Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    33129
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Talking Fisherprüfung: Theorie und Praxis

    Hallo Leute

    Ich möchte mich mal erkundigen wie das so abläuft mit der Prüfung. Ist alles vom Computer aus oder muss mann tatsächlich Ruten zusammen stellen, oder wie muss ich mir das genau vorstellen ?

    Dank für eure Antworten !

    Max

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Spoony
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    40489
    Alter
    23
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    269
    Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge
    Kommt drauf an wi du wohnst.
    In NRW musste ich Ruten zusammenstellen theorie und fische erkennen

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spoony für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Murky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    32257
    Alter
    24
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Ich habe meinen im november 2008 gemacht (NRW) und ich musste als erstes ne theoretische Prüfung ablegen und dann Fische erkennen . Zum Schluss musste man eine Karte ziehen auf der stand welche rute man zusammen bauen muss.

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Mfg
    René
    Fängst Du als ersten Fisch ein Barsch,
    dann ist der ganze Tag im A****...

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Spoony
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    40489
    Alter
    23
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    269
    Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge
    Zitat Zitat von Murky Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen im november 2008 gemacht (NRW) und ich musste als erstes ne theoretische Prüfung ablegen und dann Fische erkennen . Zum Schluss musste man eine Karte ziehen auf der stand welche rute man zusammen bauen muss.

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Mfg
    René
    Genau so wars bei mir auch.
    Und es war geradezu lächerlich einfach

  6. #5
    Petrijünger Avatar von hoschyhenrik
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    37083
    Alter
    42
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Smile Fischerprüfung

    Hi Maxakis
    ich habe im November in Niedersachsen meine Prüfung gemacht.In der Theoretischen Prüfung musste man 60 Fragen beantworten,jeweils 10 Fragen pro Bereich.Im Praktischen Teil
    Wurfübungen:2x 10m Pendelwurf

    2x 12m Seitenwurf rechts
    2x 14m Seitenwurf links
    2x16m beliebiger Wurf
    2x18m Überkopfwurf
    2x25m Weitwurf
    pro Wurf kannst du 10 Punkte erreichen (insgesamt 100 PKT).Du brauchst zum Bestehen nur 30 PKT. Bsp. 2x 10 Pkt. Pendelwurf + 8 Pkt. Seitenwurf rechts + 5 Pkt Seitenwurf links
    Wenn dir irgendwas unklar ist,frage einfach nach.
    Mfg Henrik

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an hoschyhenrik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    52372
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    120
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    hmm find ich ja garnicht so verkehrt das man auch einen praktischen teil machen muss wo man die rute auch mal wirft .............

    @ hoschyhenrik

    hattest du denn vorher auch möglichkeiten zu üben oder hattest du schon erfahrung?

    Und wie ist das mit leuten die zuvor noch nie geangelt haben ?

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Barschtron für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger Avatar von hoschyhenrik
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    37083
    Alter
    42
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Fischerprüfung

    Hi Maxakis auf www.fangplatz.de kannst du die Prüfungsfragen,Fischerkennung und die Ruten Zusammenstellung üben.Die Prüfungsfragen sind die echten wie sie dir gestellt werden.
    Gruss Henrik

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an hoschyhenrik für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Petrijünger Avatar von hoschyhenrik
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    37083
    Alter
    42
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge
    ist halt wirklich anderst in jeden Bundesland das macht nichts ich hatte bis dahin auch noch keine Angel in der Hand Barschtron

  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    33129
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Also die Website www.fisherpruefung-nrw.de.vu zu folge soll ich wenn ich zb in paderborn wohne zum Duisburg oder kreis Wesel fahren um meine "Ausbildung" zu folgen ??? Dann noch was, alles fängt sehr fruh im Vorjar an, also wenn ich in Juni in Deutschland ankomme kan ich Angeln bis Sommer 2010 vergessen, da nür 2x pro jahr die Fisherpruefung ist ?? Ich habe irgendwo gelesen das wenn man zum verein gehört, mann in das wasser ageln darf aber inner einem Jahr sein Schein haben muss? Und muss ich wirklich so weit fahren jedes mal ?? Wahnsinn! Mir vergeht fast die lust zum angeln !!

    Max

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Maxakis für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    Zitat Zitat von Maxakis Beitrag anzeigen
    Also die Website www.fisherpruefung-nrw.de.vu zu folge soll ich wenn ich zb in paderborn wohne zum Duisburg oder kreis Wesel fahren um meine "Ausbildung" zu folgen ???
    Sofern ich die richtige Informatione aus Deinem Beitrag entnehme, fragst Du nach dem Ort, an dem Du die Prüfung ablegst.
    Dies ist entweder der Landkreis oder die kreisfreie Stadt, wo Du Deinen Wohnsitz angemeldet hast. Es gibt evt. noch Crashkurse, bei denen Du an einem zusammenhängenden Zeitabschnitt den Schein machen kannst, der ist dann nicht zwingend in diesem Landkreis/kreisfreie Stadt.

    @ Barschtron: Kann Dir nur zustimmen: Dass "wir aus NRW" außer einer Zusammenstellung der Rute so gar keine Praxis haben, finde ich doof. Noch nicht einmal gelernt haben wir, wie man die Rute fertig montiert. Lediglich die Komponenten wie Rute, Schnur, Wirbel, Vorfach etc. mussten stimmen.
    Wenn man es konsequent fortführt: Warum geht der Kurs nicht mal komplett unter Anleitung ans Wasser?? - Das habe ich bis heute nicht verstanden.


    Gruß
    Tacklebrother
    Geändert von Tacklebrother (22.02.2009 um 10:02 Uhr)
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tacklebrother für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Petrijünger Avatar von hoschyhenrik
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    37083
    Alter
    42
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge
    Hi Tacklebrother
    das kann ich die sagen warum man nicht ans Gewässer geht,weil bei so ein Lehrgang bis zu 200 Personen den Schein machen.
    Gruss hoschy

  18. #12
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    Zitat Zitat von hoschyhenrik Beitrag anzeigen
    Hi Tacklebrother
    das kann ich die sagen warum man nicht ans Gewässer geht,weil bei so ein Lehrgang bis zu 200 Personen den Schein machen.
    Gruss hoschy
    Nun ja, bei uns waren es vielleicht 25 bis 30 Personen - aber da habe ich wohl von "meinem" Kurs falsch auf alle anderen Kurse geschlossen...
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  19. #13
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Ich habe miene vor 2 Jahren auch in Nrw gemacht.
    Das war recht leicht. Wie schon geschrieben einen Fragebogen, Fische erkennen und Rute zusammenstellen.
    Das heißt einfach nur die benötigten Teile zusammen legen. Total simpel.

    Was ich echt schlecht gemacht finde ist, das nichtmal gezeigt wird wie ein Haken angebunden wird, oder verschiede Montagen. Nichts...
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  20. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Muss man in Hamburg auch Ruten zusammenstellen???


    Das ist momentan das einzige was ich so gar nicht kann..

    Hab auch erst 10mal oder so geangelt und das nur auf Forellen in DK...

  21. #15
    schadow_mirror
    Gastangler
    Zitat Zitat von hoschyhenrik Beitrag anzeigen
    Hi Tacklebrother
    das kann ich die sagen warum man nicht ans Gewässer geht,weil bei so ein Lehrgang bis zu 200 Personen den Schein machen.
    Gruss hoschy
    Ich habe das schon mal in einem ähnlichen Fred geschrieben wir waren am Wasser und haben praktische Prüfung gehabt. Real Angeln mit Rutenzusammenbau und Fisch abschlagen. Es kommt auf den Verein an ob dieser bereit ist sich die Mühe zu machen. Wir waren 58 Teilnehmer und es wurde in Gruppen gemacht nicht alle auf einmal. Allerdings ist das schon lange her, heute spielt es wohl bei der Prüfung keine Rolle ob jemand praktische Erfahrung hat. Man stelle sich das mal bei der Führerscheinprüfung vor nur theoretisch geprüft zu werden, au weia.

    Gruß

    Gerald

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen