Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    27389
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Hecht mit Gummifisch

    Sind Gummifische gut Köder für Hechte ?
    Und wenn wie groß sollte ein Gummifisch für mittlere Hechte sein ?

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke für 79 Beiträge
    also ich hab schon viele hechte auf gufi gefangen und hab nix gegen gufis einzuwenden. größe so 10-15 cm...

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge
    Na klaro fangen Gufis Hechte,wie fast jeder Kukö.
    Zur Grösse würd ich auch 10-15 cm sagen.Zu gross gibts eigenl. nicht.
    Passe den Köder einfach nach dem Futterfischvorkommen im Gewässer an.
    Zur Brutzeit bissl kleiner und später zum Herbst ruhig grösser.
    Aber 10 cm gehen eigntl. immer.
    Die Farbe musst du ausprobieren.Ich bevorzuge meist natürliche Disignes.

    Gruss
    GEGEN VEREINSKRAMEREI!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mac 27 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Zitat Zitat von Rotaugenkiller Beitrag anzeigen
    Sind Gummifische gut Köder für Hechte ?
    Und wenn wie groß sollte ein Gummifisch für mittlere Hechte sein ?

    Der Gummifisch ist einer der besten Kunstköder für Raubfische.
    Er imitiert perfekt ein lebendiges Fischchen, dennoch kann man ihn auch verletzt führen.
    Zudem kann man mit dem Gummifisch gezielt einen Hotspot abfischen.


    Jedoch wieder kann man mit ihm auch Schleppen.
    Man sieht, der Gummifisch ist ein sehr vielseitiger Kunstköder.
    Es gibt in verschiedenen Farben und Größen.


    Für mittlere Hechte nimmt man meist 12 oder 15 cm.
    Aber die Größe der Kunstköder bzw. des Gummifisches hängt auch vom Gewässer, Jahreszeit usw. ab.
    Im Sommer wenn die Kleinbrut geschlüpft ist, schießen sich die meisten Hecht auch kleine Köder ein, da sie die jetzt in größerer Zahl vorfinden.
    Im Herbst und Winter trumpfen wiederum große Köder auf da er so mit einem größeren Happen einen niedrigeren Energieverbrauch hat. Dies gilt besonders für große Hechte.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei alex15 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Alex, wo schreibst Du denn das alles immer ab in Deinen Beiträgen.
    Oder bist Du so prosaisch gut drauf.
    Meine Tochter sagt mir immer, wenn sie was für die Schule aus Wikipedia
    oder so rausgesucht hat, sie muß den ganzen Dönz noch umschreiben
    damit der Lehrer nichts merkt.
    Rotaugenkiller, Gummifische sind ein sehr guter Hechtköder. Und es gilt hier,
    große Köder = große Fische.
    Vor allen Dingen im Herbst.
    Das Design hängt vom Licht und der Sichtigkeit des Wassers ab.
    Trübes Wasser, farbig.
    Klares Wasser, Natur.
    Wobei bei Natur auch immer auf den häufigsten Beutefisch geachtet werden sollte.
    Gruss Armin

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    Hi
    also ich habe gute Erfahrungen mit kleinen Gummifische gemacht so um die 5-7 cm.
    Sandras Miss Shad...
    Gruss Gufi

  10. #7
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Hi Alex, wo schreibst Du denn das alles immer ab in Deinen Beiträgen.
    Oder bist Du so prosaisch gut drauf.
    Gruss Armin
    Das schreibe ich alles selber in Open Office, und lass dann die Rechtschreibprüfung durchlaufen.
    Den Text beziehe ich aus meinem Wissen, und meinen Erfahrungen.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  11. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Mit 16 Jahren, oder stimmt Deine Altersangabe nicht?
    Dann verfügst Du ja über ein allumfassendes Wissen, wenn
    ich so die letzten Tage mal passieren lasse.
    Ziemlich umfassend für die Jahre.

  12. #9
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Mit 16 Jahren, oder stimmt Deine Altersangabe nicht?
    Dann verfügst Du ja über ein allumfassendes Wissen, wenn
    ich so die letzten Tage mal passieren lasse.
    Ziemlich umfassend für die Jahre.
    Ja ich bin 16 bzw. werd bald 17.
    Ich angel jetzt schon 10 Jahre.
    Ich interessiere mich sehr für das angeln und angle auch in jeder freien Minute.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge
    Hey Leuts,
    es ist doch wohl wurscht wieviel Erfahrungen jemand sammeln konnte in seinem bisherigen Leben.
    Wenn jemand einen Thread eröffnet,wie in diesem Fall Rotaugenkiller und eine Frage hat,denk ich das er dankbar ist für jede gute Antwort,egal von wem und wo das Wissen herkommt.Gel???

    Gruss
    GEGEN VEREINSKRAMEREI!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mac 27 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    29benni93
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    53518
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    hallo,
    ja gummifische auf hecht habe ich auch schon oft gehört dazu habe ich auch eine frage.
    welche montage benutzt ihr dazu?? wäre toll wenn ihr mir eine antwort geben könntet und was ich für die montage benötige
    danke und viele grüße benni

  16. #12
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    aber jetzt erhlich die frage ob man mit gummifische hechte fangen kann ,kannst du dir auch selbst beantworten wenn du ein wenig nachdenkst wirst du rausfinden das wenn man damit keine hechte fängt würde es auch keine gummifische mehr geben weil sie keiner mehr kauft , wenn dann must du nach den methoden fragen wie man sie einsetzt

  17. #13
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Zitat Zitat von 29benni93 Beitrag anzeigen
    hallo,
    ja gummifische auf hecht habe ich auch schon oft gehört dazu habe ich auch eine frage.
    welche montage benutzt ihr dazu?? wäre toll wenn ihr mir eine antwort geben könntet und was ich für die montage benötige
    danke und viele grüße benni
    Also du brauchst einen Gummifisch

    Liste:

    - Gummifisch
    - idealerweise geflochtene Schnur
    - "knotenlos"-Verbinder (wenn du geflochtene verwendest)
    - Stahlvorfach

    Stahlvorfach ins "knotenlos" einhängen, dann die in die geflochtene eine Schlaufe legen, das "knotenlos" ist leich gebogen an der Seite, wo du das Stahlvorfach eingehangen hast, da die Schlaufe rauflegen.
    Und dann ein paar mal umwickeln (also um das lange Ende, so ca.6-8 mal) und dann einfach festziehen.
    Dann einfach den GuFi in den KArabiner vom Stahlvorfach einhängen u. fertig.

    Ist doch ganz einfach oder?
    Hoffe hab nichts vergessen.

    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  18. #14
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Genauso wie Gohstrider schreibt und nem GuFi (6" Wiggle Tails - Chartreuse Silver Glitter) hab ich meinen letzte Hecht (75cm 6 1/2 Pfund) gefangen. Bin eigentlich auf Zander . Hab den GuFi mit ner ungleichmäßigen auf und ab bzw. rechts links Bewegung geführt.

    Gruß Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  19. #15
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    Find ichdas Gufi gut für Hecht ist, ich hab sehr gute Erfahrungen mit Kopyto Relax in 12cm gemacht.Ich fang am besten mit akresiven Farben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen