Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Der der den Karpfen Fängt Avatar von forellen-gt
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    38275
    Alter
    23
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 48 Danke für 24 Beiträge

    "Futterboot"??

    Habe schon seit Längeren den gedanken ein Futterboot selber zu bauen...unser gewässer ist sehr groß aber mit dem boot darf man nicht drauf Und jetzt habe ich gedacht ein Futterboot ist die lösung um anfutter und die Montage weit raus zu bekomen????hat einer von euch Iden oder Anregungen zum bau vielleicht könn ihr ja bilder oder so einstellen???
    Grüße euch alle und dicke Fische


    MFG Daniel....

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Die Suchfunktion hier im Board hat richtig gute Ideen

    http://www.fisch-hitparade.de/search...earchid=373390

    Schlagwort ist "Futterboot"...einfach mal stöbern...

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Der der den Karpfen Fängt Avatar von forellen-gt
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    38275
    Alter
    23
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 48 Danke für 24 Beiträge
    Habe schon gesucht aber nur teile gefunden jetzt wollte ich ein tehma aufmachen wo es nur um futterboote geht????...
    Grüße euch alle und dicke Fische


    MFG Daniel....

  5. #4
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Ein Bekannter von mir hat mal ein Futterboot selbst gebaut. Er machte sich seinen eigenen Plan, ohne Hilfe des Internet.
    Bei der Jungfernfahrt konnte ich dabei sein, das Boot lief ausgezeichnet, allerdings wurde die Klappe noch durch eine Schnur ausgelöst, das sollte noch verbessert werden.
    Leider ist der Mann zwischenzeitlich verstorben, so daß der Plan nicht weiter entwickelt wurde. Aber außer der Klappe funktionierte bereits alles und der Preis für alle Komponenten zusammen lag unter 150,-€.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen