Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Iven
    Gastangler

    Ablaufkante der Rollenspule reparieren

    rolle kaputt nach Einsatz ??

    Hatte gestern Abend mein Geschirr durchgeschaut und festgestellt das die Abwurfkante an meiner nicht gerade billigen Spinnrolle arg beschädigt war.



    Guter Rat war nun teuer der Händler wollte 30,-Eus für eine Aluersatz Spule-nä,das war mir zu heftig vorerst,wäre ja fast nen drittel des Preises der Rolle.(Spro Sportman 640,110,-Eus)
    Also hab ich mir was einfallen lassen ein Ausschleifen der Stelle kommt nicht in Frage erstens ist schleifen immer mit ner gewissen Rauigkeit behaftet und zweitens wär an der Stelle eine Delle im Material was dem Ablauf der Schnur nicht gerad dienlich ist.
    Erstmal spannte ich die Spule ins Futter meiner Drehbank-schön vorsichtig das sie nicht noch mehr beschädigt wird.Als nächstes passte ich ein neues Kugellager auf eine Spannvorrichtung.
    Kugellager deshalb weil die oberfläche ausreichend glatt und entsprechend hart war.


    Nachdem ich den Rundlauf überprüft habe und er mit nem 1/100stel(beim 1.Spannen!!) abwich drückte ich das Kugellager innenseitig gegen die Ablaufkante der Spule und drehte aber das Futter von Hand etwa 5-6 Umdrehungen.So setzte ich das Kugellager mehrfach neu an immer einen kleinen tick weiter der Rundung der Abwurfkante folgend.



    Als Ergebniss hatte ich eine Babyarschglatte neue Abwurfkante die noch lang ihren dienst versehen wird.Nun ist zwar die "Goldkante" weg und das blanke Alu zu Tage getreten aber ich denk das ne Goldkante an einer ADO eh mehr Sinn macht.
    30,-Eus gespart- in 10 min gemacht und eventuell noch nen guten Tipp für den einen oder anderen von euch mit dem selben Prob.Iven
    Geändert von Pescador (20.02.2009 um 12:51 Uhr) Grund: Themenüberschrift zielführend angepasst...


  2. #2
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Man muss sich nur zu helfen wissen!
    Erinnert mich irgendwie an einen ältern Vereinskollegen von mir.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Sehr gut gemacht.
    Nur glaube ich das die wenigsten von uns ne Drehbank zuhause haben.

    Trotzdem klasse Arbeit Herr Rollendoktor.
    MFG, Nicki

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi


    macht ne kleine Macke an der Abwurfkante überhaupt soviel aus?
    MfG Lorenz

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Lorenz ,

    das Problem liegt auf der Hand .
    Wenn die Macke scharfkantig oder rauh sein sollte beschädigt diese laufend deine Schnur , und das hätte dann einen Fischverlust zur Folge .

    mfg Jacky1

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Der ganze Bericht und die Reparatur, einfach Klasse
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Guter Einfall, aber ist die Goldkante eigentlich nur ein Schönheitsmerkmal?
    Oder hat diese Beschichtung ihren Sinn?
    Das blanke Alu schaut jetzt hervor.
    Ungeschützt.
    Manche denken, ist doch egal, Alu rostet doch nicht.
    Stimmt, aber Alu oxidiert unter Einfluss von Sauerstoff trotzdem und altert dann
    schnell.
    Mal Abwarten obs auf die Dauer ok ist.
    Auch ist beim Spannen drauf zu achten das die Backen des Futters die dünnwandige
    Spule nicht verdrücken und das das Rollierlager die Rolle ebenfalls nicht
    verschiebt.
    Sorry wegen meiner Bedenken. Aber ich bin Metaller und habe beruflich oft mit
    vergleichbaren Problemen zu tun.
    Gruss Armin

  13. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Und wenn man die Kante jetzt mit ner Politur versiegelt? Gibt doch sicher was gescheites...

    MfG Micha

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Iven
    Gastangler
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Guter Einfall, aber ist die Goldkante eigentlich nur ein Schönheitsmerkmal?
    Oder hat diese Beschichtung ihren Sinn?
    Das blanke Alu schaut jetzt hervor.
    Ungeschützt.
    Manche denken, ist doch egal, Alu rostet doch nicht.
    Stimmt, aber Alu oxidiert unter Einfluss von Sauerstoff trotzdem und altert dann
    schnell.
    Mal Abwarten obs auf die Dauer ok ist.
    Auch ist beim Spannen drauf zu achten das die Backen des Futters die dünnwandige
    Spule nicht verdrücken und das das Rollierlager die Rolle ebenfalls nicht
    verschiebt.
    Sorry wegen meiner Bedenken. Aber ich bin Metaller und habe beruflich oft mit
    vergleichbaren Problemen zu tun.
    Gruss Armin
    Armin
    das sind berechtigte Bedenken,aber ich denk da der Rest der Spule metallisch blank ist und bissher nichts in dieser Hinsicht aufgetreten ist, wird des hoffendlich auch nicht an der Kante dazu kommen.Hinzu kommt das ich mein Geflecht stets mit Sili Schnurfett tränke und daher immer ne "Schutzschicht" drauf ist.Auch bedeutet ein rollen auch, daß das Material verdichtet wird und keine mikroskopischen Risse verfügt.
    Ausserdem bin ich ein fleissiger Angler bevor da sich Schmanz bildet muss die Rute lange nicht krumm gewesen sein

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Iven für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Verdichtungsrisse sieht man auch nicht mit bloßem Auge.
    Das kann man nur mit Einsatz eines sogenannten Rißsprays herausfinden.
    Dafür wird ein Kontrastmittel aufgessprüht, dann abgewischt und anschließend
    ein Entwickler aufgesprüht.
    dadurch werden Risse sichtbar.
    Oder es wird gefluxt. Ein Kontrastmittel wird aufgespühlt und dann UV bestrahlt.
    Die Risse wenn vorhanden werden auch so sichtbar.
    Das ist im Maschinenbau so üblich.
    Bei Angelrollen wohl weniger, da diese nicht zu den hochbeanspruchten Teilen
    zählen.
    Gruss Armin

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Iven
    Gastangler
    @Armin
    Du hast ja nat.Recht aber erst mal wars besser als gleich fortwerfen,ich lass mich mal überraschen.Sollte das nichts gebracht haben werd ich darüber berichten-was ich nat.nicht hoff.Iven

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Iven für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Armin, für min. eine Saison hat er sie gerettet
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ich habe mir eben nochmal die Fotos angeschaut. Auf dem ersten Bild an der
    Abwurfkante rechts von der Verkratzung.
    Ist das eine Spiegelung oder eine Schlagdelle?
    Und hast Du trocken rolliert oder mit Öl oder Wasser?
    Gruss Armin

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #14
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Armin, für min. eine Saison hat er sie gerettet
    Genau Bernd, und wenn sie nur 2 oder 3 Saisons durchhält wars erst recht gut!
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  27. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Iven
    Gastangler
    Hallo Armin,
    hab gesehen was Du meinst aber das ist ne Spiegelung.Die Bilder sind mit dem Handy gemacht und nicht die besten ich weis und dann noch bei schlechten Lichtverhältnissen-gerollt hab ich mit nem tröpflein öl,wollt die Schnur nicht runter machen.Auch hab ich nach jedem Durchgang die Oberflächen gereinigt um nicht eventelle Ablagerunge mit "einzuwalzen".Das ganze war eigendlich ein Versuch ,das es gleich so gut hingehauen hat hat mich selbst erstaunt.
    Werd mal schaun was ich kaltgalvanisch der Oberfläche gutes tun kann.Noch hab ich davon keinen Plan. Iven
    Geändert von Iven (21.02.2009 um 11:14 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen