Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    gerom44
    Gastangler

    Wink Hey Leute bin neu wollt mal Tach sagen und euch ne kleine Geschichte erzählen

    Hey mein Name ist gerom und ich bin neu hier komme aus dem Oberbergischem Kreis und Fische am liebsten in Olpe an der Listertalsperre-der Biggesee oder am Rhein.Bin leidenschaftlicher Karpfen Angler 3-4 mal im Jahr fahre ich auch gerne nach Belgien um dort einen paar schönen Schuppis oder Spieglern nachzustellen.Soviel erst mal zu mir hab ja noch ne schöne geschichte zu erzählen .
    Also,vor nen paar Wochen haben wir aus Umbaugründen, den Fischteich bei einem freund von mir, abgelassen(die Stadt will den anliegenden Bach vergrössern).Neben dem uns bekannten Fischbesatz von Karpfen, Bach-Regenbogenforellen,Stör,Hecht Sowie einiger Goldfischarten und verschiedener Weissfischarten kam am Ende des Tages,wo der Wasserspiegel sich dann auch schon so ziemlich dem Ende zu neigte, noch etwas sehr interessantes aus dem Schlamm gekrochen ein Aal. Und ohne jetzt irgendwelche Märchen zu erzählen es war der grösste denn ich bis jetzt Lebendig gesehen habe.Schnell in den Kescher. Ja nur leider hatte keiner von uns nen Badmaß oder ne Waage dabei. Also nun wie messe ich dieses Prachtexemplar.Mein Freund kam auf eine gute idee wir haben denn Fisch an einen Baumstamm gehalten und zwei makierungen gemacht.Nun um das Tier nicht weiter zu belasten haben wir ihn dann in den anliegenden Bach gesetzt wo wie wir denken er auch her kam.Als wir am nexten morgen die makierungen gemäßen haben stellten wir eine größe von 1.24m fest was für ein Bursche nur leider konnten wir das gewicht nicht ermitteln ohne den fisch länger im Eimer zu halten was wir ja nicht wollten.Also uns war klar das im anliegendem Bach ein paar schöne Fische vorhanden sind ,die jedoch durch starke Regenfälle und Überschwämmung, von vor ein paar jahren, einer ca.3 km weiter fluss aufwärts liegendem Forellenzucht Anlage entflohen waren und nun seitdem wachsen und gedeihen aber einen Aal solch einer grösse nicht schlecht.Da der teich jedes Jahr einmal zur Karpfen abfischung leergemacht wird und auch nie Aale eingesetzt wurden kann er ja eigentlich nur aus dem Bach kommen.Oder? Dem Bach seine Breite variert zwischen ca.50cm und 1.50m die Tiefe liegt bei etwa 10 bis 50 cm wobei es auch stark ausgespülte Mulden mit Baumwurzeln gibt die Tiefste von uns gemessene stelle liegt hier bei 1.35m an dieser stelle hat nen bekannter im letzten jahr eine sehr schöne Regenbogenforelle von 12 pfund gefangen.Wobei wir uns auch schon wunderten wie dieser ansich für solch einen Bach riesige Fisch bei denn verhältnissen solch lange zeit leben konnte.Da dieser streckenabschnitt mit der Tiefe von 1.35m gerade mal ca 5 meter beträgt.Ja so ist das ich hoffe meine kleine geschichte hat euch gefallen und ihr könnt vielleicht etwas ähnliches erzählen mfg gerom

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    77694
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Gerom
    Tolle Geschichte(so ein Aal an der Angel)geil.
    Na Dann Herzlich Willkommen u. viel Spaß hier.

    Gruß Frank

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Echt Super Geschichte, und das mit der Länge des Aals glaub ich dir gern, hat sich sicher sehr wohl gefühlt bei euch im Teich!
    Gib uns mehr davon!
    Und natürlich Herzlich Willkommen hier im Forum!

    MfG Micha

  4. #4
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Hi!
    Coole Geschichte^^
    Herzlich Willkommen im Forum!

    Viel Spaß und allzeit Petri Heil!

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  5. #5
    gerom44
    Gastangler
    hey alle zusammen danke für die herzliche begrüßung..mfg gerom

  6. #6
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Klasse Bericht. War gut und interessant zu lesen.
    Dann mal viel Spaß hier im Forum und weiter solche Berichte. Natürlich ALLZEIT Petri Heil
    Gruß Frank

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    91088
    Beiträge
    1.563
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 441 Danke für 145 Beiträge
    Hallo,

    herzlich Willkommen im Forum !!

    Gruß
    Steffen Cornelsen
    www.sfv-aurachgruppe.de

  8. #8
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Ein herzliches Hallo und viel Spaß hier im Forum
    Mfg .Dirk

  9. #9
    Petrijünger Avatar von audi-angler
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    04600
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Hallo.

    Herzlich Willkommen im Forum und Viel Spaß hier.
    Super Geschichte.

    Mfg.audi-angler

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Altangler
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    25355
    Alter
    76
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    471
    Erhielt 470 Danke für 174 Beiträge
    Na denn mal herzlich Willkommen im Forum,
    mit Petri der Altangler Horst !

    Wie wir Heute mit der Natur umgehen,daran werden wir Morgen gemessen.......!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen