Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge

    Kunstköderverbot - na und...

    Hi @ all, war heute mal wieder unterwegs an der Lahn, wegen der hechtschonzeit und dem damit verbundenen Kunstköderverbot mal mit Dropshot und Tauwürmern.

    Die Barsche waren schnell gefunden, doch an der klassischen Montage (aber mit Wurmhaken) hagelte es ständig wieder Fehlbisse.

    Einen etwas besseren konnte ich so dennoch überlisten, mit 28 cm gar nicht so schlecht für den Anfang...



    Irgendwann war ich es leid und ich knüpfte mal eine andere Montage, bei der der Haken an einem 12-15 cm langen Seitenarm hing.

    Nun wurde es schlagartig besser und ich konnte die Fehlbißrate deutlich senken. Allerdings gab es zunächst mal einige Kaulbarsche, die auch vermutlich viele Fehlbisse ausgelöst hatten...







    Zwischendurch gab es aber immer mal wieder einen echten Barsch, mal kleiner...



    mal größer...





    ..wobei mir eben auffällt, das die letzten beiden Bilder scheinbar den gleichen Barsch zeigen, hatte sich wohl vom ersten Fang nicht abschrecken lassen und 2,5 Stunden später wieder gebissen

    Insgesammt konnte ich in gut 3 Stunden ca. ein Dutzend Kaulis und etwa 10 normale Barsche fangen, was schon recht kurzweilig war.

    Werde das hier und da noch mal wiederholen, irgendwie muß man ja die Schonzeit für Hecht und Zander rumkriegen und irgendwann gibts bestimmt auch mal einen richtig guten Barsch
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer


  2. #2
    Freier Angler und Naturfr Avatar von mobydick2
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    55
    Beiträge
    355
    Abgegebene Danke
    326
    Erhielt 460 Danke für 179 Beiträge
    Hallo Thomas,

    dickes Petri, auch wenn die Grösse noch etwas fehlt.
    aber diese Stelle würde ich mir merken, da geht doch sicher auch was Grosses.
    Ich freue mich auf Deinen nächsten Bericht in Sachen Barsch.

    Weiter so.
    gruss
    moby
    Angeln,ein grossartiger Anschauungsunterricht für die Gleichheit des Menschen, vor den Fischen sind alle Menschen gleich.....

  3. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Super Lahni - ein dickes Petri von mir. Sei froh, dass ihr schon eisfrei seid...grins.

    Mit dem seitenarm find ich interessant. Du hast wahrscheinlich eher aktiver zezupft, als an der Stelle geshottelt, oder? (na ja, Strömung habt ihr ja auch...anders als im See)

  4. #4
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Hi!

    Das mit dem Seitenarm mache ich auch imemr und funzt prima ne coole Technik genauso wie Dropshot!

    Petri zud en vielen barschen, bei uns ist im Moment Totentanz

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Dickes Petri auch von hier in Hessen.
    Bei uns ist Eiszeit und somit tote Hose am See.
    Vielleicht fahre ich mal für ein oder auch drei Stunden an den Main.
    Hast mir richtig den Mund wässrig gemacht.
    Übrigens, tolle Idee mit dem Seitenarm. Ich habe das noch nicht probiert,
    kann sich aber schnell ändern.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  6. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Da sieht man doch das es auch ohne Blech/Gummi geht.
    Petri Heil zu den Barschen.
    Und wo die halbstarken sind da gibts auch mal nen Dicken.
    Gruss Armin

  7. #7
    Petrijünger Avatar von Woodland
    Registriert seit
    11.11.2004
    Ort
    38350
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 26 Danke für 11 Beiträge
    ist ja wohl logisch das es auch ohne gummi geht, denn mit den gummis werden ja schließlich nur die köfis oder ds-würmer imitiert. also sollte der echte wurm, der ja nun auch noch (im gegensatz zum ds-wurm) nach wurm riecht mindestens genauso gut fangen. allerdings wird meistens nur in der schonzeit wegen des kunstköderverbots auf die echten zurückgegriffen. den rest des jahres ist es natürlich einfacher, wegen der ständigen verfügbarkeit, die gummis zu benutzen.
    überlege nie ob du anschlagen sollst, tu es einfach

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Woodland für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Danke für die Petris

    Zitat Zitat von Bioharry Beitrag anzeigen
    Mit dem seitenarm find ich interessant. Du hast wahrscheinlich eher aktiver zezupft, als an der Stelle geshottelt, oder? (na ja, Strömung habt ihr ja auch...anders als im See)

    An dieser Stelle ist eigentlich so gut wie überhaupt keine Strömung. Ich habe die Montage einfach ausgeworfen, absinken lasen und dann ein wenig auf der Stelle gezupft. Dann habe ich 2-3 Kurbelumdrehungen gemacht, also die Montage etwas beigezogen, weitergezupft...

    Bei meinen bisherigen Versuchen seit letztem Winter hatte ich auf Gummi am DS noch keinen einzigen Fisch fangen können. Hoffe nun mit dem Wurm soviel Erfahrung sammeln zu können, daß das danach auch mit den gummis klappt.
    Hatte schon seit Jahren keine Würmer ect. gekauft und ganz schön gekuckt, als ich für 2 Packungen Tauwürmer 5,90 € hinlegen mußte
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  10. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Danke Thomas, das gibt ne Angregung für die tiefenbarsche im Frühjahr - wenns endlich eisfrei ist

    Aber übrigens - du Weichei! Hättest dir die Würmer doch auch ausbuddeln können. Unter der 3 Meter dicken Permafrostdecke sind sie jetzt in Massen ;-)

    LG
    Harry

  11. #10
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN!
    Schöne Bilder,Schöne Fische!!
    Es geht auch ohne KuKö!!
    Ein DICKES PETRI!

    MFG
    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  12. #11
    Barben-Spezialist Avatar von Toller-Hecht14
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    53229
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    388
    Erhielt 423 Danke für 125 Beiträge
    Hab ich auch schon von vielen gehört das das gut laufen soll.
    Ich werde es jetzt am Wochenende (wenn der Wasserstand es zulässt) auch mal probieren. Habe nur eine Frage : Wie ködert ihr die Würmer da an? So wie ein Dropshotköder einfach durch den Kopf oder aber wie einen Gummifisch auf den Jigkopf gezogen oder wie macht ihr das?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen