Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    66901
    Alter
    35
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    8
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Tipp für die Schnur

    Hallo bin angelanfänger kann mir jemand tips geben welche schnüre ich mir auf die rollen draufmache!

    Angel an einem stausee ca 15ha, vorwiegend pose auf karpfen habe letztes jahr auch schon fiel gefangen, schnur hat nicht immer gehalten hatte 0,18!
    auch auf forellen sbiro! fische forelle bis 3Kg
    Karpfen bis denke mal bis 10kg?? eher kleiner?

  2. #2
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    Hi
    du hast auf Karfpen mit einer 0,18 Mono gefischt?
    Also an deiner Stelle würde ich mindestens mit einer 0,25 mm Schnur nehmen bzw.eher noch etwas dicker.
    Ich angel mit einer 0,33 Schnur auf Karpfen (es sind Hindernisse im Wasser) und auf Forelle mit einer 0,25 mm Schnur falls auch da mal ein grosser Karpfen einsteigt.
    Gruss Gufi

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gummifisch für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich habe für meine Rollen auch Ersatzspulen und je nach Gewässer und Fische nehme ich die Spule mit Geflochtener mit 0,17mm oder Monofil mit 0,35mm .
    Angle ich mit der Pose im See auf Forellen , wo auch Karpfen vorkommen oder selbst mit der Spiro-Rute gehe ich selten unter 0,26mm (Balzer Zander Record ) .
    Bisher habe ich so sehr selten einen Fisch durch Schnurbruch verloren .

    mfg Jacky1

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    66901
    Alter
    35
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    8
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich angel nur mit pose und das wasser ist ständig in bewegung "dicke" schnur treibt mir immer weg?

    also mann könnte als Alround schnur eine mono 0,30 nehmen? welche vor und nachteile hat eine dikere schnur?

    noch eine frage! ich habe heute im askari katalog gesehen es gibt schnüre für verschidene zielfische? wo liegt der unterschied?
    Geändert von Achim P. (09.03.2009 um 19:29 Uhr) Grund: keine Dreifach Postings, passt alles in einen Beitrag!

  6. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    die Zielfischschnüre sind eine "Erfindung" der Angelindustrie und nicht notwendig .
    Als Allroundschnur ist die 0,30mm immer optimal , muß aber zu deiner Rute und Rolle passen .
    Bei Wellengang wird dir auch dünnere Schnur abtreiben , mit stärkerer Schnur bin ich auf der sicheren Seite , gerade als Anfänger , wenn was größeres angebissen hat .

    mfg Jacky1

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    Hi
    zu deiner 1. Frage:
    Es kommt drauf an sind bei dir im Gewässer viele Hindernisse?
    Vorteile sind dass die Schnur nicht so oft bei Hängern reißt und wenn ein grösser Fisch einsteigt riskierst du nicht dass die Schnur reißt und der Fisch stirbt , wenn er sich im Geäst verfängt.
    Nachteile sind, dass die Schnur für die Fische sichtbarer ist und du nicht mehr so weit werfen kannst.

    Zu deiner 2. Frage
    meines Wissens nach nur die Farbe und bei guten/teuren Schnüren auch die Dehnbarkeit.
    Gruss Gufi

    Ps: Wegen dem Wegtreiben deiner Schnur wiso angelst du nicht auf grund??

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gummifisch für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen