Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 76
  1. #1
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge

    Question Tauwürmer selber sammeln?

    Hallo.
    Ich hab da noch eine Frage:Ich wollte demnächst irgendwann mal wieder Aalangeln.Dazu bräuchte ich noch Tauwürmer.Ich könnte sie zwar im Laden kaufen aber die sind meist so teuer.Meine Frage nun:

    Wisst ihr ob man die selber sammeln kann/wo man die findet???Wenn ja, findet man viele??Worauf müsste ich mich einstellen???

    So normale Mistwürmer sind ja schnell gesammelt, aber die großen Tauwürmer???
    Würde mich sehr über Antwort freuen.Danke schon im Vorraus.
    Reinhören.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    94526
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge
    ich sammle sie nur im sommer in der nacht wenn es leicht anfängt zu tauen dann findest sie mit ner taschen lampe (kleiner tipp wenn es regnet geht es meist noch besser)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei matze94 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Zitat Zitat von matze94 Beitrag anzeigen
    ich sammle sie nur im sommer in der nacht wenn es leicht anfängt zu tauen dann findest sie mit ner taschen lampe (kleiner tipp wenn es regnet geht es meist noch besser)
    Danke für die schnelle antwort!
    Aber wo denn am besten ???
    Reinhören.

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    94526
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge
    also bei uns im garten ist eigentlich noch nie ein problem gewesen hab immer bis zu 15 stück gefunden aber musst sehr schnell sein

  6. #5
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    das stell dir nicht so einfach vor

    1: es ist noch zu kalt!
    2:du musst nachts los am besten im sommer nach dem regen

    ich gehe in gärten suchen vorrausetzung du hast die erlaubniss (vorteil da wird im sommer gegossen)
    auf beete und kurzgeschnittennen rasen! kannst du auch erfolge haben!

    du musst sehr leise sein,denn die würmer reagieren sehr auf trittschall!
    bist du zu laut wirst du nichtmal einen sehen

    such sie mit ner taschenlampe wenn es geht aber eine mit nicht so grellen licht das kann sie auch verschrecken!

    wenn du dann einen siehst ganz langsam runter und blitzschnell den kopf greifen dann locker und langsam mit viel geduld ziehen bis er raus ist

    an guten nächten habe ich um die hundert stück gefunden !
    das reicht dann ne weile

    wenn noch fragen sind einfach stellen

    muss noch hinzufügen wenn du keine rote folie hast wie mein nachredner gesagt hast dann leuchte den wurm nie direkt an!
    immer 5-10cm daneben das restlicht reicht zum greifen!
    Geändert von blackpike (09.03.2009 um 20:26 Uhr)

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger Avatar von Ruach
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    93494
    Alter
    40
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 36 Danke für 18 Beiträge
    jo, genau!

    Mach ich auch immer so!
    Und eine rote Folie vor die Lampe mit nem Gummiband festmachen.
    Dann verschreckt man die Würmer nicht, wenn man sie anleuchtet.


  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Ruach für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge

    Question

    Zitat Zitat von blackpike Beitrag anzeigen
    das stell dir nicht so einfach vor

    1: es ist noch zu kalt!
    2:du musst nachts los am besten im sommer nach dem regen

    ich gehe in gärten suchen vorrausetzung du hast die erlaubniss (vorteil da wird im sommer gegossen)
    auf beete und kurzgeschnittennen rasen! kannst du auch erfolge haben!

    du musst sehr leise sein,denn die würmer reagieren sehr auf trittschall!
    bist du zu laut wirst du nichtmal einen sehen

    such sie mit ner taschenlampe wenn es geht aber eine mit nicht so grellen licht das kann sie auch verschrecken!

    wenn du dann einen siehst ganz langsam runter und blitzschnell den kopf greifen dann locker und langsam mit viel geduld ziehen bis er raus ist

    an guten nächten habe ich um die hundert stück gefunden !
    das reicht dann ne weile

    wenn noch fragen sind einfach stellen
    Danke auch nochmal!
    Und das sind dann wirklich diese ganz großen???
    Reinhören.

  11. #8
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    ja das sind sie !
    die "echten kanadischen"kampftauwürmer

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    PhilippJ
    Gastangler
    Hallo,
    guck mal hier: http://www.fisch-hitparade.de/angeln...light=W%FCrmer oder hier
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=30333

    könnte dir vielleicht helfen.
    Viel Glück
    Philipp

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an PhilippJ für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    Tauwürmer findest Du in den Sommermonaten bevorzugt auf und an gemähten Rasenflächen. Benutze eine rotabgeblendete Taschenlampe. Wenn Du mit Weißlicht ankommst sind die auf dem Rasen liegenden Metten schlagartig im Boden verschwunden.
    Meine Lieblingszeit ist gegen Mitternacht und niedergehendem Tau.
    Vorsichtig auf dem Rasen gehen- gaaaaaanz langsam. Das einzigste was schnell sein muß sind die zugreifenden Finger. Mit dem Daumen und Zeigefinger hinter dem Kopf festhalten. Nicht ziehen, sonst ist er abgerissen. Nur festhalten-der kommt allein aus dem Boden.
    Ein Tip noch für Dich als Jugendlicher. Falls Du zu nächtlicher Zeit in den Anlagen der Stadt unterwegs bist und dann noch mit Taschenlampe, mach Dich auf eine Ansprache durch den Sheriff gefaßt

    Viel Spaß bei der Jagd.
    hjertelig hilsen


    "Einer tausendfach gehörten Lüge glaubt man eher als einer zum ersten mal gehörten Wahrheit".
    Robert Lynd

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blaukorn für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Nachts musst du nicht unbedingt los. Im Garten von meinem Opa funktioniert auch tagsüber der Spatentrick gut. Zu viele finde ich aber nicht, man muss auch länger warten bis die Tauwürmer nach oben kommen, aber auch andere große Würmer kommen dann raus.
    Du kannst de Tauwürmer auch anlocken, indem du irgendeinen Schweren Gegenstand auf die Erde Stellst (Aufliegefläche möglichst groß) und dann darunter immer gut feucht halten. Wenn du nicht weißt, was der Spatentrick ist, kurze erklärung: Spaten in die Erde stechen und rhythmisch gleichmäßig nach vorn und hinten bewegen und schön gegen die Erde schlagen, das gaukelt den Würmer einen Maulwurfangriff vor und sie kommen aus ihren Löchern gekochen. Das kann auch etwas länger dauern, kommt drauf an wie tief die Würmer sitzen.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brassenboy für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger Avatar von Ruach
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    93494
    Alter
    40
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 36 Danke für 18 Beiträge
    Achja, ganz vergessen

    Am besten bei einem frisch gemähten Rasen.
    Dann kann man die Phytons besser greifen.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ruach für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
    Ich sammle meine Würmer ausschließlich selbst, aber nicht nachts mit der Taschenlampe, sondern tags mit folgender Methode: Bei mir im Gemüsegarten einen Spaten ganz in den Boden treten und ihn dann hin- und herrütteln. Die schnellen Vibrationen breiten sich im Boden aus und treiben die Würmer an die Oberfläche. Man kann sie bequem absammeln.

    Hab mir im Herbst so ca. 100 fette Würmer gesammelt und im Haus überwintert. Gefüttert werden sie mit einem Brei aus Zeitung und Kaffepulver. Jetzt sind hunderte kleine Würmer drin.
    cheers, andi

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Esox105 für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    habe ich auch schon versucht mit mäßigen erfolg!

    speziell tauwürmer bekommst du damit aber nicht so viele oder ?

    da sie in der regel tiefer im boden sind als eine sparten länge

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an blackpike für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    schadow_mirror
    Gastangler
    Ausgraben klappt immer im Sommer am besten die Erde mit Wasserschlauch befeuchten und ne halbe Std warten oder nen Rasensprenger aufstellen und 10 Minuten bewässern. Im Fernsehen haben sie mal gezeigt das die Tauwürmer dann nach oben kommen und du brauchst sie nur abzusammeln. Ich grabe im Beet da finde ich immer welche. Die Methode mit Autoatterie erklär ich lieber nicht hat einer von der alten Garde mal gemacht der kam aus dem Nachbarort.

    Im Herbst und Winter musst du welche kaufen denke ich.

    Gruß

    Gerald

  26. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schadow_mirror für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen