Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 52
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    59558
    Alter
    29
    Beiträge
    125
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge

    Spinner in Verbindung mit geflochtener totaler Quatsch?

    Hi.

    Ich war neulich beim Tackledealer bei uns in der Nähe. Dort habe ich meine Rolle mit geflochtener Schnur bespulen lassen. Sie wurde allerdings mit monofiler unterfüttert und dann 150m geflochtene drauf.
    Bei der Schnur handelt es sich um eine Stroft GTP Typ 3 in Orange.
    Für den Spaß wollte er 44 Euronen sehen.
    Ist das nicht etwas krass teuer?
    Was sagt ihr dazu?

    Nun aber zu meiner eigentlichen Frage.

    Als ich ein paar Spinner kaufen wollte, schlug er die Hände über dem Kopf zusammen. Er meinte es sei völliger Unsinn Spinner in Verbindung mit geflochtener Schnur zu verwenden, da die akute Gefahr bestehe, dass ich mit die Schnur ganz wiederlich verdralle.
    Er meinte, dass der gesamte Spinner sich nach dem ersten Biss vollständig um die eigene Achse mitdrehen würde und es so zu besagten Verdrallungsphänomenen kommen würde.
    Was haltet ihr davon?

    Er hat mir stattdessen zu Rapala-Wobblern geraten, welche wohl zweifelos gut sind... allerdings auch wesentlich teurer.


    Entschuldigt meine Unwissenheit aber ich habe erst wieder (nach ca. 5 jähriger Pause) neuangefangen zu angeln. Zum anderen habe ich keinerlei Erfahrungen mit Gepflecht, da ich bislang nur monofile benutzt habe. Auf den Trichter mit der geflochtenen bin ich übrigens nur durch dieses Forum gekommen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle, die dieses Forum mit so wundervollen und hilfreichen Informationen ausstatten.

    Gruß

    Robin

  2. #2
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Also zu deiner ersten Frage.
    Das ist echt krass teuer, wie ist der denn drauf?
    Also bei mir im Angelladen unterwickelt er die Spule auch erst mit Mono und zieht dann 100 Meter geflochtene rauf(Fireline) kostet da so um die 12,50.

    Für 44 € bekommst du z.B. bei Askari ne ganze Rolle geflochtener, da sind dann 270 Meter drauf.

    Und zu der Sache mit dem verdrallen bei Spinnern hatte ich keine Probleme, jedoch hatte ich häufig Perücken, weil die Rolle die Schnur einfach blöd verlegt hat.

    Natürlich wollte er die teurere Kunstköder andrehen, der will ja auch von was Leben *lach*
    Und Rappalas sind eigentlich noch im unteren Preissegment anzusiedeln mit 10 - 15 € das Stück.

    Hoffe konnte dir erst mal ein wenig helfen.
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ghostrider für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN!
    Warum soll man beim Spinnern keine Geflochtene verwenden,habe bei mir Überall Geflochtene drauf und hatte noch nie Probleme,Verstehe die Aussage des Händlers NICHT!!
    Wahrscheinlich wollte er seine Rapalas an den Mann bringen.
    Meiner Meinung nach kannst du zum Spinnen eine Geflochtene verwenden,ich machs auch und hab Keine Probleme!

    MFG

    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  5. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei PIKEHUNTER007 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    59558
    Alter
    29
    Beiträge
    125
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge
    Zunächst einmal vielen Dank für die Antworten!

    Es ist nicht so, dass er mir abrät geflochtene beim Spinnen zu verwenden, nur, dass es unsinnig sei geflochtene in Verbindung mit Spinnern zu fischen. Ich finde das sehr merkwürdig... daher wende ich mich an euch.

    @Ghost
    Du findest es auch zu teuer? Gut. Ich dachte schon ich wäre geizig...

    Gruß

    Robin

  7. #5
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Ne das ist entschieden zu teuer, dem hätt ich nen Vogel gezeigt und gefragt ob die aus Gold ist.

    Gib mal bei Google "Askari" ein dann spuckt er dir die Seite von denen aus und da klickst du dich dann durch den Online-Shop, da findeste ne Menge Schnüre und kriegst viel viel mehr Schnur für den selben Preis bzw. günstiger, da sie manchmal welche im Angebot haben.
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ghostrider für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    schadow_mirror
    Gastangler
    Ich fische ausschließlich geflochtene Schnur zum Spinnfischen und hatte nie Probleme mit Schnurverdrallung. Speziell die Stroft GTP besitzt ein Low-Memory-Effect deswegen wird gerade diese Schnur empfohlen wenn es um Spinfischen geht.

    Dein Dealer hat bestimmt nen 0815 Bericht gelesen und verallgemeinert sein neues Wissen im glauben er ist allwissend

    Reich werden will er wohl auch mit aller Gewalt, such dir nen neuen Dealer. Hier mal ein Beispiel gibt bestimmt noch tausende im Net.

    Link:http://www.catch-company.de/index.ht..._00_kg3226.htm

    Gruß

    Gerald

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schadow_mirror für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Servus,

    na klar hat der Händler teilweise recht weil er ja weis das er dir ne bescheiden gute Schnur angedreht hat und in verbindung mit deiner Rolle ist das dann evtl. tötlich für deine Angellei.
    Nur ist das dann auch Brille mit was du Angel´s, das Geflecht wird immer verdrallen. Liegt dann aber eher an der Rolle. 44€? dem hätte ich die Jacke in Brannt geschlagen.

    Also ich nutze auch Geflochtene, brauchte zwar ne weile um die paßende Rolle zu finden aber mitlerweile !

    Speziell die Stroft GTP besitzt ein Low-Memory-Effect deswegen wird gerade diese Schnur empfohlen wenn es um Spinfischen geht.
    Recht hast Du aber es gibt auch Schwarze Schafe unter den Händlern und dann endet das so das die Ihre Billig Strippen einfach nur Umspullen.

    gruß und PETRI HEIL
    Geändert von dorschspezi (31.01.2009 um 12:30 Uhr) Grund: Antwort Erweitert
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dorschspezi für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Wels,Hecht,Zander,Barsch
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    42107
    Alter
    39
    Beiträge
    425
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 166 Danke für 98 Beiträge
    Ich meine auch, dass dein Dealer ziemlich teuer ist. Vieleicht fragst du ihn mal wann er dir den Rest der Schnur geben will

    Ich an deiner Stelle würde mir mal den Spinner ran tüddern und es einfach mal ausprobieren.
    So kannst du dir dein eigenes Bild dieser Verbindung machen.

    Ich fische seit beginn mit dem Gewebe und ich fische fast mit allen Ködern.
    Ein verdrallen habe ich so noch nicht gehabt.


    Viel spaß beim Dealer

    Gruß
    Angeln ist kein Überlebenskampf, Angeln ist ein Sport und Hobby
    Fische sind Lebewesen die respektvoll zu behandeln sind


    IG Wuppertalsperre http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=99

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Wels,Hecht,Zander,Barsch für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Gegen den Drall nutzt man bei Spinnern ja auch nen guten Wirbel,ohne den verdrallt auch ne Mono sehr stark

    MfG Nico

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Barschfreak für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    59558
    Alter
    29
    Beiträge
    125
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge
    Also dass es "echte" Stroft war ist tatsache, da er ne neue, große Rolle frisch aufgemacht hat. Das habe ich gesehen.

    Bei der Rolle handelt es sich um eine Red Arc, welche ich aber nicht bei ihm gekauft habe. Das Teil kommt eigentlich super mit Geplecht klar.

    Also wenn ihr sagt, dass man Spinner problemlos verwenden kann, werde ich es versuchen und auf die Beratung des Typen pfeifen...

    Ich sag ja: kommt mir auch komisch vor, was der da so von sich gibt...


    Gruß

    Robin

  18. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Na dann viel Spaß und PETRI HEIL

    gruß und PETRI HEIL
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi


    er wollte dir vielleicht einfach nur wesentlich teurere Köder verkaufen!

    Nimm ruhig Spinner!
    Aber hol dir anständige von Mepps etc. .Auch da gibt es Preisunterschiede! Also ist ein bissel vergleichen und im Internet suchen angesagt wenn du Geld sparen willst!

    Für meine 2x 270m PowerPro habe ich inkl. Versand etc. 50 oder 60 Euro gezahlt (weiß ich nichtmehr genau)
    MfG Lorenz

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    schadow_mirror
    Gastangler
    Zitat Zitat von dorschspezi Beitrag anzeigen
    Servus,

    na klar hat der Händler teilweise recht weil er ja weis das er dir ne bescheiden gute Schnur angedreht hat und in verbindung mit deiner Rolle ist das dann evtl. tötlich für deine Angellei.
    Nur ist das dann auch Brille mit was du Angel´s, das Geflecht wird immer verdrallen. Liegt dann aber eher an der Rolle. 44€? dem hätte ich die Jacke in Brannt geschlagen.

    Also ich nutze auch Geflochtene, brauchte zwar ne weile um die paßende Rolle zu finden aber mitlerweile !



    Recht hast Du aber es gibt auch Schwarze Schafe unter den Händlern und dann endet das so das die Ihre Billig Strippen einfach nur Umspullen.

    gruß und PETRI HEIL
    Oh woher weißt du das er ihm eine billigere Schnur aufgespult hat, Hellseher und welche Rolle er besitzt konnte ich auch nirgendwo lesen.

    Vermutungen sind schlechter als Fakten, meinst du nicht auch.

    Gruß

    Gerald

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an schadow_mirror für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Ich denke der Händler hat zuerst Mono draufgemacht damit die Geflochtene nicht Rutscht.

    Aber das ist schon ein Stolzer Preis.!!!!!

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an alex15 für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Gummitier Avatar von andi72
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    06242
    Alter
    45
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 94 Danke für 29 Beiträge
    ich angle fast auschließlich mit multifiler und muß sagen das egal bei welchem
    köder die schnur der mono um längen überlegen is .
    drall is auch , aber nich halb so lästig wie bei ner mono.
    ich hab auch immer noch der vorteil die schnur hinterm boot schleppen zu können,
    was die schnur dann wieder entdrallt .
    einziger nachteil (für uferangler) is das die schnur bei häufigem grundkontakt
    auffasert und dann reißt wie zwirn . abhilfe schafft da nur mono vorschalten
    oder längere stahlvorfächer (+/- 50-60 cm) benutzen.

    andi

  27. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei andi72 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen