    278
    Erhielt 188 Danke für 66 Beiträge
    Zitat Zitat von JACKY1 Beitrag anzeigen
    Hi Leute ,

    Bleibt nur der Kescher , und der findet im Rucksack platz .

    mfg Jacky1
    Was für einen Kescher hast, dass der in den Rucksack passt? Nach sowas suche ich nämlich noch.
    "Einst war der Main ein recht flaches, an den Ufern teilweise weit ausfreifendes, in seinem Verlauf mehr oder weniger stark mäanderndes Gewässer." (B.S. Nau 1787)

  10. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi icevega,

    ich habe mehrere Kescher , aber den wo ich gemeint habe hat einen teleskopierbaren Stiel (ca 2m ausgezogen) und das Keschernetz läßt sich mit den Bügeln zusammenklappen , er ist von der Firma DAM und hat um die 15€ gekostet , davor fast 30€ .
    Zusammengelegt hat er eine Länge von ca 85cm , er schaut ein wenig aus meinem Rucksack heraus , aber mich stört es nicht .
    Zusammengeschraubt ist er auch schnell , aber wenn ich an einem Platz angekommen bin wird er gleich aufgebaut und wieder abgebaut wenn ich den Platz wechsle .

    mfg Jacky1

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen