Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    4030
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Wallerausrüstung

    Hallo,
    Ich fische an der Donau.
    Ich möchte es auf Waller dieses Jahr versuchen und wollte fragen
    was ihr von der Rolle:Sänger Cat Rewinder und der Rute: Cormoran Bull Fighter 3.20 100-300g haltet.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Hab die Bull Fighter noch net gefischt aber glaube die gibts auch in anderen Wurfgewichtklassen! Ich fische beim Wallerangeln ne Hochseerute zwischen 250 bis emm glaub 600 oder 500 g!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    Zitat Zitat von carp92 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich fische an der Donau.
    Ich möchte es auf Waller dieses Jahr versuchen und wollte fragen
    was ihr von der Rolle:Sänger Cat Rewinder und der Rute: Cormoran Bull Fighter 3.20 100-300g haltet.
    Ich kann dir zur Rute und Rolle net wirklich viel sagen ausser das, das Wurfgewicht der Rute vollkommen ausreicht

    Aber mal zur Rolle ich würde dir keine Rollen in der Low Budgetklasse zum Welsangeln erlauben.


    Kauf dir lieber was vernünftiges
    Quantum Big Pit
    Rhino St Ti

    vom Preis her erschwinglich aber durchaus Hochwertig und Wallertauglich

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Woodland
    Registriert seit
    11.11.2004
    Ort
    38350
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 26 Danke für 11 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86 Beitrag anzeigen
    Hab die Bull Fighter noch net gefischt aber glaube die gibts auch in anderen Wurfgewichtklassen! Ich fische beim Wallerangeln ne Hochseerute zwischen 250 bis emm glaub 600 oder 500 g!
    wau, bis 500/600gr is aber heftig.
    benutze ´ne vhf 2,70m, 120gr, 6000er stella
    überlege nie ob du anschlagen sollst, tu es einfach

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Zitat Zitat von Woodland Beitrag anzeigen
    wau, bis 500/600gr is aber heftig.
    benutze ´ne vhf 2,70m, 120gr, 6000er stella
    Ja die Rute wurde auch nicht extra fürs Wallerangeln gekauft! Ist ja ne Hochseerute und da ich mal den Tipp bekommen habe das es auch gut damit geht, habe ich diese immer verwendet!

    Fische eh immer ne Stufe Stärker als nötig! Das ist schon immer so!

    Die Rute ist echt Top nur wenn man vom Land aus fischt ist se etwas zu kurz, aber bis jetzt bin ich immer gut mit klar gekommen!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    Zitat Zitat von Woodland Beitrag anzeigen
    wau, bis 500/600gr is aber heftig.
    benutze ´ne vhf 2,70m, 120gr, 6000er stella

    Es kommt auch immer drauf an wo und vorallem wie man fischt.

    Für nen Fluss mit Strömung wären 120gr meiner Meinung nach etwas zu wenig. So wie hier am Rhein da bleiben gewichte von 200gr stellenweise net richtig liegem.

    ebenso zum Bojenfischen wäre mir 120gr zu wenig
    aber als light version oder eben zum Spinnfischen ist das verhältniss in ordnung dann passt auch die 6000er stella super dazu

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Hab die Rute bis jetzt am Rhein zum Wallerangeln vom Boot genutzt und am See auf Grund und mit Boje!

    Da ich beim Wallerangeln die Bremse recht zu kloppe wenn ich ansitze, so dass im Falle des bisses der Waller gleich den scharfen Haken ins Maul bekommt muss die Rute schon viel abkönnen!

    Da wirken Kräfte auf die Rute das kann man so gar nicht glauben!

    Hab zwar noch keinen Waller über 1,35 m gefangen, aber ich durfte am Rhein mal dabei sein wo ein größerer Waller fast gelandet wurde! Die Rute hatte 100 g weniger Wurfgewicht als meine und die hat sich fast bis zum Griff gebogen!

    Wegen diesem Erlebnis bin ich auch zum Wallerfischen gekommen
    Zitat Zitat von duad Beitrag anzeigen
    Es kommt auch immer drauf an wo und vorallem wie man fischt.

    Für nen Fluss mit Strömung wären 120gr meiner Meinung nach etwas zu wenig. So wie hier am Rhein da bleiben gewichte von 200gr stellenweise net richtig liegem.

    ebenso zum Bojenfischen wäre mir 120gr zu wenig
    aber als light version oder eben zum Spinnfischen ist das verhältniss in ordnung dann passt auch die 6000er stella super dazu
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  9. #8
    Petrijünger Avatar von Woodland
    Registriert seit
    11.11.2004
    Ort
    38350
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 26 Danke für 11 Beiträge
    also benutze sie nur zum spinnfischen und hab sie mir für ´nen spanientrip bauen lassen und mit der kombi bekommst du noch jeden wels raus.

    @PBMaddin86
    Hab zwar noch keinen Waller über 1,35 m gefangen, aber ich durfte am Rhein mal dabei sein wo ein größerer Waller fast gelandet wurde! Die Rute hatte 100 g weniger Wurfgewicht als meine und die hat sich fast bis zum Griff gebogen!

    also aus der elbe hab ich ´nen 1,41m wels mit ´ner 100gr rute und 3000er stella rausgeholt.und da ist auch nicht gerade wenig strömung, mit 0.12er geflochtene, hat ca 15 min. gedauert und war recht problemlos. ich sage mal ´ne gute rolle bei der die bremse ruckfrei losgeht ist die halbe miete, denn wenn man mit ´nem knüppel fischt und die bremse arbeitet nicht richtig nützt dir die rute gar nichts. wie es beim bojen fischen ist kann ich nicht sagen aber da sind die wg´s sicherlich höher.
    überlege nie ob du anschlagen sollst, tu es einfach

  10. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Zitat Zitat von carp92 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich fische an der Donau.
    Ich möchte es auf Waller dieses Jahr versuchen und wollte fragen
    was ihr von der Rolle:Sänger Cat Rewinder und der Rute: Cormoran Bull Fighter 3.20 100-300g haltet.
    MOIN!
    Schau mal hier,da hast du Alles beisammen und ich Denke da machst du Nichts verkehrt!
    http://www.angelsport-zimmermann.com...e=combos-c-299
    MFG
    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an PIKEHUNTER007 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen